Kategorie-Archiv: Stadtpolitik

Schwalbacher FDP will durch Plakatwände Müll bei Wahlen vermeiden

Weniger Wahlplakate

Überall im Stadtgebiet hängen jetzt wieder Wahlplakate. Vor allem SPD und CDU sind an zahlreichen Laternenmasten zu sehen. Foto: Schlosser

Am 28. Oktober wird der nächste hessische Landtag gewählt. Aus diesem Grund sieht man dieser Tage viele Plakate in den Straßen hängen. Die FDP ist der Meinung, dass dieser Plakatmüll durch die Verwendung von Plakatwänden vermieden werden könnte. Weiterlesen

Kneipe passt nicht zu den Umgestaltungsplänen

Kein Platz für die Bierstube

Die Zukunft der „Schwalbacher Bierstube“ vor dem „Bunten Riesen“ ist ungewiss. Foto: Schlosser

Am vergangenen Donnerstag stand die Neugestaltung des unteren Marktplatzes wieder einmal auf der Tagesordnung der Stadtverordneten. 2019 soll es mit dem Umbau losgehen. Für den Pächter der „Schwalbacher Bierstube“ steht dadurch die Existenz auf dem Spiel. Weiterlesen

Haushaltslücke von 7,5 Millionen Euro soll durch Rücklagen ausgeglichen werden

Deutlich weniger Steuereinnahmen

Sind die „fetten Jahre“ für Schwalbach vorbei? Erstmals seit vielen Jahren rechnet die Stadt im Jahr 2019 mit deutlich geringeren Gewerbesteuereinnahmen. Das hat Bürgermeisterin Christiane Augsburger (SPD) am vergangenen Donnerstag erklärt, als sie dem Stadtparlament ihren Haushaltsentwurf für das kommende Jahr präsentierte. Weiterlesen

Freie Demokraten testeten E-Bike-Verleihstationen und das Radwegenetz durch den MTK

Bessere Verbindungen für Radfahrer

Die Schwalbacher Freien Demokraten radelten mit der Direktkandidatin für die Landtagswahl, Stephanie Müller (rechts), mit E-Bikes von Schwalbach nach Hofheim. Foto: FDP

Bei strahlendem Wetter startete am Sonntagmorgen eine bunt gemischte Gruppe von Schwalbach aus zu einer Radtour der besonderen Art. Die Schwalbacher Freien Demokraten und deren Direktkandidatin für die Landtagswahl, Stephanie Müller, hatten eingeladen, mit geliehenen E-Bikes durch den MTK zu fahren. Weiterlesen

Christian Heinz informierte über geplante Verfassungsänderungen

Die Hessen haben die Wahl

Neben Christian Heinz (2.v.l.) informierten bei der Veranstaltung der Schwalbacher CDU auch (von links) Fraktionsvorsitzender Christian Fischer, Bundestagsabgeordneter Norbert Altenkamp, Europa-Abgeordneter Thomas Mann und Stadtverbandsvorsitzender Jochen Zehnter. Foto: CDU

Gut besucht war die Informationsveranstaltung der CDU Schwalbach im Bürgerhaus zu den geplanten Verfassungsänderungen, die bei der Landtagswahl am 28. Oktober ebenfalls zur Abstimmung stehen. Weiterlesen

Kindertagesstätte „Am Park“ wird am nächsten Freitag eingeweiht

Großes Fest zur Einweihung

In der Straße "Am Park" ist eine der größten und modernsten Kitas im Main-Taunus-Kreis entstanden. Foto: Schlosser

Am Freitag, 14. September, von 15 bis 18 Uhr wird die neue Schwalbacher Kindertagesstätte „Am Park“ eingeweiht. Schon Anfang August haben zwei Gruppen von Kindern über drei Jahre und eineinhalb Gruppen unter drei Jahre das Gebäude bezogen. Weiterlesen

Stadtverordnete beschließen die Zukunft des umstrittenen Geländes „Am Erlenborn 2“

Irgendwann soll gebaut werden

Das alte Wohnhaus „Am Erlenborn 2“ soll im kommenden Jahr kernsaniert werden. Archivfoto: Schlosser

Ein halbes Jahr nach dem gescheiterten Bürgerentscheid zu einem weiteren Schulkinderhaus auf dem Grundstück „Am Erlenborn 2“ hat die Stadtverordnetenversammlung am vergangenen Donnerstag mit den Stimmen von SPD und FDP beschlossen, stattdessen ein Wohnhaus auf das Gelände zu bauen. Weiterlesen

Grillfest des SPD-Ortsvereins Schwalbach

„Alles hat gepasst“

Gut gefüllt waren die Bänke beim diesjährigen Grillfest der Schwalbacher SPD. Foto: Hudel

Dieses Jahr hat beim Grillfest der SPD Schwalbach nach Angaben des Ortsvereins alles gepasst: bestes Wetter, viele nette Gäste mit guter Laune, schmackhafte Grillwürste und leckere Salate und Kuchen. Weiterlesen

SPD und FDP fordern Insektenwiesen auf städtischen Grundstücken

Blumen für Bienen und Hummeln

Fachleute warnen schon seit einiger Zeit vor den Folgen, die das Aussterben von Wildbienen, Hummeln und anderen Insekten mit sich bringt. Deshalb haben SPD und FDP den Antrag gestellt, dass die stadteigenen Streuobstwiesen und Grünflächen, die als Ausgleichsflächen genutzt werden, als sogenannte Insektenwiesen zur Verfügung gestellt werden. Weiterlesen

