Kategorie-Archiv: Schwalbach aktuell

Stadtgärtner türmen riesige Blätterhaufen auf

Das Laub der Limesstadt

Ein riesiger Laubberg türmt sich zurzeit auf dem Parkplatz des Naturbads in der Wilhelm-Leuschner-Straße. Dort wird das Laub aufgeschichtet, das die Stadtgärtner auf den Straßen und Wegen der Limesstadt einsammeln. Mehr als 50 Jahre nach dem Bau des Stadtteils sind die vielen Laubbäume auf eine stattliche Größe herangewachsen und werfen Jahr für Jahr riesige Mengen Blätter ab. Foto: A. Schlosser

Geochaching-Event am Rinder-Karussell

Kuchen statt Cache

Normalerweise gehen Geocacher ihrem Hobby eher unauffällig nach. Am vergangenen Samstag führten die Koordinaten aber fast 40 „Schatzsucher“ aus Frankfurt und dem Main-Taunus-Kreis ans Rinder-Karussell nahe dem Arboretum. Zwei Geochacher hatten dort ein Apfelkuchen-Event für die Szene organisiert. Bei bestem Herbstwetter ließen sich die Teilnehmer den Kuchen schmecken und tauschten Tipps und Erfahrungen über die „GPS-Schnitzeljagd“ aus. Mehr Informationen zu dem außergewöhnlichen Hobby finden sich unter www.geochaching.de im Internet. Foto: B. Gauss

Eichendorff-Weiher wird neu bepflanzt

Es war einmal ein Weiher

Der Weiher in der Eichendorff-Anlage wird neu angelegt. Foto: Schlosser

Schockiert sind zurzeit Spaziergänger, wenn sie in der Eichendorff-Anlage das sehen, was vom Weiher übrig geblieben ist. Die Stadt hat den kleinen Teich fast vollständig leergepumpt und alle Pflanzen radikal zurückgeschnitten oder beseitigt. Bericht mit Kurzvideo Weiterlesen

Seit gestern gibt es auch am Dienstag wieder Fleisch und Wurst

Mehr Kunden für den kleinen Markt

Tina Abstein reicht die außergewöhnlichen Wurstspezialitäten der Metzgerei Walz über die Theke. Foto: Schlosser

Das hat beim Dienstagsmarkt in Alt-Schwalbach gefehlt: Seit gestern gibt es dort wieder einen Metzgerstand. Die Metzgerei Walz ist wieder mit dabei und mit dem kleinen Markt auf dem Parkplatz in der Pfingstbrunnenstraße soll es wieder aufwärts gehen. Weiterlesen

Workshop-Woche endet mit mitreißender Abschlusspräsentation

Breakdance, Hip-Hop und Gesang

Mit viel Dynamik präsentierten die Jugendlichen ihre Show in der Aula der Friedrich-Ebert-Schule. Foto: mag

In der ersten Woche der Herbstferien hatte das Sozial- und Jugendamt mit Jugendbildungswerk, Jugendbüro und Schulsozialarbeit an der Friedrich-Ebert-Schule (FES) zu einer Workshop-Woche im Atrium eingeladen. Weiterlesen

Preis- und Spendenübergabe im Reisebüro Kopp

Glückliche Gewinner

Einen Reisegutschein über 100 Euro hat die Familie Kröcker (vorne) für das originellste Foto erhalten, das beim Fotowettbewerb des Schwalbacher Reisebüros Kopp beim diesjährigen Marktplatzfest Anfang September gemacht wurde. Gleichzeitig übergaben Geschäftsführer und Inhaber Michael Kopp (links) und seine Mitarbeiterin Carolin Hoffmeister (rechts) eine Spende von 150 Euro für die Schwalbacher Jugendfeuerwehr an Helmut Scherer (2.v.r.) vom Feuerwehrverein sowie an Annalena Dietrich, Luisa Scherer und Sebastian Tosun von der Jugendfeuerwehr. Foto: privat

Unternehmen und Stadtverwaltung sammelten fleißig Müll

Marktplatz sauberhaft geputzt

Eine Gruppe von Flüchtlingen sowie Mitarbeiter von „Procter & Gamble“, Samsung und der Stadtverwaltung waren am „sauberhaften Geschäftstag“ aktiv. Foto: mag

Rund 30 Mitarbeiter von „Procter & Gamble“ und der Stadtverwaltung sowie eine Gruppe Flüchtlinge waren beim Schwalbacher „sauberhaften Geschäftstag“ mit Abfallzangen und Müllbeuteln unterwegs. Weiterlesen

Kneipe passt nicht zu den Umgestaltungsplänen

Kein Platz für die Bierstube

Die Zukunft der „Schwalbacher Bierstube“ vor dem „Bunten Riesen“ ist ungewiss. Foto: Schlosser

