Ein freiwilliges soziales Jahr bei der Schwalbacher Feuerwehr

Carusos Traum

FSJler Marcel Caruso ist mit Herzblut an seinem Lieblingsarbeitsplatz bei der Freiwilligen Feuerwehr Schwalbach. Foto: FFW

Marcel Caruso ist jetzt 18 Jahre alt und absolviert seit dem 1. September in der Freiwilligen Feuerwehr Schwalbach sein freiwilliges soziales Jahr (FSJ). Weiterlesen

Schwalbacher haben insgesamt schon fast 19.000 Euro gespendet

Spendable Rockfans

Paul Lux (links), Gabi Schedelik-Ott (2.v.r) und Michael Schedelik (rechts) übergaben die Spende an Anja Eli-Klein von der Bärenherz Stiftung. Foto: privat

Bereits zum achten Mal organisierten der „Rock Club Schwalbach“ und die Band „Too Young To Rust“ Anfang Oktober ein Benefiz-Rock-Konzert in Schwalbach. Dabei kamen mehr als 2.200 Euro zusammen. Bericht mit Video Weiterlesen

SZplus-Aktion der Metzgerei Weber

1 Fleischwurst gratis

Die goldprämierte Fleischwurst der Metzgerei Weber.

Diese Woche erhalten alle registrierten Nutzer einen Gutschein für einen Ring goldprämierte Fleischwurst.

Bis zum 25. Oktober können die Gutscheine in der Metzgerei Weber in der Hauptstraße 30 in Sulzbach eingelöst werden. Wie immer darf jeder SZplus-Nutzer nur einen Gutschein einlösen. Außerdem sind die Gutscheine nur mit eingetragenem Benutzernamen gültig. Wer noch nicht registriert ist, kann sie hier anmelden. Und hier geht es zum Gutschein: Weiterlesen

Kostendeckungsvorschlag reichte nicht aus

Bürgerbegehren ist unzulässig (Update)

Im Sommer war die Bürgerinitiative noch optimistisch, einen Bürgerentscheid über ein neues Schulkinderhaus "Am Erlenborn 2" zu erreichen. Foto: privat

Das Bürgerbegehren „Ja zum Schulkinderhaus“, für das in Schwalbach 1.927 Unterschriften gesammelt wurden, ist unzulässig. Das hat Bürgermeisterin Christiane Augsburger am  Mittwoch bekannt gegeben. Abgestimmt wird vielleicht aber trotzdem. Ausführlicher Bericht mit Download der beiden Rechtsgutachten Weiterlesen

Ehemalige Sparkassenfiliale wird zum Schulkinderhaus

Eine Bank für Grundschüler

Die Leiterin des Schulkinderhauses I, Uschi Kuttner (rechts) und ihre Stellvertreterin Mareike Muth sind auch für die Betreuung der Kinder in der „Kinderbank“ zuständig. Foto: Schlosser

Am kommenden Dienstag ist es soweit: In der Schulstraße eröffnete die mittlerweile vierte Außenstelle des Schulkinderhauses an der Geschwister-Scholl-Schule. Bis zu 50 Grundschüler können nachmittags in den Räumen der ehemaligen Sparkassen-Filiale betreut werden. Weiterlesen

Auch Schwalbacher nahmen an der Gemeindefahrt des pastoralen Raums teil

Unterwegs in Griechenland

Auch Schwalbacher waren bei der der Gemeindefahrt des pastoralen Raumes Schwalbach-Eschborn nach Griechenland mit dabei. Foto: privat

Vom 4. bis 13. Oktober waren insgesamt 32 Schwalbacher, Niederhöchstädter, Eschborner sowie einige weitere Gäste auf der Gemeindefahrt des pastoralen Raumes Schwalbach-Eschborn in Griechenland unterwegs. Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Eine unendliche Geschichte

