40 Schwalbacher nahmen an der Bürgerfahrt nach Avrillé teil

Dinner im Schloss

Bei ihrem Besuch der französischen Partnerstadt Avrillé haben 40 Schwalbacher Bürger, darunter 17 Jugendliche, viele interessante Sehenswürdigkeiten besichtigt und viel Schönes erlebt. Foto: privat
Bei ihrem Besuch der französischen Partnerstadt Avrillé haben 40 Schwalbacher Bürger, darunter 17 Jugendliche, viele interessante Sehenswürdigkeiten besichtigt und viel Schönes erlebt. Foto: privat

Mit einem besonderen Höhepunkt endete die diesjährige Bürgerfahrt des Arbeitskreises Schwalbach-Avrillé in die französische Partnerstadt. Nach einer Besichtigung des Schlosses von Plessis-Macé lud das Partnerschaftskomitee in Avrillé zu einem festlichen Abendessen in die hochherrschaftlichen Räume ein. Weiterlesen

Gutschein für das Backcafé "Krümelbox"

2 x essen – 1 x zahlen

Krümelbox_Logo_Internet

Diese Woche erhalten alle registrierten Nutzer einen Gutschein für das Backcafé „Krümelbox“.

Die Gutscheine können vom 22. September bis 5. Oktober in der „Krümelbox“ in der Wasgaustraße 19a in Frankfurt-Unterliederbach eingelöst werden. Wie immer darf jeder SZplus-Nutzer nur einen Gutschein einlösen. Außerdem sind die Gutscheine nur mit eingetragenem Benutzernamen gültig. Wer noch nicht registriert ist, kann sich hier anmelden.
Und hier geht es zum Gutschein: Weiterlesen

Schwalbacher Jugendfeuerwehr musste sich in mehreren Disziplinen beweisen

Leistungsspange für Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Schwalbach erhielt die Leistungsspange bei der diesjährgen Abnahme des Abzeichens in Mainz-Kastell. Foto: Jugendfeuerwehr Schwalbach
Die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Schwalbach erhielt die Leistungsspange bei der diesjährgen Abnahme des Abzeichens in Mainz-Kastell. Foto: Jugendfeuerwehr Schwalbach

Am Samstag, 17. September, fand die diesjährige Abnahme der Leistungsspange der Jugendfeuerwehren in Mainz-Kastell statt. Die Jugendfeuerwehr Schwalbach stellte zusammen mit der Jugendfeuerwehr Eschborn dieses Jahr eine gemeinsame Gruppe. Weiterlesen

Workshop in der „Open TECH Academy“

Hovercraft Challenge

Vom 17. bis 21. Oktober bietet das Jugendbüro der Stadt Schwalbach allen technikinteressierten Mädchen und Jungen im Alter von 13 bis 17 Jahren, einen stürmischen Workshop in der „Open TECH Academy“ an.

An fünf Tagen entwerfen, planen und bauen jeweils zwei Teams mit Unterstützung der „Open TECH Academy“ ein fernsteuerbares Hovercraft. Gemeinsam begeben sich die Teilnehmer Schritt für Schritt, von der Idee bis zum fertigen Modell, durch alle Entwicklungsprozesse, um am Ende der Workshops die Hovercrafts gegeneinander antreten zu lassen. Anmeldungen und Informationen gibt es im Jugendbüro bei Rinaldo Fargiorgio unter der Rufnummer 06196/804-227, im Bürgerbüro, unter www.open-tech-academy.de oder www.schwalbach4u.de im Internet. Anmeldeschluss ist am morgigen Freitag, 30. September. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 14 Plätze begrenzt. Über die Teilnahme entscheidet das Losverfahren. Der Workshop wird gefördert von Samsung. red

Pinguin-Tänzerin war Teil des Rahmenprogramms zum Saisonauftakt der TG Volleyballdamen

Pinguin-Premiere

Reichlich Zuschauer hatte Solo-Tänzerin Xenia Klomann bei ihrem ersten Show-Solo im benachbarten Bad Soden. Foto: TCC Pinguine
Reichlich Zuschauer hatte Solo-Tänzerin Xenia Klomann bei ihrem ersten Show-Solo im benachbarten Bad Soden. Foto: TCC Pinguine

