Kategorie-Archiv: Schwalbach aktuell

Große Gemeindefahrt nach Albanien

Unterwegs auf der „Via Egnatia“

Die Reisegruppe besuchte auch das Amphitheater des UNESCO-Weltkulturerbes Butrint. Foto: privat

Vom 6. bis 14. Oktober fand die diesjährige Gemeindefahrt des Pastoralen Raums Main-Taunus-Ost mit Teilnehmern aus Schwalbach, Niederhöchstadt und Eschborn statt. Sie führte nach Albanien mit einem Abstecher an den nordmazedonischen Teil des Ohrid-Sees.

Weiterlesen

Probealarme in den nächsten Tagen

Neue Sirenen montiert – Update

Mit einer großen Hebebühne montierten Arbeiter heute die neue Sirene auf dem Schlauchturm des Feuerwehrhauses. Foto: Schlosser

Im März 2019 hat der Magistrat die Firma Hörmann aus Wallau mit dem Aufbau von drei Sirenen im Schwalbacher Stadtgebiet beauftragt. Vergangene Woche wurde die erste Sirene auf dem Hauptgebäude der Friederich-Ebert-Schule montiert. Weiterlesen

Hecke am alten Friedhof soll wieder angepflanzt werden

Überflüssiger Antrag

Nicht besonders schön sieht der Stabgitterzaun aus, der den alten Friedhof zur Altkönigstraße hin begrenzt. Die Stadt plant aber, eine neue Hecke hinter dem Zaun anzulegen. Foto: Schlosser

Die Grünen fordern in einem Antrag an die Stadtverordnetenversammlung, dass die Hecke am alten Friedhof zur Altkönigstraße wieder hergestellt wird. Das allerdings hat die Stadt bereits vor fünf Monaten angekündigt, so dass der Antrag eigentlich überflüssig ist. Weiterlesen

Fahrer verwechselt Gas und Bremse

Schranke abgeräumt

Große Kräfte müssen am Werk gewesen sein, als die Ausfahrtsschranke am Parkdeck unter dem Marktplatz vor einigen Tagen zerstört wurde. Ein Autofahrer hatten beim Heranfahren an die Schranke Gas und Bremse verwechselt und den rot-weißen Balken abgeräumt. Die Reparaturarbeiten sind bereits im Gange, so dass die Ausfahrt Richtung Berliner Straße schon bald wieder möglich sein wird. Foto: Schlosser

Beim Marokkanischen Kulturverein

Tag der offenen Moschee

Auch in diesem Jahr machte der Marokkanische Kulturverein beim bundesweiten „Tag der Moschee“ mit. Viele Gäste kamen gestern Nachmittag in die Räume des Marokkanischen Kulturvereins am Mittelweg. Bei den kleinen Gästen war das Kinderschminken beliebt. Für die Großen gab es marokkanische Köstlichkeiten und Informationen. Zum Thema „Heimat“ sprach der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Hessen, Said Barkan. MS/Foto: Abu-Awad

Petra und Horst Rauer zeigten Bilder der Polen-Studienfahrt

Berührende Fotoschau

Bilder wie dieses von der bewegenden Abschiedsfeier im Kulturhaus in Olkusz, waren bei der Fotoschau „Vom Meer bis zum Gebirge“ von Petra und Horst Rauer zu sehen. Foto: Rauer

Sehr gut besucht war die Fotoschau von Petra und Horst Rauer über die jüngste Studienfahrt nach Polen. Es war die letzte Veranstaltung des 19. polnischen Kaleidoskops. Weiterlesen

Feuerwehrneubau: Stadt einigt sich mit Eigentümern

Teure Gartengrundstücke

Viel Geld muss die Stadt für die Gartengrundstücke unterhalb des heutigen Bauhofs bezahlen. Archivfoto: Schlosser

Mehr als drei Millionen Euro muss die Stadt für die sieben Gartengrundstücke zwischen Bauhof und Wiesenweg bezahlen, auf denen ein Teil des gemeinsamen Neubaus von Bauhof und Feuerwehr errichtet werden soll. Weiterlesen

