Kategorie-Archiv: Kultur

Schriftsteller Jan Seghers zu Gast in der Stadtbücherei

Gruselige Morde

Jan Seghers. Foto: Schleyer

Der bekannte Krimi-Autor Jan Seghers liest am Donnerstag, 1. März, um 20 Uhr in der Stadtbücherei.

Jan Seghers liest dabei aus seinem aktuellen Roman „Menschenfischer“ vor. In seinem neuesten Fall ermittelt Kommissar Marthaler in einem viele Jahre zurückliegenden Verbrechen: 1998 wurde Weiterlesen

Auch zahlreiche Schwalbacher Schüler unter den Preisträgern

Musikschüler holen viele Preise

Der Schwalbacher Nachwuchs-Gitarrist Marius Linz hat beim Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert“ einen ersten Preis erhalten. Foto: privat

Erfolgreich haben zahlreiche Musikschüler auch aus Schwalbach am diesjährigen Wettbewerb „Jugend musiziert“ teilgenommen.Sowohl die Musikschule Taunus als auch die Gitarrenschule Klebach stellten Preisträger. Weiterlesen

Das Theater im Bürgerhaus zeigt dieses Mal einen Thriller

„Ein brillanter Mord“

Ursula Buschhorn und Michel Guillaume spielen am Samstag in Schwalbach. Foto: Turmes

Ein Thriller in bester britischer Tradition ist am Samstag, 17. Februar, im Bürgerhaus zu sehen.

Das Bühnenbild des Stücks „Ein brillanter Mord“ ist der Salon eines einsamen Landhotels in den Bergen. Die Besonderheiten: Hochspannung mit Weiterlesen

18. Polnisches Kaleidoskop startet mit dem Pianisten Jascha Nemtsov

Konzert zum Auftakt

Der international renommierte Pianist und Musikwissenschaftler Jascha Nemtsov präsentiert am Sonntag, 18. Februar, um 19 Uhr zum Auftakt des diesjährigen polnischen Kaleidoskops Klavierwerke von Mieczyslaw Weinberg und seinen polnisch-jüdischen Zeitgenossen in der Evangelischen Limesgemeinde. Jascha Nemtsov ist Professor für Geschichte der jüdischen Musik an der Hochschule für Musik in Weimar. Als Pianist nahm er bereits mehr als 40 CDs auf. Foto: Sigurdadottir

Ausstellungs-Eröffnung am Samstag im Reisecafé „SelectedTravel“

„Acryl trifft Kaffee-Sack“

Mit diesem Plakat wirbt Fairtrade-Schwalbach für die Ausstellung.

Am Samstag, 17. Februar, wird um 14 Uhr die Ausstellung „Acryl trifft Kaffeesack“ im Reisecafé „SelectedTravel“ in der Schulstraße 14 eröffnet. Mit der Ausstellung will Schwalbach als Fairtrade-Stadt für den Kauf fair gehandelter Produkte werben. Weiterlesen

Krimiautor Andreas Gößling schreibt Roman über die Leiche im Fass

Schwalbacher Fall als Vorbild

Der Krimiautor Andreas Gößling. Foto: privat

Jeder in Schwalbach kennt die Geschichte, welche im Jahre 2014 bundesweite Bestürzung hervorrief. Der Schwalbacher Manfred Seel, nach außen hin ein fürsorglicher, geselliger Mann und Freizeitmusiker, soll fünf oder mehr Morde auf bestialische Weise begangen haben. Jetzt ist ein Roman zu dem Fall erschienen. Weiterlesen

AK Olkusz-Schwalbach lädt zu Opernbesuch, Konzert, Lesung ein/Opernkarten jetzt bestellen

Zwei polnisch-jüdische Künstler

Zu einem gemeinsamen Opernbesuch „Die Passagierin“ laden der Arbeitskreis Städtepartnerschaft Olkusz-Schwalbach, die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, die Evangelische Kirche Schwalbach und die Kulturkreis GmbH am Sonntag, 18. März, ein. Weiterlesen

Gute Stimmung und tolle Musik bei der 38. Auflage des „Zulu´s Ball“

Endlich einmal Tänzer vor der Bühne

Ganz im Stil der 30er-Jahre präsentierte sich das „Swing Dance Orchestra“ aus Berlin. Foto: Schlosser

