Kategorie-Archiv: Rund um die Schulen

Friedrich-Ebert-Schule nimmt an hr-Videowettbewerb „Meine Ausbildung" teil

Schüler wollen ins Fernsehen

Der Wettbewerb „Meine Ausbildung – Du führst Regie“ ist erfolgreich zur mittlerweile schon zwölften Auflage gestartet. Weit über 50 hessische Schulen, Vereine und Projekte haben sich angemeldet zum großen hr-Videowettbewerb. Unter den Bewerbern ist auch die Friedrich-Ebert-Schule. Weiterlesen

Vortrag des Arbeitskreises WiTechWi in der AES

Gefahren durch Lebensmittel

Zahlreiche Fragen stellten die Zuhörer dem Referenten Gert-Wolfhard von Rymon-Lipinski beim jüngsten WiTechWi-Vortrag. Foto: Kulturkreis GmbH

Am Mittwoch vergangener Woche fand zum Thema „Mikrobielle Gefahren durch oder für unsere Lebensmittel“ ein Vortrag von Prof. Dr. Gert-Wolfhard von Rymon-Lipinski statt. Etwa 60 Zuhörer waren gekommen, um Näheres zu erfahren.

Weiterlesen

Sieben AES-Schüler qualifizieren sich für Landesrunde der Hessischen Mathematikolympiade

Erfolge bei Mathe-Wettbewerben

Für ihre Leistungen bei der Mathematik-Olympiade und dem Mathematik-Wettbewerb der Stufe 8 in Hessen wurden einige Schüler der Albert-Einstein-Schule mit einer Urkunde geehrt. Foto: AES

Zahlreiche Schüler der Albert-Einstein-Schule nahmen im ersten Halbjahr erfolgreich an Mathematik-Wettbewerben teil. Weiterlesen

Jahrgangssportturniere an der Mendelssohn-Bartholdy-Schule

„Black Mamba“ gegen „Adlerauge“

Die Siebtklässler der Mendelssohn-Bartholdy-Schule traten in einem Volleyballturnier gegeneinander an. Foto: Schöffel

Zwei Sportturniere der Mendelssohn-Bartholdy-Schule (MBS) fanden Anfang Februar in den beiden Eichwald-Hallen statt: Die siebten Klassen kämpften um Urkunden und Pokale im Volleyball, die achten Klassen im Handball. Mit dabei waren auch zahlreiche Schüler aus Schwalbach. Weiterlesen

20 Austauschschüler des Lycée Richelieu aus Rueil-Malmaison sammelten Berufserfahrung

Franzosen machen Praktika

Im Rahmen des Schüleraustauschs der Albert-Einstein-Schule mit dem Lycée Richelieu machten 20 französische Schüler Praktika in Betrieben und Einrichtungen in Schwalbach und Bad Soden. Foto: Stadt Bad Soden

Im Rahmen des Schüleraustausches der Albert-Einstein-Schule mit dem Lycée Richelieu in Rueil-Malmaison bei Paris absolvierten 20 französische Schüler in der Zeit vom 3. Februar bis 7. Februar ein Betriebspraktikum in Schwalbach und Bad Soden. Weiterlesen

Schwalbacher Geschwister-Scholl-Schule gewinnt Schachturnier „Hibbdebach – Dribbdebach”

Schachmatt

800 schachbegeisterte Schüler von 49 Schulen aus Frankfurt und Umgebung trafen sich in der vergangenen Woche zum traditionellen Schulschachturnier „Hibbdebach – Dribbdebach” im Saalbau Bornheim. Mit dabei war auch die Geschwister-Scholl-Schule und die Heinrich-von-Kleist-Schule aus Eschborn. Weiterlesen

Abitur-Religionskurs der AES besuchts das Franziskanerkloster Marienthal im Rheingau

Ein Tag lang im Kloster

Einen ganzen Tag verbrachten die Abiturienten des Religionskurses der Albert-Einstein-Schule im Franziskanerkloster Marienthal im Rheingau. Foto: Kilb

Wie man einen Rosenkranz betet, wie die Franziskanermönche ihre Vesper und ihre Laudes abhalten, wie eine morgendliche katholische Messe um 6.25 Uhr zelebriert wird und natürlich wie das Gnadenbild Marias mit dem Leichnam Jesu in ihren Armen aus dem frühen 14. Jahrhundert ausschaut – all dies erlebte ein Teil des Religionskurses Q4 der Albert-Einstein-Schule (AES) an einem Wochenende im Februar. Weiterlesen

Schönes Kammermusikkonzert mit Schülern der Friedrich-Ebert-Schule

Zusammen musizieren

Die Schüler des Kooperationsprojekts „ZusammenSpielMusik“ präsentierten in einem Kammermusikkonzert in der Friedrich-Ebert-Schule erfolgreich ihr Können. Foto: Musikschule Schwalbach

Ein Kammermusikkonzert fand am Dienstag vergangener Woche in der Friedrich-Ebert-Schule (FES) statt. Weiterlesen

David Baumeister ist der beste Vorleser der MBS

Wenn Schüler um die Wette lesen

Lesekönig David Baumeister (Mitte) umringt von den Platzierten (von links) Zoe Prager, Mateo Bozic, Valentino Reißmann und Birk Langerfeldt. Foto: Schöffel