Markendiscounter zieht in das ehemalige Rhein-Main-Kaufhaus

Bald geh´n wir zu Netto

Jetzt ist es offiziell: Der sogenannte Markendiscounter „Netto“ wird im ehemaligen Rhein-Main-Kaufhaus am Marktplatz eine Filiale eröffnen. Heute begannen die Bauarbeiten an dem rund 700 Quadratmeter großen Ladengeschäft gegenüber dem Rathaus, das komplett umgestaltet wird. Ersten Informationen zu Folge soll die Netto-Filiale dann Anfang Dezember eröffnen. Mit großen Schildern sucht der Discounter auch nach Personal. Foto: Schlosser

Vernissage von Anna Balharek

Naturgetreue Bilder

Am vergangenen Freitag hatte die Schwalbacher Künstlerin Anna Balharek zu einer Vernissage in die Kulturkreis-Galerie in der alten Schule eingeladen. „Meine hier ausgestellten Werke zeigen einen Querschnitt meines kreativen Schaffens. Manche Werke entstanden zu bestimmten Anlässen, in manchen Werken habe ich meine Gedanken verarbeitet, mit denen ich meine Betrachter zum Nachdenken anregen möchte“, erklärte das Kunstkreis-Mitglied. Die Gemälde von Anna Balharek können noch bis zum 29. September besichtigt werden. Foto: privat

Beim WLAN ist Schwalbach im Vergleich zu anderen Städten des Kreises rückständig

Schwalbach kann noch aufholen

Ein Schild vor dem Rathaus weist darauf hin, dass Smartphones dort kostenlos ins Internet können. Foto: Schlosser

In Schwalbach gibt es seit Februar 2018 zwei kostenfreie WLAN-Hotspots, die ein kleiner Schritt in Richtung Digitalisierung sind. Doch anderswo gibt es viel häufiger einen freien Zugang zum Internet. Weiterlesen

Fröhliches Kartoffelfest auf dem Marktplatz – Mehr als ein Kilo im Eimer

Gute Stimmung trotz schlechter Ernte

Mit vereinten Kräften wurden die Kartoffeln aus den Eimern geholt und anschließend gewogen. Foto: Schlosser

Eine Missernte mussten die Schwalbacher Grünen beim diesjährigen Kartoffelwettbewerb verkraften. Nur 40 der 139 ausgegebenen Kartoffeleimer kamen am Sonntag beim Kartoffelfest zurück. Die Stimmung war aber trotzdem gut. Bericht mit Video Weiterlesen

Rund 30 Anwohner feierten gemeinsam auf der frisch sanierten Straße

Premiere in der Feldbergstraße

Trotz Regen und kühlen Temperaturen kamen die Anwohner der Feldbergstraße zusammen, um zu feiern. Foto: Bargon

Am vergangenen Sonntag startete das erste Feldbergstraßenfest. Regen und kühle Temperaturen konnten die Bewohner der Feldbergstraße nicht davon abhalten ausgiebig auf ihrer frisch sanierten Straße zu feiern. Weiterlesen

Besonderer Spaziergang mit den Gästen aus Olkusz

Von Skulptur zu Skulptur

Zum Gruppenfoto postierten sich die Besucher aus Polen und Führerin Esther Walldorf (links) rund um die „Sitzende“ nahe dem Waldfriedhof. Foto: Rauer

Im Rahmen Besuchs polnischer Gäste aus Olkusz Anfang September bot der Arbeitskreis Olkusz-Schwalbach ein besonderes Erlebnis an: Sie begaben sich mit der Kunsthistorikerin Esther Walldorf an die ausgesuchten Standorte der Schwalbacher Skulpturen. Weiterlesen

Großer Erfolg für die Schwalbacher Hundefreunde

Deutscher Vizemeister

Bei der Deutschen Vereinsmeisterschaft im Agility meisterten die Hunde der Schwalbacher Hundefreunde den Parcours so klasse, dass sie auf dem zweiten Platz landeten. Foto: privat

Bereits im Juni konnte sich das A-Team der Hundefreunde Schwalbach für das Finale der Deutschen Vereinsmeisterschaft im Agility qualifizieren. Weiterlesen