Kategorie-Archiv: Stadtpolitik

Schwalbacher Jugendliche wünschen sich eine Calisthenics-Anlage - Stadt stellt Mittel bereit

Mit eigenem Körpergewicht trainieren

HipHop- und Parcours-Trainer Abdelilah Jaarani (v. links), Richard Hopp, Calisthenics-Nutzer aus Bad Kreuznach, sowie die Schwalbacher Jugendlichen Gilmore, Hint und Yun-Seo testen die Calisthenics-Anlage in Bad Kreuznach. Foto: mag

Mit einer Delegation Schwalbacher Jugendlicher besuchten Jugendbildungsreferent Achim Lürtzener und Simone Venino, im Rathaus zuständig für Spiel- und Sportplätze, vor Kurzem eine Calisthenics-Anlage in Bad Kreuznach. Weiterlesen

Viele Schwalbacher sprechen sich für den Erhalt der Kastanien aus

Schon mehr als 700 Unterschriften

Grünen-Vorsitzender Arnold Bernhardt und seine Fraktion möchte auch weiter unter den Kastanien am unteren Marktplatz sitzen können. Archivfoto: B90/Die Grünen

Die Schwalbacher Grünen wehren sich gegen die Fällung der Kastanienbäume am unteren Marktplatz im Rahmen der geplanten Umgestaltung des Platzes. Sie haben in nur 16 Stunden 700 Unterschriften für den Erhalt der Bäume gesammelt. Weiterlesen

SPD erläutert die Entscheidung, die Kastanien am unteren Marktplatz zu fällen

„Der Platz wird grüner als je zuvor“

Vermutlich zum letzten Mal blühen die Kastanien am unteren Marktplatz. Sie sollen im Zuge der Umgestaltung des Platzes ersetzt werden. Foto: Schlosser

Die Schwalbacher SPD bekräftigt noch einmal ihr Ja zu den Umgestaltungsplänen für den unteren Marktplatz. Die Entscheidung, die Kastanien zu fällen, habe man sich nicht leicht gemacht. Weiterlesen

Christdemokraten wählen Bürgermeisterkandidaten – Zehnter tritt zurück

CDU nominiert Dennis Seeger

Die Mitglieder der Schwalbacher CDU gratulierten Dennis Seeger (6.v.r) und seiner Ehefrau Juliane zu seiner offiziellen Nominierung als Bürgermeisterkandidat. Auch Versammlungsleiter Christian Heinz (rechts) war unter den Gratulanten. Foto: CDU

Dennis Seeger ist nun auch offiziell der Kandidat der Schwalbacher CDU für die Bürgermeisterwahlen 2020. Bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung unter der Leitung des Landtagsabgeordneten Christian Heinz am Dienstag vergangener Woche wurde der 38-Jährige mit breiter Mehrheit nominiert. Gleichzeitig trat der bisherige Vorsitzende des Schwalbacher Stadtverbands, Jochen Zehnter, zurück. Weiterlesen

Die Straße „Am Taunusblick“ wird nicht zur verkehrsberuhigten Zone

Parkverbot bleibt bestehen

Parken ist in der schmalen Straße „Am Taunusblick“ nicht erlaubt. Seit dem vergangenen Sommer hat die Stadt mit zahlreichen Strafzetteln zum Ärger der Anwohner dafür gesorgt, dass die Straßenverkehrsordnung auch in diesem Sträßlein beachtet wird. Foto: Schlosser

Die Hoffnungen der Anwohner der Straße „Am Taunusblick“ künftig in ihrer Straße parken zu dürfen, haben sich zerschlagen. Die Mehrheit der Stadtverordneten sprach sich am vergangenen Donnerstag dagegen aus, die Straße in einen „verkehrsberuhigten Bereich“ umzuwandeln. Weiterlesen

Ergebnisse der repräsentativen Seniorenbefragung liegen jetzt vor

„Ältere fühlen sich wohl in Schwalbach“

Überall in Schwalbach wurden und werden die Bushaltestellen wie hier in der Berliner Straße barrierefrei gestaltet. Nach der aktuellen Umfrage reicht das aber nicht, um den öffentlichen Personennahverkehr für Senioren attraktiver zu machen. Archivfoto: Schlosser

Nach mehr als einem Jahr liegen jetzt die Ergebnisse der repräsentativen Seniorenbefragung vor, die die Stadt in Auftrag gegeben hat. Das Ergebnis: Die meisten älteren Bewohner fühlen sich in Schwalbach wohl. Weiterlesen

Monika Schwarz bleibt Vorsitzende des städtischen Gremiums für Senioren

Seniorenbeirat neu gewählt

Hier präsentiert sich der neu gewählte Seniorenbeirat (v. links) Werner Gutgesell, Manfred Rothhaus, Johann Witt, Monika Schwarz, Roswitha Fischer, Margarete Weidauer, Herbert Schütz, Wolfgang Hansen und Susanne Rauscher-Schade. Foto: mag

