Schriftsteller Jan Seghers zu Gast in der Stadtbücherei

Gruselige Morde

Jan Seghers. Foto: Schleyer

Der bekannte Krimi-Autor Jan Seghers liest am Donnerstag, 1. März, um 20 Uhr in der Stadtbücherei.

Jan Seghers liest dabei aus seinem aktuellen Roman „Menschenfischer“ vor. In seinem neuesten Fall ermittelt Kommissar Marthaler in einem viele Jahre zurückliegenden Verbrechen: 1998 wurde Weiterlesen

Boris Levantovitch in der Evangelischen Limesgemeinde

Klavierabend

Am Sonntag, den 25. Februar, findet der nächste Klavierabend in der Evangelischen Limesgemeinde statt.

Beginn ist um 19 Uhr im Gemeindehaus am Ostring 15. Boris Levantovitch spielt dann Werke von Ludwig van Beethoven und Modest Mussorgskis „Bilder einer Ausstellung“. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. red

Bürgerinitiative und Bürgermeisterin werfen sich gegenseitig Tricksereien vor

„Nur das Machbare aufgezeigt“ – Update

Ob auf dem Grundstück "Am Erlenborn 2" ein weiteres Schulkinderhaus gebaut wird, darüber sollen Anfang März alle Schwalbacher abstimmen. Archivfoto: Schlosser

Bürgermeisterin Christiane Augsburger (SPD) wehrt sich gegen verschiedene Behauptungen, die vor allem von der CDU im Zusammenhang mit dem Bürgerentscheid über den Bau eines Schulkinderhauses auf dem Grundstück „Am Erlenborn 2“ zurzeit gemacht werden. Die Bürgerinitiative „Ja zum Schulkinderhaus“ bezeichnete den Vorstoß der Rathaus-Chefin postwendend als „unlauteren Wahlkampf“. Weiterlesen

Kurs der BUND-Ortsgruppe Schwalbach/Eschborn

Obstbäume richtig schneiden

Die BUND-Ortsgruppe Schwalbach/Eschborn bietet auf ihrer Streuobstwiese am Sauerbornsbach wieder einen Schnittkurs für Obstbäume an.

Er findet am Samstag, 24. Februar von 11 bis 14 Uhr auf der Streuobstwiese der Ortsgruppe am Kronberger Hang statt. Diplom-Biologe Jürgen Blum vermittelt dabei die Grundlagen Weiterlesen

U8-Spielerin wird Bezirksmeisterin – „Senior Hallenmasters 2018“

Von jungen und alten Tennisspielern

Frida Roisko wurde Bezirksmeisterin bei den Unter-Achtjährigen. Foto: TCS

Auch bei den jüngsten Tennisspielerinnen feiert der Schwalbacher Tennisclub Erfolge.

Bei den Juniorinnen in der Altersklasse U8 haben Frida Roisko und Sakura Yoshikawa den TC vertreten und Frida Roisko ist mit 6:4 im Finale Bezirksmeisterin Weiterlesen

Schüler der Friedrich-Ebert-Schule wurden für ihren Film ausgezeichnet

Medienpreis für „Whispering Voices“

Bei der Flimmer-Preisverleihung in Hofheim schaffte es der FES-Film „Whispering Voices“ auf den zweiten Platz. Foto: MTK

Rund 400 Filmbegeisterte waren dabei, als im Movies-Kino in Hofheim das Kinder- und Jugendmedienfestival „Flimmer“ stattfand. Der Film „Whispering Voices“ der Friedrich-Ebert-Schule (FES) erzielte den zweiten Platz in der Kategorie „Jugend“. Weiterlesen

Auch zahlreiche Schwalbacher Schüler unter den Preisträgern

Musikschüler holen viele Preise

Der Schwalbacher Nachwuchs-Gitarrist Marius Linz hat beim Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert“ einen ersten Preis erhalten. Foto: privat

Erfolgreich haben zahlreiche Musikschüler auch aus Schwalbach am diesjährigen Wettbewerb „Jugend musiziert“ teilgenommen.Sowohl die Musikschule Taunus als auch die Gitarrenschule Klebach stellten Preisträger. Weiterlesen

SZplus-Aktion der Feinschmeckertankstelle

Wildlandjäger gratis

Diese Woche erhalten alle registrierten Nutzer einen Gutschein für ein Paar Wildlandjäger.

