Kategorie-Archiv: Schwalbacher Spitzen

Schwalbacher Spitzen

Die Zukunft muss warten

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Nach fast fünf Monaten ist vergangene Woche nun endlich weißer Rauch über Berlin aufgestiegen. Wir haben eine Regierung! – wenn die SPD-Basis nicht noch einen Strich durch die Rechnung macht.
Bei dem Ergebnis, das Merkel, Schulz und Seehofer da vorgelegt haben, muss man ja fast schon darauf hoffen. Denn Deutschland muss andernfalls noch mindestens dreieinhalb Jahre auf seine Zukunft warten. Statt sich mit Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Dach statt Mauer

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Da sieht man wieder einmal, wohin es führt, wenn man nicht richtig miteinander redet. Beim Stadion wird ein an sich harmloser Konflikt über ein paar Cricket-Spieler die Stadt Schwalbach nun einen ordentlichen sechsstelligen Betrag kosten. Es fällt schwer zu glauben, dass hier tatsächlich erwachsene Menschen miteinander verhandelt haben.
Nun kann man lange über sture Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Desaster als Chance

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Wenn das mal kein Totalschaden ist. Die hölzernen Wände der Flüchtlingsunterkunft „Am Erlenborn“ sind so durchnässt, dass sich überall Schimmel bildet und beide Häuser in diesem Zustand unbewohnbar sind. Der Kreis spricht zwar noch von „umfangreichen Sanierungsarbeiten“, doch es bestehen Zweifel, ob ein Leichtbaugebäude mit derartigen Schäden überhaupt noch zu retten ist.
Auch wenn die beiden roten Holzhütten erst etwas älter als ein Jahr sind: Vielleicht sollten Kreis und Stadt darüber nachdenken, die Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Schall und Rauch

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Auch im Jahr 2018 wird wahrscheinlich wieder darüber diskutiert, ob in Frankfurt und anderen Großstädten neben grüner, gelber und roter Plaketten auch noch eine blaue Plakette eingeführt wird, damit nicht mehr so viel Feinstaub in die Luft gerät. Und auch so mancher Bürger wird sich am Silvesterabend fest vorgenommen haben, im neuen Jahr weniger umweltschädlich zu leben.
Doch dann haben alle erst einmal Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Wo ist das Zentrum?

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Nach jahrelangen Diskussionen liegen nun endlich sechs Vorschläge für die Neugestaltung des unteren Marktplatzes auf dem Tisch, die eine Projektgruppe aus Planern, Stadtverordneten und einigen Senioren- und Behindertenvertretern erarbeitet hat. So viel scheint klar zu sein: Im Mittelpunkt der Überlegungen steht, wie man am besten ohne Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Salz ist keine Lösung

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Heinrich Heine erfand den Spruch von den Menschen, die Wasser predigen und Wein trinken. Die Schwalbacher Variante müsste heißen: Split predigen und Salz streuen. Denn allen Rathaus-Appellen zum Trotz, doch der Umwelt zu Liebe im Winter auf den Einsatz von Salz zu verzichten, wirft der eigene Bauhof auf die städtischen Gehwege, was das Salzsilo in der Berliner Straße hergibt.
Die Begründung, man habe nicht genügend Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Die unbekannten Alten

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Die Senioren haben in Schwalbach eine Lobby. Im Stadtparlament sind sie gut vertreten, der Seniorenbeirat hat eine gewichtige Stimme und das Vereinsleben ist ohnehin von der Generation 60+ bestimmt. Doch ist das wirkliche Leben der älteren Schwalbacher wirklich so, wie es sich die Entscheidungsträger häufig vorstellen?
Braucht man tatsächlich spezielle Trimmgeräte Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Nicht warten, sondern handeln

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

In Bonn ist am Wochenende die große UN-Klimakonferenz zu Ende gegangen und herausgekommen ist wieder einmal fast nichts. Das ist normal, denn für einen großen Wurf sind sowohl internationale Konferenzen als auch die nationale Politik viel zu schwerfällig.
Das Klima muss schon jeder selbst retten. Nicht in Bonn, sondern in jedem einzelnen Haus in Schwalbach Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Wohltätige Faulheit

