23. Juni 2015

Viel Musik am Wochenende in der evangelischen Limesgemeinde

Zwei außergewöhnliche Konzerte

Das Kammerorchester „Seoul Musicians Academy“ gastiert am Freitag in der evangelischen Limesgemeinde. Foto: Veranstalter

Gleich zwei besondere musikalische Veranstaltungen gibt es am Wochenende in der evangelischen Limesgemeinde am Ostring 15.

Den Anfang macht ein Sinfoniekonzert am Freitag, 26. Juni, mit dem Kammerorchester aus Seoul. Beginn ist um 19 Uhr. An diesem Abend stellen die jungen Musiker sechs koreanische Komponisten mit ihren Werken vor. Neben Streichinstrumenten und Klavier erklingen spezifisch koreanische Instrumente wie Haegeum und Janggo. Die Komponisten – allesamt Absolventen von Professor Joon-Il Kangs Meisterkurs – werden anwesend sein und ihre Werke erläutern.
Am Sonntag, 28. Juni, um 19 Uhr wird dann der ausgefallene Klavierabend mit Oxana Grebneva nachgeholt. Die Pianistin präsentiert Werke von Johann Sebastian Bach, auch die „Goldberg-Variationen“. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.