Die Gutscheine können noch bis zum 21. Februar an der Freien Tankstelle Steier in der Sulzbacher Straße 43 eingelöst werden. Wie immer darf jeder SZplus-Nutzer nur einen Gutschein für sich selbst einlösen. Außerdem sind die Gutscheine nur mit eingetragenem Benutzernamen gültig. Wer noch nicht registriert ist, kann sich hier anmelden. Und hier geht es zum Gutschein: Weiterlesen

Die Albert-Einstein-Schule räumt bei den „Schoolgames 2018“ ab

Business und MINT-Master

Beim Bundesfinale Deutschland „Schoolgames 2018“ belegte der Wiwi-LK Q3 von Bärbel Koch-Holstein gleich mehrere der vorderen Plätze. Foto: AES

Über 100 Schüler aus ganz Deutschland traten beim Bundesfinale Deutschland „Schoolgames 2018“ in Stuttgart um die Titel „Business Master“ und „MINT Master“ gegeneinander an. Beide Titel gingen in diesem Jahr an die Albert-Einstein-Schule (AES). Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Die Zukunft muss warten

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Nach fast fünf Monaten ist vergangene Woche nun endlich weißer Rauch über Berlin aufgestiegen. Wir haben eine Regierung! – wenn die SPD-Basis nicht noch einen Strich durch die Rechnung macht.
Bei dem Ergebnis, das Merkel, Schulz und Seehofer da vorgelegt haben, muss man ja fast schon darauf hoffen. Denn Deutschland muss andernfalls noch mindestens dreieinhalb Jahre auf seine Zukunft warten. Statt sich mit Weiterlesen

Das Theater im Bürgerhaus zeigt dieses Mal einen Thriller

„Ein brillanter Mord“

Ursula Buschhorn und Michel Guillaume spielen am Samstag in Schwalbach. Foto: Turmes

Ein Thriller in bester britischer Tradition ist am Samstag, 17. Februar, im Bürgerhaus zu sehen.

Das Bühnenbild des Stücks „Ein brillanter Mord“ ist der Salon eines einsamen Landhotels in den Bergen. Die Besonderheiten: Hochspannung mit Weiterlesen

Fassenachtfeier mit 200 Besuchern im Bürgerhaus

Senioren feiern

„Die „Pingu-Stars“ des TCC Pinguine begeisterten die gut 200 Besucher beim Senioren-Fastnachtsnachmittag im großen Saal des Bürgerhauses am vergangenen Mittwoch. Weitere Glanzlichter des Programms waren die „Pingu-Babys“ und die „Kids & Teens“ des Vereins ebenso wie launige Büttenreden. Das bewährte Moderatorinnen-Team „Anne und Yvonne“ führte durch das amüsante Unterhaltungsprogramm, das Bürgermeisterin Christiane Augsburger in der Bütt eröffnete. Foto: mag

18. Polnisches Kaleidoskop startet mit dem Pianisten Jascha Nemtsov

Konzert zum Auftakt

Der international renommierte Pianist und Musikwissenschaftler Jascha Nemtsov präsentiert am Sonntag, 18. Februar, um 19 Uhr zum Auftakt des diesjährigen polnischen Kaleidoskops Klavierwerke von Mieczyslaw Weinberg und seinen polnisch-jüdischen Zeitgenossen in der Evangelischen Limesgemeinde. Jascha Nemtsov ist Professor für Geschichte der jüdischen Musik an der Hochschule für Musik in Weimar. Als Pianist nahm er bereits mehr als 40 CDs auf. Foto: Sigurdadottir

Leserbrief

„Der Fehler liegt bei der Stadt“

Zum Leserbrief „Es gibt kein Zurück mehr“ in der gedruckten Ausgabe vom 7. Februar und zum Kommentar „Dach statt Mauer“  erreichte die Redaktion nachfolgender Leserbrief von Arnim Geßner. Leserbriefe geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich Kürzungen vor. Ein Anspruch auf Abdruck besteht nicht. Wenn auch Sie einen Leserbrief veröffentlichen möchten, senden Sie ihn unter Angabe Ihrer vollständigen Anschrift und einer Rückruftelefonnummer (beides nicht zur Veröffentlichung) an info@schwalbacher-zeitung.de Weiterlesen

Ausstellungs-Eröffnung am Samstag im Reisecafé „SelectedTravel“

„Acryl trifft Kaffee-Sack“

Mit diesem Plakat wirbt Fairtrade-Schwalbach für die Ausstellung.

Am Samstag, 17. Februar, wird um 14 Uhr die Ausstellung „Acryl trifft Kaffeesack“ im Reisecafé „SelectedTravel“ in der Schulstraße 14 eröffnet. Mit der Ausstellung will Schwalbach als Fairtrade-Stadt für den Kauf fair gehandelter Produkte werben. Weiterlesen