In der konstituierenden Sitzung am Mittwoch vergangener Woche wurde der Schwalbacher Seniorenbeirat neu gewählt. Weiterlesen

SPD und FDP setzen Konzept zur Umgestaltung des unteren Marktplatzes durch

Kastanien sollen fallen

Vermutlich zum letzten Mal blühen die Kastanien am unteren Marktplatz. Sie sollen im Zuge der Umgestaltung des Platzes ersetzt werden. Foto: Schlosser

Der Plan, die Kastanien am unteren Marktplatz zu fällen, sorgt weiter für Aufregung. Gestern Abend gab es eine heftige Debatte in der Stadtverordnetenversammlung über die Neugestaltung des Areals. Am Ende sprachen sich SPD, FDP und Noureddine Amjahid von den Eulen dafür aus, die Bäume zu fällen. Weiterlesen

Arbeitskreise der Städtepartnerschaften rufen zur Europawahl auf

„Europa ist wichtig“

Die Vorsitzenden der Arbeitskreise der Schwalbacher Städtepartnerschaften (v.links) Günter Pabst, Monika Beck und Bernhard Jünemann machen vor der Städtepartnerschaftsuhr für die Europawahl mobil. Foto: privat

Unter dem Motto „Europa ist wichtig“ rufen die Vorsitzenden der drei Städtepartnerschaftsarbeitskreise Monika Beck (Avrillé), Bernhard Jünemann (Yarm) und Günter Pabst (Olkusz) in einer Erklärung zur Europawahl auf. Weiterlesen

SPD nominiert Alexander Immisch offiziell als Bürgermeisterkandidaten

Mit maximaler Zustimmung

Genau 37 SPD-Mitglieder wählten am Montagabend Alexander Immisch (hinten, 2.v.r.) zu ihrem Kandidaten für die Bürgermeisterwahl, die voraussichtlich im Februar 2020 stattfinden wird. Foto: Schlosser

Die SPD Schwalbach hat gestern Abend Alexander Immisch einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten gewählt. Der 45-Jährige erklärte, dass er Schwalbach liebe. Bericht mit Video Weiterlesen

Bürgermeisterin möchte die Kastanien am unteren Marktplatz fällen, Grüne sind dagegen

„Mehr als nur Marktplatz-Deko“

Noch dienen die sechs rot blühenden Kastanie dazu, dass das Hochhaus dahinter nicht so wuchtig aussieht. Trotzdem sollen sie gefällt werden. Foto: Schlosser

Die Kastanien am unteren Marktplatz sollen fallen. Das geht aus einer Vorlage des Magistrats zur Umgestaltung des Platzes vor, die zurzeit von den Stadtverordneten beraten wird. Während die Bürgermeisterin die Abholzungs-Aktion verteidigt, hoffen die Grünen noch, die fast 50 Jahre alten Bäume retten zu können. Weiterlesen

Grüne starten zum dritten Mal den Kartoffelwettbewerb

Wer hat die dicksten Kartoffeln?

Auch Bundestagsabgeordnete Kordula Schulz-Asche versuchte im vergangenen Jahr ihr Glück beim Schwalbacher Kartoffelwettbewerb. Foto: B90/Die Grünen

Der Kartoffelwettbewerb der Schwalbacher Grünen startet am Samstag, 4. Mai in die dritte Runde. Eröffnet wird die Pflanzaktion vom Europaabgeordneten Martin Häusling. Weiterlesen

Gelungene Veranstaltung der Schwalbacher SPD

Eiersuche bei bestem Wetter

Am Ostermontag kamen ganz viele Kinder mit Eltern, Großeltern und Verwandten zur 14. Ostereiersuche der SPD Schwalbach an den Eichendorff-Weiher. Es wurde gesucht und gesammelt, gebastelt und die Geschicklichkeit unter Beweis gestellt. Die Kinder waren mit großem Eifer bei der Sache und die Begleiterinnen und Begleiter hatten ihren Spaß bei Kaffee und netten Gesprächen. Foto: Hudel

CDU-Vorstand schlägt Dennis Seeger als Bürgermeisterkandidat vor

„Angebot für einen Neustart“

Dennis Seeger soll im kommenden Jahr für die Schwalbacher CDU das Rathaus erobern. Foto: Schlosser

Der Vorstand der CDU Schwalbach hat sich in einer gemeinsamen Sitzung mit der Fraktion am Montag dafür ausgesprochen, Dennis Seeger als Kandidaten für die Bürgermeisterwahl 2020 der Mitgliederversammlung vorzuschlagen. Am 28. Mai soll der 38-Jährige offiziell nominiert werden. Bericht mit Video Weiterlesen