Reichlich Zuschauer hatte  bei ihrem ersten Show-Solo im benachbarten Bad Soden. Die erst 13-jährige Solo-Tänzerin Xenia Klomann der TCC Pinguine war Teil des Rahmenprogramms der TG Bad Soden zum Saisonauftakt der Volleyballdamen in der zweiten Bundesliga und tanzte dort ihre Premiere vor rund 250 Zuschauern zum Titel „Shatter me“ von Lindsay Stirling. Weiterlesen

Marokkanischer Kulturverein

Die Frau im Islam

Am Montag, 3. Oktober, öffnet der Marokkanische Kulturverein von 14.30 bis 17 Uhr seine Türen und Interessierte können mehr über die „Frau im Islam“ erfahren.

Bundesweit öffnen die Moscheen am Montag, 3. Oktober, ihre Türen um Interessierten die Möglichkeit zu geben, mehr über die Gemeindearbeit zu erfahren. Wie in den vergangenen Jahren beteiligt sich der Marokkanische Kulturverein auch in diesem Jahr an der Aktion. Im Mittelpunkt steht diesmal die muslimische Frau. In den Medien spielt sie eine große Rolle. Auffallend ist jedoch, dass mehr über sie gesprochen wird, als mit ihr. Dies soll sich in Schwalbach ändern. Beim Tag der offenen Tür können Besucher Fragen los werden, die sie sich noch nie zu stellen gewagt haben oder zu denen ihnen noch nie die Möglichkeit geboten wurde. red

Evangelische Friedenskirche

Meditative Andacht

Am kommenden Freitag, 30. September, wird um 18.30 Uhr wieder zu einer meditativen Andacht in der Friedenskirche eingeladen.

Thema ist dieses Mal passend zur Jahreszeit „Die Ernte einfahren“. Die meditative Andacht findet regelmäßig am letzten Freitag im Monat statt. Dazu sind alle herzlich eingeladen, die einen ruhigen und besinnlichen Übergang von der Arbeitswoche ins Wochenende suchen. red

„Sweet Home Country“

Bühnen-Debüt

Die neugegründete Countryband des Western- und Countryclub aus Sulzbach, „Sweet Home Country“, gibt anlässlich der Kerb der katholischen Pfarrgemeinde St. Pankratius am Sonntag, 2. Oktober, um 17 Uhr ihr Debüt auf der Bühne.

Das Repertoir der Band basiert auf Liedern der Cowboy-, Trapper- und Indianerszene. Hits wie „This land is your land“ oder Lieder in der Siouxsprache Lakota sind typisch für diese Gruppe. „Sweet Home Country“ treten mit drei akkustischen Gitarren, einem Banjo, einer indianischen Handtrommel sowie einer Fiddel auf. Teil ihrer Darbietungen sind auch immer typische „Campfire-Songs“ in „Handarbeit“. Derzeit besteht die Band aus neun Mitgiedern, die sich alle einmal pro Woche zum Üben im Haus des musikalischen Leiters, Norbert Dehmel, treffen. red

Feuerwehreinsatz am Kronberger Hang

Dämmmaterial im Lüfter

Der Löschzug der Feuerwehr Schwalbach wurde am späten Montagabend zu einem Unternehmen am Kronberger Hang alarmiert, bei dem die automatische Brandmeldeanlage in einem Serverraum ausgelöst hatte.

Vor Ort war eine Verrauchung und Brandgeruch feststellbar, jedoch war zunächst keine Ursache für die Auslösung feststellbar. Nach intensiver Erkundung konnte ein Lüfter ausfindig gemacht werden der vermutlich Dämmmaterial angesaugt und zerkleinert hat, was letztendlich zur Auslösung der Brandmeldeanlage geführt hat. ffw

Friedrich-Ebert-Straße

Auto beschädigt

Ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro entstand am gestrigen Montag bei einer Sachbeschädigung an einem Pkw in Schwalbach.