David Baumeister hat den jüngsten Lesewettbewerb der Mendelssohn-Bartholdy-Schule (MBS) gewonnen. Der Sieger setzte sich im Finale gegen die Gewinner aus den vier Parallelklassen durch. Er wird die Sulzbacher Gesamtschule beim Kreisentscheid in Hofheim vertreten. Weiterlesen

Albert-Einstein-Schule radelte beim Schulradeln die meisten Kilometer pro Person

Viele Schüler radelten viele Kilometer

Johannes Baron (2.v.links) und die Nahmobilitätsbeauftragte des Main-Taunus-Kreises, Cornelia Wienen (links), überreichten den Schülern der Albert-Einstein-Schule die Urkunden für ihren ersten Platz in der Kategorie „Kilometer pro Person“ und für den zweiten Platz in der Kategorie Gesamtkilometer. Bild: Knapp

Knapp 50.000 Kilometer haben Teilnehmer von Schulen im Main-Taunus-Kreis bei der dreiwöchigen Aktion „Schulradeln“ zurückgelegt – ein Drittel mehr als im vergangenen Jahr. Die meisten Kilometer pro Person radelten demnach die Schüler der Albert-Einstein-Schule. Weiterlesen

Friedrich-Ebert-Schule stellt Schule und Schulform vor

Informationen für Eltern

Auch in diesem Jahr lädt die Friedrich-Ebert Schule (FES) Eltern der vierten Klassen, die vor der Entscheidung über die passende weiterführende Schule für ihr Kind stehen, dazu ein sich ein genaueres Bild der Schule sowie der Schulform Integrierte Gesamtschule zu machen. Weiterlesen

Tag der offenen Türen an der Mendelssohn-Bartholdy-Schule

So vielfältig ist die MBS

Zwei Schülerinnen zeigten, was sie im Nähkurs gelernt haben. Foto: Schöffel

Mehrere hundert Besucher kamen am 22. November in die Mendelssohn-Bartholdy-Schule (MBS) zum Tag der offenen Türen. Schulleitung und Kollegium stellten an zahlreichen Info-Ständen das Profil der kooperativen Gesamtschule mit Ganztagsprogramm vor, die auch von vielen Schwalbacher Schülern besucht wird. Weiterlesen

Schüler der Geschwister-Scholl-Schule besuchten die Eisdiele im Limes-Einkaufszentrum

Un gelato, per favore

Lia, Marlo, Konstantin, Victor und Jannik von der Italienisch AG an der Geschwister-Scholl-Schule bestellten in der Eisdiele im Limes-Einkaufszentrum ihr Eis auf italienisch. Foto: privat

Die Kinder der Italienisch AG an der Geschwister-Scholl-Schule haben am Dienstag vergangener Woche mit ihrer Kursleiterin Stefania Di Michele die italienische Eisdiele in Schwalbach-Limes besucht. Weiterlesen

Schülerzeitung „FrEddyS“ der Friedrich-Ebert-Schule gewinnt Wettbewerb

Die beste hessische Schülerzeitung

Freudestrahlend und voller Stolz präsentieren die Schülerredakteure Annika Rehm (links), Nele Drüge und Samuel Zamanyan, die zusammen mit ihrem betreuenden Lehrer Armin Hochmuth (2.v.rechts) die Urkunde. Foto: Hochmuth

„FrEddyS“, die Schülerzeitung der Friedrich-Ebert-Schule, ist am Mittwoch vergangener Woche auf der Frankfurter Buchmesse als beste Schülerzeitung in Hessen in der Kategorie Haupt- und Realschulen ohne Sekundarstufe 2 ausgezeichnet worden. Weiterlesen

Die Klasse 6b der Friedrich-Ebert-Schule war zu Gast beim Marokkanischen Kulturverein

Ausflug nach „Marokko am Taunus“

Auch bei der Trommel-Station des Projekts „Marokko am Taunus“ erlebten die Sechstklässler der Friedrich-Ebert-Schule „Kultur mit allen Sinnen“. Foto: mag

Seit zehn Jahren ist das Klassenprojekt „Marokko am Taunus“, eine Kooperation des Jugendbildungswerkes Schwalbach mit dem Marokkanischen Kulturverein, fester Bestandteil der interkulturellen Wochen. In diesem Jahr besuchte die Klasse 6b der Friedrich-Ebert-Schule für einen Vormittag den Marokkanischen Kulturverein und erfuhr dabei vieles über die Herkunftskultur der Schwalbacher Mitbürger mit marokkanischen Wurzeln. Weiterlesen

Schüler der AES stellen Kunstwerke im Landratsamt aus

Jüdisches Leben im Main-Taunus-Kreis

Die Selbstporträts der 23 Schüler der Albert-Einstein-Schule, die derzeit im Landratsamt in Hofheim zu sehen sind, setzen sich mit dem Motto „Vielfalt“ auseinander. Foto: MTK

„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ist der Titel einer neu eröffneten Ausstellung mit Kunstwerken von Schülern der Albert-Einstein-Schule (AES) im Hofheimer Kreishaus. Wie Erster Kreisbeigeordneter Wolfgang Kollmeier mitteilt, wurde in diesem Rahmen ebenfalls die Broschüre „Jüdisches Leben im Main-Taunus-Kreis“ vorgestellt. Weiterlesen