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Hätte Schriftsteller Michael Ende vor fast 40 Jahren wirkliche eine „Unendliche Geschichte“ schreiben wollen, hätte er nicht über Gnome und Glücksdrachen geschrieben, sondern über die Schwalbacher Fernwärme. Denn der Streit um gerechte Preise für die Wärme in den Häusern der Limesstadt währt fast schon so lange wie die Wohnstadt steht.
Und ein Ende ist nicht in Sicht. Mittlerweile ist es Weiterlesen

Der von der Stadt beauftragte Fachanwalt widerspricht der Auffassung der SPD-FDP-Koalition

Experte empfiehlt Grundstückskauf

Die Diskussion um den möglichen Kauf des Grundstücks in der Adolf-Damaschke-Straße, auf dem das Fernheizkraftwerk steht, geht in eine neue Runde. Der Magistrat hat jetzt eine rechtliche Einschätzung des von ihr beauftragten Rechtsanwalt Jörg Ploghaus veröffentlicht, in der dieser den Kauf noch einmal empfiehlt, damit die Fernwärmepreise in der Limesstadt sinken. Weiterlesen

Diakonisches Werk stellt originelle Figuren im Glaskubus aus

Schräge Vögel

Solche schrägen Vögel und andere Skulpturen sind momentan im Glaskubus in Schwalbach zu sehen. Foto: Müller

Das Diakonische Werk Main-Taunus stellt derzeit noch bis 2. November im Glaskubus im Limes-Einkaufszentrum Skulpturen aus, die von Besuchern der Tagesstätte der Diakonie am Ostring gefertigt worden sind. Weiterlesen

Judo für Anfänger und Fortgeschrittene

Frei Plätze in der Judo-Abteilung der TGS

In der Dienstagsgruppe trainieren ältere Kinder. Foto: TG Schwalbach

Die TG Schwalbach hat zurzeit einige freie Plätze für Anfänger und Fortgeschrittene in der Judo-Abteilung anzubieten. Bereits seit 50 Jahren bildet die TG Schwalbach Judokas aus und es wurden schon viele Meistertitel erkämpft. Vom Bezirksmeister, bis zum Weltmeister war schon alles vertreten. Weiterlesen

„Terra Exotica“ präsentierte hunderte Spinnen und Insekten - auch giftige Exemplare

Riesenspinnen und giftige Skorpione

Die Ausstellung „Terra Exotica“ lockte mit rund 300 Spinnen und Insekten zahlreiche Besucher ins Bürgerhaus. Foto: Baumann

Am 8. Oktober gastierte die Insektenausstellung „Terra Exotica“ im Schwalbacher Bürgerhaus und begeisterte mit den über 300 Exemplaren vor allem Kinder. Weiterlesen

Dr. Özlem Weiss erklärte beim jüngsten WiTechWi-Vortrag den Einsatz von 3D-Druckern

3D-Drucker in der Medizintechnik

Dr. Özlem Weiss, die selbst einmal Schülerin an der AES war, hielt beim AK „WiTechWi“ einen Vortrag über 3D-Drucker in der Medizintechnik. Foto: AK WiTechWi

Dr. Özlem Weiss referierte am Mittwoch vergangener Woche im Hörsaal der Albert-Einstein-Schule (AES) über „Das zukünftige Geheimnis 100-Jähriger: Körperersatzteile und OP-Navigation“. Weiterlesen

Friedrich-Ebert- und Albert-Einstein-Schüler präsentierten eine bühnenreife Show

Showtime in Schwalbach

Die Teilnehmer des Trommel-Workshops mit Thomas Müller vom Rockmobil Frankfurt zeigten am vergangenen Freitag ihre frisch erworbenen Trommelkünste. Foto: Rautert

Eine Aufführung mit Show-Charakter erlebten Eltern, Verwandte, Lehrer und Freunde von Schwalbacher Schülern am vergangenen Freitag im Bürgerhaus. Die zwischen 10 und 15 Jahre alten Kinder präsentierten, was sie in der sogenannten „Workshop-Woche 2017“ spielerisch erlernt hatten und boten mitreißende Percussion-, Tanz- und Gesangseinlagen. Weiterlesen