„Warum gibt es so etwas eigentlich nicht in Berlin?“ Mit dieser Frage adelte Andrej Hermling, Bandleader des „Swing Dance Orchestras“, am Samstagabend den „Zulu´s Ball“. Auch wenn in diesem Jahr etwas weniger Zuschauer den Weg ins Bürgerhaus fanden, ist die Veranstaltung immer noch einzigartig im Rhein-Main-Gebiet. Bericht mit Video Weiterlesen

Hinter den Kulissen des „Zulu’s Balls“ – Tradition seit vier Jahrzehnten

Viel Arbeit für den Jazz-Club

Josef Nickel gehört von Anfang an zum Helferteam des „Zulu´s Ball“. Am Mittwoch hängte er die großen Bilder im Ballsaal auf. Foto: Kracke

Eine feste Tradition in Schwalbach ist der „Zulu’s Ball“. Seit nunmehr 39 Jahren findet er im Bürgerhaus statt. So auch dieses Jahr am morgigen Samstag, 3. Februar 2018. Aber was passiert eigentlich hinter den Kulissen? Wie viel Arbeit stecken jährlich die Jazz-Club-Mitglieder, die Kulturkreis GmbH und weitere Ehrenamtliche in dieses Ereignis? Weiterlesen

Pinguine begeisterten mit Showtänzen und vielfältigem Bühnenprogramm

Eine Partynacht à la Hollywood

Die „Pingu-Stars“ heizten dem großen Saal im Bürgerhaus mit ihrem Showtanz „Footloose“ ein. Dafür gab es Standing Ovations von den Zuschauern. Foto: Baumann

Unter dem Motto „Pinguine erobern Hollywood“ feierte der TCC Pinguine am Samstag seine diesjährige große Galasitzung zum 70. „Vereinsgeburtstag“. Weiterlesen

Ein Großartiger Abend mit dem „BosArt Trio“

Raps-Ode an der Durdau

Auch bei ihrem jüngsten Auftritt in Schwalbach bot das „BosArt Trio“ musikalische Unterhaltung auf höchstem Niveau. Foto: Rautert

Sinnhafter Nonsens, intelligenter Klamauk oder einfach musikalisch unterlegtes Kabarett – all diese Attribute treffen auf das „BosArt Trio“ zu, das am Dienstagabend in Schwalbach gastierte. Weiterlesen

Die Gebrüder Sadinam lasen vor AES-Schülern aus ihrem Buch „Unerwünscht“

Ein Beispiel gelungener Integration

Die Brüder Masoud und Mojtaba Sadinam (links) lasen an der Albert-Einstein-Schule aus ihrem Buch „Unerwünscht“ und erzählten von ihrer Flucht und Integration. Foto: AES

Gemeinsam mit ihren Lehrern der Politik- und Wirtschaft- und Wirtschaftswissenschaft-Kurse lauschten 160 Schüler der Q1-Phase der Albert-Einstein-Schule gebannt den Ausführungen der Brüder Masoud und Mojtaba Sadinam, die am vergangenen Freitag pointiert und spritzig aus ihrem Buch „Unerwünscht“ lasen und dabei mit den Jugendlichen ins Gespräch kamen. Weiterlesen

Beim Zulu’s-Ball kommen Jazz-, Blues- und Zydekofreunde voll und ganz auf ihre Kosten

Stimmung wie in New Orleans

„Zydeco Annie & Swamp Cats“ sind beim Zulu’s Ball am 3. Februar in der Blues-Corner zu sehen und zu hören. Foto: Mittermüller

Mit dem Zulu’s Ball am Samstag, 3. Februar, verwandelt sich das Bürgerhauses von 19 bis 1 Uhr in eine Jazz-Hall à la New Orleans. Bands verschiedener Stilrichtungen liefern ein musikalischen Programm der Extraklasse. Weiterlesen

Ein besonderes Konzertprojekt gastiert am Sonntag in der evangelischen Limesgemeinde

„Klassik gegen Rechts“

Am Sonntag, 14. Januar, laden die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Main-Taunus (CJZ) und das Kulturnetzwerk „Die Cavallerotti“ um 17 Uhr zum Konzertprojekt „Klassik gegen Rechts“ in die Limesgemeinde am Ostring 15 ein. Weiterlesen