Die Eigentümerin eines grauen Opel Insignia hatte ihr Fahrzeug gegen 9 Uhr auf einem Anwohnerparkplatz in der Friedrich-Ebert-Straße abgestellt. Gegen 14.40 Uhr kehrte sie zurück und stellte fest, dass die komplette linke Fahrzeugseite zerkratzt war. Hinweisgeber und Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Eschborn unter der Rufnummer 06196/9695-0 in Verbindung zu setzen. pol

Ober der Röth

Fahrrad gestohlen

In Schwalbach waren am Montagnachmittag Fahrraddiebe in der Straße „Ober der Röth“ unterwegs.

Der Eigentümer eines schwarzen Mountainbikes der Marke „Bulls“ hatte sein Fahrrad gegen 16 Uhr an einem Fahrradständer einer Schule in der Straße „Ober der Röth“ abgestellt und mit einem Schloss gesichert. Nach seiner Rückkehr, gegen 18 Uhr, stellte er den Diebstahl seines Herrenrades im Wert von rund 700 Euro fest. Die Polizeistation Eschborn bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06196/9695-0 zu melden. pol

Schwalbachs Basketballer mussten letzten sieben Minuten in Unterzahl spielen

Heroischer Sieg gegen Tabellenführer

Die Basketballer des FC Schwalbachs weihten bei ihrem ersten Heimspiel ihr rotes Heimtrikot mit einem Sieg ein und schoben sich in der Tabelle an den Hausenern vorbei auf Platz vier. Foto: FC Schwalbach
Die Basketballer des FC Schwalbachs weihten bei ihrem ersten Heimspiel ihr rotes Heimtrikot mit einem Sieg ein und schoben sich in der Tabelle an den Hausenern vorbei auf Platz vier. Foto: FC Schwalbach

Den Basketballern des FC Schwalbach ist am vergangenen Sonntag beim ersten Heimspiel der Saison das eigentlich Unmögliche gelungen. Obwohl die roten FC Basketballer die letzten sieben Minuten in Unterzahl spielen mussten, erzielten sie einen Heimsieg mit 81-79 gegen den Tabellenführer SG Hausen. Weiterlesen

FES-Theaterprojekt wurde mit „Mixed Up“ Länderpreis Hessen ausgezeichnet

Ein starkes Stück

Der „Mixed Up“ Länderpreis Hessen geht dieses Jahr an das Theaterprojekt „Träumst Du noch oder erfindest Du schon?“, ein Kooperationsprojekt der Kulturkreis Schwalbach GmbH, der Friedrich-Ebert-Schule Schwalbach und der KulturRegion FrankfurtRheinMain. Es wurde im Rahmen des internationalen Theaterfestivals für junges Publikum „Starke Stücke“ realisiert und durch das Modellprojekt „Kulturkoffer“ des Landes Hessen gefördert. (Bericht mit Video) Weiterlesen

Schwalbacher Fairtrade-Steuerungsgruppe macht auf „Faire“ Produkte aufmerksam

Faire Woche

Die Mitglieder der Steuerungsgruppe (von links) Christl Bauer, Julia Roshan Moniri und Connie Borsdorf, die das Fairtrade-Regal bei Schliessmann bestückt, sind im „Fairtrade“-Gespräch mit Eckhard Kuhn. Foto: mag
Die Mitglieder der Steuerungsgruppe (von links) Christl Bauer, Julia Roshan Moniri und Connie Borsdorf, die das Fairtrade-Regal bei Schliessmann bestückt, sind im „Fairtrade“-Gespräch mit Eckhard Kuhn. Foto: mag

Den Wochenmarkt am Freitag nutzte die Schwalbacher Fairtrade-Steuerungsgruppe, um von 10 bis 14 Uhr Marktbesucher über die Inhalte und Vorteile fair hergestellter und gehandelter Produkte zu informieren. Weiterlesen

Konolino-Nomadenzelt macht in der ersten Herbstferienwoche Station in Schwalbach

Eine Woche lang Künstler sein

Das Konolino-Nomadenzelt wandert mit dem Kulturprojekt Raum-Vor-Stellung durch Hessen und macht auf Einladung der Stadt Schwalbach sowie der Kulturkreis GmbH in der ersten Herbstferienwoche in Schwalbach Station. Insgesamt zwanzig Jugendliche im Alter von 12 bis 14 Jahren können sich mittels verschiedener Künste mit dem Thema „Raum“ auseinandersetzen und werden dabei von einer Theatermacherin, einer Hiphop-Tänzerin und einem Kameramann unterstützt. Weiterlesen