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Auf den ersten Blick scheint es eine gute Sache zu sein. Damit Obdachlose und sonstige sozialschwache Menschen nicht in den engen Abfalleimern nach Pfandflaschen wühlen müssen, sollen die Behälter jetzt auch in Schwalbach Ringe bekommen, auf denen Pfandflaschen und Getränkedosen einfach zum Mitnehmen abgestellt werden können.
Ganz toll, so wird aus Faulheit tatsächlich ein wohltätiger Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Lustiges Haarespalten

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Zu Recht ärgert sich die Bürgerinitiative „Ja zum Schulkinderhaus“ über die Stellungnahmen der beiden kommunalen Spitzenverbände, die ihr Bürgerbegehren als unzulässig einschätzen. Denn die Juristen haben Haare spalten müssen, um der Magistrat- und Parlamentsmehrheit ein Instrument an die Hand zu geben, einen Bürgerentscheid zu verhindern. Den mangelnden Kostendeckungsvorschlag zum K.O.-Kriterium zu erklären, ist jedenfalls ein Witz. Denn schließlich sind sich in Schwalbach alle einig, dass Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Auf dem Weg nach Jamaika

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Apropos Jamaika: Wer hat eigentlich als erster bemerkt, dass die Flagge des karibischen Inselstaats als einzige auf der Welt die Farben schwarz, grün und gelb hat, wobei der Schwarz- und der Grün-Anteil etwa gleich groß sind und nur ein bisschen gelb dazwischen steht?
Apropos gelb. Nicola Beer von der FDP verkündete vergangene Woche, der Weg nach Jamaika sei lang und steinig und Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Eine unendliche Geschichte

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Hätte Schriftsteller Michael Ende vor fast 40 Jahren wirkliche eine „Unendliche Geschichte“ schreiben wollen, hätte er nicht über Gnome und Glücksdrachen geschrieben, sondern über die Schwalbacher Fernwärme. Denn der Streit um gerechte Preise für die Wärme in den Häusern der Limesstadt währt fast schon so lange wie die Wohnstadt steht.
Und ein Ende ist nicht in Sicht. Mittlerweile ist es Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Eigentlich nichts Neues

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Da wird immer davon gesprochen, dass Alt und Jung nicht nebeneinander her, sondern miteinander leben sollen und dann gibt es doch beachtliche Widerstände, wenn in einem Altenheim eine Kindertagesstätte eingerichtet werden soll.
In Schwalbach wurden diese Widerstände glücklicherweise überwunden und im Seniorenzentrum am Europaring ist vergangene Woche eine hessenweit einmalige Einrichtung an den Start gegangen. Sicher ist das Projekt auch Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Besser kurz inne halten

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Das politische Erdbeben hat also auch in Schwalbach stattgefunden. Die Parteien der bisherigen großen Koalition haben zusammen auch in Schwalbach 14 Prozentpunkte verloren, die AfD schafft elf Prozent und die FDP schwebt mit 13 Prozent beinahe in den Sphären, von denen einst Guido Westerwelle träumte.
Vor dem Hintergrund einer boomenden Wirtschaft im ganzen Land und im Speckgürtel von Frankfurt im Besonderen, ist ein solches Protestergebnis kaum zu verstehen. Im Osten mag es Menschen geben, die sich abgehängt fühlen. Aber in Schwalbach? Da sind die Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Mit dem Kopf wählen

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

„Früher war mehr Lametta!“ Den legendären Spruch von Opa Hoppenstedt alias Loriot scheinen sich jetzt vor der Wahl viele zu Eigen gemacht zu haben. Ja früher, da war die Welt gerechter, die Jobs sicherer, die Schulen besser, die Straßen leerer und vor allem die Politiker, die waren viel ehrlicher, tatkräftiger und volksnäher als heute.
Doch stimmt das wirklich, was wir da so vor uns hinschimpfen? Hatten die Politiker Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Im Dauergeldregen

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Ob das immer so weitergeht? Die in Schwalbach ansässigen Unternehmen scheinen so große Gewinne zu machen, dass allen internationalen Steuerverschiebemöglichkeiten zum Trotz ein Dauergeldregen über Schwalbach niedergeht. Der ist so heftig, dass das Vermögen der Stadt immer weiter anwächst, obwohl wir uns Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Lasst sie doch reden!

