Kategorie-Archiv: Vereinsleben

Kunstkreis Schwalbach feiert 30-jähriges Jubiläum

Kleinkunst im Schrebergarten

Eigens für die Gartenausstellung hat Kunstkreisvorsitzender Thomas Laszlo Zahoczky eine „Herkules“-Skulptur angefertigt. Foto: privat

Im Rahmen des Jubiläums „30 Jahre Kunstkreis Schwalbach“ stellen Schwalbacher Kunstkreis-Künstler am Samstag, 11. August, und Sonntag, 12. August, von 15 bis 18 Uhr im Garten Nummer 68 in der Schwalbacher Kleingartenanlage „Grumbach“ Bilder und Skulpturen aus. Weiterlesen

Hundefreunde Schwalbach für das Agility-Finale qualifiziert

Agility-Team erfolgreich

Das A-Team der Hundefreunde Schwalbach darf am ersten Septemberwochenende zum Agility-Finale nach Kappeln fahren. Foto: privat

Das A-Team der Hundefreunde Schwalbach konnte sich das dritte Jahr in Folge für das Finale der Deutschen Vereinsmeisterschaft im Agility qualifizieren. Weiterlesen

Taunus Sparkasse vergibt wieder Bürgerpreis - Nominierungen noch bis 30. Juni möglich

Ehrenamtlich Engagierte gesucht

Noch bis zum 30. Juni können Kandidaten für den Bürgerpreis der Taunus Sparkasse nominiert werden. Der Preis steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Zukunft braucht Zusammenhalt“. Gesucht werden Menschen, die demokratische Werte und eine Kultur des Miteinanders fördern, die Gegensätze verbinden, Hürden überwinden und Brücken bauen – ob in Sportvereinen, in Bildungsinitiativen, bei Kulturprojekten oder in sozialen Einrichtungen. Weiterlesen

Verein Kindertaler unterstützt benachteiligte Kinder

Schulranzen gespendet

Der Verein Kindertaler sorgt auch in diesem Jahr dafür, dass benachteiligte Kinder zu ihrem ersten Schultag einen schönen Schulranzen mit Schultüte und Inhalt, wie Turnbeutel und Mäppchen, erhalten. 16 dieser Ranzen wurden inzwischen besorgt und gefüllt, so dass allen Kindern ein guter Start in den nächsten Lebensabschnitt gelingen kann. Foto: Kindertaler

Rock Club Schwalbach und Bands spenden fast 3.000 Euro an Kinderhospiz

Ein Bärenherz für kranke Kinder

Gabi Schedelik-Ott (v.links) und Michael Schedelik vom Rock Club Schwalbach überreichten zusammen mit Günter Büttner von „Reminder“ und Paul Lux (1.v.rechts) von „Too Young To Rust“ den Spendenerlös aus dem diesjährigen Benefizkonzert an Anja Eli-Klein (2.v.rechts) von der Stiftung Bärenherz. Foto: Stein

Bereits zum neunten Mal organisierte der „Rock Club Schwalbach“ und die Band „Too Young To Rust“ Mitte April ein Benefiz-Rock-Konzert in Schwalbach, das einen Spendenerlös von 2.737,97 für die Stiftung Bärenherz erzielte. Weiterlesen

Das Tierheim Nied wartet wieder mit zahlreichen Attraktionen auf

Ein tierisches Sommerfest

Der Tierschutzverein Schwalbach und Frankfurt West öffnet am Samstag, 2. Juni, und am Sonntag, 3. Juni, jeweils ab 11 Uhr seine Türen und veranstaltet auf dem Tierheimgelände in Frankfurt-Nied unter der Schwanheimer Brücke sein alljährliches Sommerfest. Weiterlesen

DHB-Netzwerk Haushalt besuchte auch Ratzeburg und Lüneburg

Ausflug nach Hamburg

Der DHB-Netzwerk Haushalt war in der Zeit vom 29. April bis 5. Mai in Hamburg, Ratzeburg bei Lübeck und in Lüneburg. 32 Schwalbacher und acht Reisende aus umliegenden Gemeinden sind mitgefahren. Während der drei Tage in Hamburg nahmen die Besucher an einer Stadtführung teil und besichtigten die Elbphilharmonie, das Miniaturwunderland und machten eine Hafen- und Alsterrundfahrt. Foto: DHB

TG Schwalbach lud zum Empfang anlässlich des 85. Geburtstags von Wolfgang Specht ein

Große Ehre für den Ehrenvorsitzenden

Der Ehrenvorsitzende der TG Schwalbach, Wolfgang Specht, feierte am vergangenen Donnerstag seinen 85. Geburtstag. Foto: Rautert

Wolfgang Sprecht und die TG Schwalbach gehören zusammen wie Pech und Schwefel. Mehr als 60 Jahre ist er bereits Mitglied in dem Verein, den er über 43 Jahre als Vorsitzender geprägt und aus kleinen Anfängen heraus mit Engagement und Weitblick zum größten Verein in seinem Heimatort mit entwickelt hat. Weiterlesen

Zwei Judo-Trainer der TG Schwalbach wurden für ihr Engagement ausgezeichnet

Zwei Ehrenurkunden und ein schwarzer Gürtel

Im Beisein ihrer Judo-Schützlinge wurden Dieter Bacher (1.v.links) und Alice Göttnauer (3.v.links) für ihre langjährige Übungsleiter-Tätigkeit geehrt. Kurt Kreyling (2.v.links), Vorsitzender der TG Schwalbach, überreichte ihnen die Urkunden. Foto: TG Schwalbach