Die Schwalbacher Finanzen entwickeln sich weiter positiv

Gut gefüllter Sparstrumpf

Die neue Kita "Am Park" ist das größte Investitionsvorhaben in diesem Jahr. Foto: Schlosser

Auch das Jahr 2018 entwickelt sich für die Schwalbacher Finanzen positiv. Die Einnahmen lagen bis zur Jahresmitte zwar nur geringfügig über den geplanten Zahlen. Insgesamt steht die Stadt aber nach wie vor glänzend da. Weiterlesen

Diskussionen um einen gemeinsamen Standort für Feuerwehr und Bauhof

Muss die Feuerwehr bald umziehen?

Erweitern, abreißen oder verlegen – Die Zukunft des Schwalbacher Feuerwehrhauses in der Hauptstraße ist offen. Foto: Schlosser

Ziemlich sauer auf die Schwalbacher Grünen ist Bürgermeisterin Christiane Augsburger (SPD). In einer Pressemitteilung zur Zukunft des Feuerwehrhauses in der Hauptstraße haben die nämlich eher beiläufig ausgeplaudert, dass ein Fachplaner einen Umbau oder Neubau am heutigen Standort in der Hauptstraße für ungeeignet hält. Weiterlesen

In der Hauptstraße wird eine öffentliche WC-Anlage errichtet - Trafohaus verschwindet

Toiletten- statt Trafohäuschen

Ende August wird das alte Trafohäuschen neben der BDP-Stadtinsel abgerissen. Dort wird eine vollautomatische, öffentliche Toilettenanlage installiert. Foto: Schlosser

In seiner Sitzung am 25. Juni hat der Magistrat der Stadt beschlossen, eine behindertengerechte, vollautomatische Toilettenanlage an Stelle der bisherigen Trafo-Station in der Hauptstraße zu errichten. Weiterlesen

Voller Saal und viel Optimismus beim europäischen Abend der CDU

Gemeinsam für Europa werben

Mit eindringlichen Worten warb der Schwalbacher Europaabgeordnete Thomas Mann dafür, sich gemeinsam für Europa stark zu machen und den populistisch-nationalistischen Strömungen die Stirn zu bieten. Foto: CDU

Zum Thema „Macron: Europäischer Visionär – Was haben wir Deutschen davon?“ hatte die Schwalbacher CDU am vergangenen Donnerstag zu einem Austausch mit dem Schwalbacher Europaabgeordneten Thomas Mann ins Bürgerhaus eingeladen. Weiterlesen

Der Magistrat soll Entwurf für einen Kaufvertrag vorbereiten

„Wichtiger Schritt“

In ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause haben die Schwalbacher Stadtverordneten den Magistrat beauftragt, einen Vertragsentwurf zum Kauf des Heizwerkgrundstücks in der Adolf-Damaschke-Straße vorzubereiten. Die Schwalbacher Grünen sehen das als Erfolg. Weiterlesen

180 Schwalbacher Schüler waren mit der Abfallzange unterwegs und sammelten Müll ein

Sauberhafter Schulweg

Die vier ersten Klassen der Georg-Kerschensteiner-Schule sammelten erfolgreich Müll auf ihrem Schulweg. Foto: mag

Am vergangenen Mittwoch vor den Sommerferien, war es soweit: Rund 180 Schwalbacher Schüler machten sich auf den „Sauberhaften Schulweg“ und sammelten den Müll ein, den andere achtlos weggeworfen hatten. Weiterlesen

Neuer Vorentwurf zum Bebauungsplan „Östlich der Straße Am Flachsacker“ wird erstellt

Bürgerbeteiligung wird ausgewertet

Anstelle des Gartenschuppens könnten an der Straße „Am Flachsacker“ in einigen Jahren dreigeschossige Mehrfamilienhäuser stehen. Archivfoto: Schlosser

Für das Gebiet „Östlich der Straße Am Flachsacker“ soll ein Bebauungsplan aufgestellt werden. Die frühzeitige Bürgerbeteiligung endete am 25. April und wird derzeit ausgewertet. Wie berichtet gibt es zahlreiche Bedenken von Anwohnern und Gewerbetreibenden gegen das Neubaugebiet. Weiterlesen

Kinder-Vertreter waren in der Eichendorff-Anlage vor Ort

Kinderparlamentarier unterwegs

Die Schwalbacher Kinderparlamentarier trafen sich am Dienstagnachmittag mit Stadtverordnetenvorsteher Eyke Grüning zu einem Ortstermin in der Eichendorff-Anlage. Grund war, dass einige Kinder dort bisher ein Sport-Spielgerät wie eine Kletterwand oder eine Seilbahn vermissen. Ganz wie die Großen wollten die gewählten Vertreter der dritten Klassen beider Schwalbacher Grundschulen vor Ort klären, welches Sport-Spielgerät wo aufgestellt werden könnte. Ebenfalls mit dabei war auch Bürgermeisterin Christiane Augsburger und die neue Leiterin des Jugendamtes Ute Werner (rechts). Foto: mag