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Man möchte es kaum glauben, aber in zwei Wochen und vier Tagen ist Bundestagswahl. Doch von Wahlkampf ist bisher außerdem Plakaten an den Straßenlaternen nur wenig zu sehen.
Für Wahlkampfstimmung sorgt bisher einzig die AfD oder besser gesagt deren Gegner. Kaum tritt irgendwo im Main-Taunus-Kreis ihr Kandidat auf, wird protestiert und agitiert. In der DAGS, die heute Abend Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Jetzt nicht nachgeben

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Wenn das so weitergeht, funktioniert das mit dem Terror doch noch irgendwann. Barcelona, Turku, letzte Woche ein verhinderter Anschlag in Rotterdam. Schon am vergangenen Wochenende haben sich viele gefragt, ob sie noch zum Museumsuferfest gehen sollten oder besser nicht und mit jedem Vorfall, der irgendwo in Europa geschieht, wird die Angst größer.
Mittlerweile ist es ja auch schon so, dass Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Respekt

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

„R-E-S-P-E-C-T“, schmetterte Soullegende Aretha Franklin vor 50 Jahren und wurde damit zu einer Ikone der schwarzen Bürgerrechtsbewegung. „Respekt“ ist in Schwalbach zurzeit wieder in aller Munde. Doch das Wort kommt bei weitem nicht mehr so kraftvoll und unbändig heraus wie damals bei Aretha Franklin.
„Respekt“ fordern auf der einen Seite die Polizisten, die Schwalbach als ausgemachten Hort der Respektlosigkeit gegenüber Uniformträgern ausgemacht haben. „Respekt“ fordern aber auch die mutmaßlich Respektlosen von Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Bittere Medizin

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

„Wo gehobelt wird, da fallen Späne“, sagt der Volksmund und wer sich wäscht, muss damit rechnen, dass der Pelz nass wird. So ist das auch mit den neuen Sicherheitsmaßnahmen rund um den Marktplatz. Grundsätzlich ist es natürlich sehr gut, dass die Polizei nun hart gegen randalierende und dealende Kriminelle am Marktplatz vorgeht. Der eine oder andere Kollateralschaden der Sicherheitsoffensive ist allerdings nicht Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Über den Tisch gezogen

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Das ist ja der Diesel-Gipfel! Da verkaufen uns VW & Co. erst Autos, die die Grenzwerte nur mit üblen Tricksereien auf dem Prüfstand schaffen und dann ziehen sie auch noch die verantwortlichen Politiker zu Lasten der Verbraucher über den Tisch. Denn abgesehen von der Frage, warum die jetzt so gerühmten Software-Updates nicht einfach von Anfang an Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Wo ist das Gesamtkonzept?

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Obwohl gerade Sommerferien sind, scheint es der Bürgerinitiative für ein neues Schulkinderhaus relativ mühelos zu gelingen, die rund 1.200 Unterschriften einzusammeln, die notwendig sind, damit alle Schwalbacher über eine mögliche neue Betreuungseinrichtung neben der Geschwister-Scholl-Schule abstimmen dürfen.
Besser wäre allerdings, wenn die Schwalbacher in einem Bürgerentscheid nicht nur für eine kommunalpolitische Randerscheinung wie ein Schulkinderhaus, sondern für ein Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Homo-Ehe – na und?

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Wie viele Homosexuelle gibt es eigentlich in Schwalbach? Stimmen die gängigen demografischen Schätzungen, müssten es so um die 150 sein. Kein Wunder also, dass kaum jemand einen Schwulen oder eine Lesbe in seiner Nachbarschaft kennt. Es gibt einfach kaum welche. Umso erstaunlicher ist das Theater, das zuletzt um die „Ehe für alle“ im Bundestag gemacht wurde. So Weiterlesen