Für ihre langjährigen Übungsleiter-Tätigkeiten in der Judo- und Budo-Abteilung der TG Schwalbach wurden Alice Göttnauer und Dieter Bacher geehrt. Weiterlesen

Zahlreiche Besucher kamen zum Frühlingsflohmarkt in der Tierschutzanlage Nied

Nippes, Kram und mehr

Immer wieder fanden Besucher des Frühlingsflohmarktes im Tierheim Nied kleine „Schätze“. Foto: Mingram

Unter der Prämisse „Es muss weitergehen“ stand am vergangenen Samstag der Frühlingsflohmarkt des Tierschutzvereins Schwalbach/Frankfurt West im Tierheim Nied. Weiterlesen

TC Schwalbach lädt am 21. April zum Tag der offenen Tür

Start in die Freiluftsaison

Hand in Hand arbeiteten Erwachsene und Jugendliche, um die Tennisanlagen für die kommende Freiluft-Saison fit zu machen. Foto: Baumann

Beim TC Schwalbach wurde am vergangenen Samstag die Außenanlage auf die neue Freiluft-Saison vorbereitet. Am kommenden Samstag findet ein Tag der offenen Tür statt. Weiterlesen

Jahreshauptversammlung des Deutschen Hausfrauenbunds

Viele Mitgliederinnen geehrt

Am 13. März fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Schwalbacher Ortsverbands des Deutschen Hausfrauenbundes statt. Erste Vorsitzende Marhild König (5.v.l.) und ihre Stellvertreterin Gisela Weigelt (2.v.r.) ehrten dabei zahlreiche Mitgliederinnen für 25-jährige, 30-jährige und 35-jährige Mitgliedschaft in dem Verein. Bei der Versammlung hat der Hausfrauenbund auch eine neue Satzung beschlossen. Foto: privat

„Too Young To Rust“ und der Rock Club unterstützen wieder die Bärenherz Stiftung

Rocken für den guten Zweck

„Too Young To Rust“ hoffen mit ihrer Musik auch beim neunten Benefizkonzert wieder einen ordentlich Geldbetrag zur Unterstützung krebskranker Kinder erspielen zu können. Foto: Baumann

Bereits zum neunten Mal in Folge veranstaltet die Band „Too Young To Rust“ in Zusammenarbeit mit dem Rock Club Schwalbach am Samstag, 14. April, um 19 Uhr ein Benefizkonzert für die Bärenherz Stiftung. Weiterlesen

Jahreshauptversammlung des Hausfrauenbundes

Viele Frauen geehrt

Am 13. März fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Hausfrauenbundes statt. Dabei wurden auch wieder einige Frauen von der ersten Vorsitzenden Marhild König (5.v.links) und der zweiten Vorsitzenden Gisela Weigelt (2.v.rechts) für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt: (v.links) Susanne Neitzel für 25 Jahre, Maria Rotter für 35 Jahre, Gisela Rothaus für 30 Jahre, Helene Limburger für 20 Jahre, Henriette Matzke für 30 Jahre (6.v.links), Magda Kraus (7.v.links), Theresa Framke (8.v.links) und Doris Schmitt (9.v.links) für 35 Jahre sowie Elfriede Hothmer (1.v.rechts) für 25 Jahre. Auf der Versammlung hat der Hausfrauenbund auch eine neue Satzung beschlossen. Foto: privat

Die TG Schwalbach konnte in diesem Jahr wieder zahlreiche Sportabzeichen vergeben

Erfolgreiche Nachwuchssportler

Beim Empfang der TG Schwalbach wurden auch die jungen Vereinssportler bis 16 Jahre ausgezeichnet, die im vergangenen Jahr regional und überregional sportliche Leistungen in den Bereichen Leichtathletik, Turnen, Judo und Tae-Kwon-Do erbracht hatten. Foto: Rautert

Ganz im Zeichen von Ehrungen junger Sportler stand der Empfang der TG Schwalbach in der Jahnturnhalle am vergangenen Samstagnachmittag. Der Verein übergab dabei die Urkunden für die im Jahr 2017 erworbenen Deutschen Sportabzeichen an die Teilnehmer, zeichnete jugendliche Vereinssportler bis 16 Jahre aus und ehrte Vereinssportler bis 16 Jahre für ihre zehnjährige Vereinsmitgliedschaft. Weiterlesen

JUDO - Bezirksbestenkämpfe West/ Taunus in Oberursel

Judokas erkämpfen 13 Medaillen

Am Sonntag, den 11.03.2018 fanden in Oberursel die diesjährigen Bezirksbestenkämpfe der weiblichen und männlichen Jugend U 11, U 13 und U 15 statt. Zu dem offenen Turnier kamen über 200 Kämpferinnen und Kämpfer aus 23 Vereinen. Die TG Schwalbach nahm mit 2 weiblichen und 11 männlichen Judoka teil.

Die Judokas der U11 links. Die Judokas der U13 und U15 rechts

Weiterlesen

Mit einem Konzert und einem Vortrag mit Lesung startete polnisches Kaleidoskop

„Nie Vergessen aber vergeben“

Das 18. Polnische Kaleidoskop startete im Rahmen der Woche der Brüderlichkeit mit einem kleinen Schwerpunkt zur Oper „Die Passagierin“, die derzeit in der Oper Frankfurt wieder gespielt und am 18. März vom Arbeitskreis Städtepartnerschaft Olkusz-Schwalbach besucht werden wird. Weiterlesen