Aufzug defekt: Rentner erleidet Herzinfarkt und kann nur mit Mühe versorgt werden

Ein vermeidbarer Todesfall

Ein wahres Drama spielte sich am vergangenen Donnerstag im obersten Stockwerk des „Bunten Riesen“ ab. Schuld war ein defekter Aufzug. Foto: A. Schlosser
Ein wahres Drama spielte sich am vergangenen Donnerstag im obersten Stockwerk des „Bunten Riesen“ ab. Schuld war ein defekter Aufzug. Foto: A. Schlosser

Der schlechte Zustand des „Bunten Riesen“ hat jetzt ein erstes Todesopfer gefordert. Weil der Aufzug wieder einmal defekt war, musste ein 77-Jähriger zu Fuß die mehr als 200 Treppenstufen bis zu seiner Wohnung im 13. Stock klettern und erlitt kurz darauf einen Herzinfarkt. Und auch die Rettungskräfte hatte Mühe, den Einsatzort zu erreichen. Weiterlesen

Tierheim am Arboretum lädt am Sonntag zum Herbstfest ein

„Herrchen gesucht“

Auch Hündin Sina sucht noch ein Herrchen, dass sich hoffentlich beim Tierheimfest des Tierschutzvereins Bad Soden/Sulzbach findet. Foto: Tierschutzverein Bad Soden/Sulzbach
Auch Hündin Sina sucht noch ein Herrchen, dass sich hoffentlich beim Tierheimfest des Tierschutzvereins Bad Soden/Sulzbach findet. Foto: Tierschutzverein Bad Soden/Sulzbach

Das Tierheimfest des Tierschutzvereins Bad Soden/Sulzbach wird dieses Jahr ein Herbstfest und findet am Sonntag, 2. Oktober, statt. Mitglieder, Helfer, Anwohner und alle tierlieben Menschen sind herzlich in das Tierheim am Arboretum in der Eschborner Straße 36 in Sulzbach eingeladen. Zwischen 12 und 17 Uhr werden sie mit leckeren selbstgebackenen Kuchen und Torten, Kartoffelpuffer, Eintöpfen, vegetarischem Chili, Pommes und mehr verwöhnt. Weiterlesen

Zahlreiche Aktivitäten luden in der Festwoche der Limesgemeinde zum Mitfeiern ein

Ein Ort der Begegnung

Beim Nachmittag der Begegnung während der Festwoche zur 50-Jahrfeier der evangelischen Limesgemeinde begeisterte der Kinderchor mit einem Singspiel zahlreiche Zuschauer. Foto: Limesgemeinde
Beim Nachmittag der Begegnung während der Festwoche zur 50-Jahrfeier der evangelischen Limesgemeinde begeisterte der Kinderchor mit einem Singspiel zahlreiche Zuschauer. Foto: Limesgemeinde

Die evangelische Limesgemeinde in Schwalbach feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass gab es vom 18. bis 25. September eine komplette Festwoche mit zahlreichen Aktivitäten. Weiterlesen

Jagdgenossenschaft Schwalbach

Jahreshauptversammlung

Die Jagdgenossenschaft Schwalbach lädt alle Grundstückseigentümer des genossenschaftlichen Jagdbezirks Schwalbach zu einer Genossenschaftsversammlung am Mittwoch, 26. Oktober, um 18 Uhr in den Gruppenraum 6 im Bürgerhaus ein.

Die Genossenschaftsversammlung ist nach § 7 Abs. 3 der Satzung der Jagdgenossenschaft ohne Rücksicht auf die Zahl der anwesenden oder vertretenen Jagdgenossen beschlussfähig. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Bericht der Jagdvorsteherin, die Wahl eines Jagdvorstehers und eines Stellvertreters für die Wahlperiode 2016 bis 2020, die Wahl des Genossenschaftsausschusses und dessen Stellvertreter sowie der Bericht des Jagdpächters. Das Jagdkataster liegt im Zimmer 03 im Schwalbacher Rathaus vom 10. bis 25. Oktober während der allgemeinen Öffnungszeiten des Rathauses zur Einsicht offen. red