Am vergangenen Donnerstag stand die Neugestaltung des unteren Marktplatzes wieder einmal auf der Tagesordnung der Stadtverordneten. 2019 soll es mit dem Umbau losgehen. Für den Pächter der „Schwalbacher Bierstube“ steht dadurch die Existenz auf dem Spiel. Weiterlesen

Haushaltslücke von 7,5 Millionen Euro soll durch Rücklagen ausgeglichen werden

Deutlich weniger Steuereinnahmen

Sind die „fetten Jahre“ für Schwalbach vorbei? Erstmals seit vielen Jahren rechnet die Stadt im Jahr 2019 mit deutlich geringeren Gewerbesteuereinnahmen. Das hat Bürgermeisterin Christiane Augsburger (SPD) am vergangenen Donnerstag erklärt, als sie dem Stadtparlament ihren Haushaltsentwurf für das kommende Jahr präsentierte. Weiterlesen

Eigene Arbeitsgruppe gegründet – Verstärkte Kontrollen im Stadtgebiet

Polizei will Brandserie stoppen

33 Mülltonnen haben in Schwalbach seit Mai gebrannt. Foto: A. Schlosser

Mit einer eigenen Arbeitsgruppe will die Polizei der Brandserie in Schwalbach Herr werden. Am vergangenen Freitag stellte das Polizeipräsidium die „Besondere Aufbauorganisation (BAO) Schwalbach“ vor, die die mittlerweile mehr als 30 Brandstiftungen seit Mai aufklären soll. Weiterlesen

Schreibwerkstatt mit Flüchtlingskindern

Die Erlebnisse in Worte fassen

In den Gruppenräumen im Bürgerhaus „brüteten“ die Schüler über ihren Texten. Foto: Lee

Am vergangenen Mittwoch und Donnerstag fanden Schreibwerkstätten im Rahmen der „interkulturellen Wochen“ für 29 Schüler der Friedrich-Ebert-Schule (FES) statt. Dazu hatten die Schule, das Jugendbildungswerk und die Kulturkreis GmbH den türkischstämmigen Schriftsteller Nevfel Cumart ins Bürgerhaus eingeladen. Weiterlesen

Brennende Mülltonnen, zerbrochene Fensterscheiben und Widerstand gegen die Polizei

Limesstadt kommt nicht zur Ruhe – Update

In der vergangenen Nacht ging in der Wilhelm-Leuschner-Straße ein Auto in Flammen auf. Foto: privat

Die Polizei hat weiter große Probleme, eine kleine Gruppe von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den Griff zu bekommen, deren Mitglieder offenbar zu viel trinken und ständig für Ärger sorgen. Seit Freitag kommt es beinahe in jeder Nacht zu Auseinandersetzungen, in der Nacht zum Dienstag brannte erneut ein Auto. Bericht mit Video Weiterlesen

Wirtschaftsförderung veranstaltete das erste Schwalbacher Unternehmerfrühstuck

Highspeed zum Frühstück

Vertreter der „Deutschen Glasfaser“ stellten ihr Glasfaserprojekt im Gewerbegebiet „Am Kronberger Hang“ vor. Foto: Schlosser

Erstmals begrüßten die neue Ansprechpartnerin für Wirtschaftsförderung der Stadt, Veronika Endres, und Bürgermeisterin Christiane Augsburger gestern Vormittag die Gäste des Unternehmerfrühstücks im Bürgerhaus. Das Unternehmerfrühstück soll den Teilnehmenden die Möglichkeit geben, sich entspannter Atmosphäre vorzustellen und die Vernetzung der Betriebe untereinander zu fördern. Bericht mit Kurzvideo Weiterlesen

Tipps und Gutscheine für ein umweltbewusstes Leben

Klimasparbuch für den Kreis

Marius Dittert (Süwag), Annika Christof (oekom Verlag), Kreisbeigeordnete Madlen Overdick, MTK-Klimaschutzmanager Daniel Philipp und Birgit Hartmann (Main-Taunus-Verkehrsgesellschaft) stellten das neue „Klimasparbuch“ des Kreises vor. Foto: MTK

Um den Klimawandel zu bekämpfen, hat der Main-Taunus-Kreis das „Klimasparbuch“ veröffentlicht. Das Buch gibt dem Leser Tipps zum umweltbewussten Alltagsleben. Weiterlesen

Die beste Hobbygärtnerin hatte fast zwei Kilo Kartoffeln im Eimer

Titelverteidigung geglückt

Mehr als 100 Schwalbacher kamen am Sonntag zum Kartoffelfest auf den Marktplatz, bei dem sich zeigte, wer die dicksten Kartoffeln hat. Foto: Schlosser

Kaum zu glauben, aber wahr: Hobbygärtnerin An Young-Boon hat ihren Titel beim zweiten Kartoffelwettbewerb der Schwalbacher Grünen verteidigt. Wieder hatte sie die meisten Kartoffeln im Eimer. Bericht mit Video Weiterlesen