9. Februar 2018

AES-Schüler Simon Mark Schaffrath baute im Erfinderlabor ein Wasserstoffboot

Strohhalme, eine Tüte und eine Dose

Eine Strohhalmpackung als Floß, ein Plastikbeutel als Tank, die Schiffsschraube aus einer Getränkedose: Heraus kommt ein Wasserstoffboot mit Brennstoffzellenantrieb. Gebaut von den leistungsstärksten Oberstufenschülern aus ganz Hessen. Mit dabei war auch Simon Mark Schaffrath von der Albert-Einstein-Schule (AES).

Sie möchten weiterlesen

Wenn Sie weiterlesen möchten, müssen Sie sich als registrierter Nutzer von „SZplus“ anmelden.
Wenn Sie noch keinen Benutzernamen haben, müssen Sie das Formular "Nutzerregistrierung" unten ausfüllen.
Weitere Informationen finden Sie unter SZplus.

Anmelden
   
Registrieren
*Ich akzeptiere die AGBs
*Benötigtes Feld