Vortrag und Lesung mit Prof. Dr. Manfred Kappeler in der Limesgemeinde

Moses Mendelsohn und Lessings Kiste

Manfred Kappeler holt am 18. Januar in der evangelischen Limesgemeinde seine ausgefallene Lesung nach. Foto: Veranstalter

Die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit im Main-Taunus-Kreis, die Kulturkreis GmbH und die evangelische Limesgemeinde laden am Donnerstag, 18. Januar, um 19.30 Uhr zu einer Lesung mit Prof. Dr. Manfred Kappeler in die evangelische Limesgemeinde ein. Weiterlesen

Evi Hofmann las im Reisecafé Besinnliches in hessischer Mundart

Berschdebinner Speidel mit Stickel

Das Reisecafé „SelectedTravel“ veranstaltete mit Evi Hofmann einen weiteren Abend mit Geschichten in hessischer Mundart - dieses Mal zugunsten der „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt“. Foto: Pabst

Die kleinen Lichter waren angezündet, der Tannenbaum leuchtete und im Kamin flackerte das Feuer. Im Reisecafé „SelectedTravel“ in der Schulstraße warteten die Zuhörer gespannt auf die Geschichten von Evi Hofmann. Weiterlesen

Benefizkonzert der Deutsch-Ausländischen Gesellschaft im Bürgerhaus

Musikalischer Weihnachtszauber

Eine tolle Vorstellung lieferten die Schüler der Georg-Kerschensteiner-Schule. Foto: Rautert

Wenn sich in der Adventszeit im Schwalbacher Bürgerhaus, helles Kinderlachen mit gut gelaunten Erwachsenenstimmen mischt, die Bühne im großen Saal weihnachtlich dekoriert ist und sich dort unterschiedliche Kulturen und Sprachen ein nicht nur musikalisches Stelldichein geben, dann steht wieder das Benefizkonzert der Deutsch-Ausländischen Gesellschaft (DAGS) auf dem Programm. Weiterlesen

Shanty-Chor Oberursel lädt am Sonntag zur „Weihnacht auf See“ ein

Maritimes Weihnachtskonzert

Der Shanty-Chor Oberursel, bei dem auch zahlreiche Schwalbacher mitsingen, lädt zum maritimen Weihnachtskonzert am Sonntag ein. Foto: privat

Ein maritimes Weihnachtskonzert präsentiert der Shanty-Chor Oberursel, in dem zahlreiche Sänger aus Schwalbach zu Hause sind, unter der Flagge „Weihnacht auf See“ am Sonntag, 10. Dezember, um 17 Uhr in der Kreuzkirche Bommersheim. Weiterlesen

Zehn südkoreanische Fotografen stellen bis 15. Dezember ihre Fotos im Bürgerhaus aus

Viel Landschaft und Kultur

Bürgermeister Christiane Augsburger und der Vorsitzende des Fotokreises, Horst Rauer, hießen die Gäste aus Korea willkommen. Sim Seung Sik (4.v.r., hinten), Vorsitzender der Gruppe „Fotoholics“, freute sich über die Präsentation der Bilder in Schwalbach. Foto: mag

Noch bis 15. Dezember stellen zehn Fotografen aus Südkorea ihre Fotos zum Thema „Landschaft und Kultur“ im Ausstellungsraum des Schwalbacher Bürgerhauses aus. Weiterlesen

Mundartlesung im Reisecafé „SelectedTravel“

„Franzeesisch unn Jiddisch uff Hessisch“

Am Donnerstag vergangener Woche lud der Schwalbacher Heimat- und Geschichtsverein zur Mundartlesung „Franzeesisch unn Jiddisch uff Hessisch“ mit Hermann Groß ein. Bei der gut besuchten Veranstaltung im Reisecafé „SelectedTravel“ im alten Ortskern, die vom ersten Vorsitzenden Manfred Rothhaus eröffnet wurde, war das eine oder andere erstaunte „Ach guck emol do …“ zu hören, als Hermann Groß die Verbindungen des Hessischen mit der französischen und jüdischen Sprache erläuterte. Foto: Baumann