Schlagwort-Archiv: Antrag

SPD und FDP: Einsatz von Luftreinigungsgeräten für Kinderbetreuungseinrichtungen prüfen

Bessere Luft, weniger Viren

Am kommenden Donnerstag steht ein Prüfantrag zum Thema Coronamaßnahmen in den Kinderbetreuungseinrichtungen auf der Tagesordnung der Stadtverordnetenversammlung. FDP und SPD beauftragen die Verwaltung zu prüfen, ob der Einsatz von Luftreinigungsgeräten mit High-Efficiency Particulate Air (HEPA)-Filtern eine geeignete Maßnahme für Kinderbetreuungseinrichtungen ist, um die Luftqualität zu verbessern. Weiterlesen

Schwalbacher Grüne stellen Antrag für ein besseres Betreuungsangebot in den Ferien

Mehr Betreuung in den Ferien

Nur 60 Plätze, statt wie im Vorjahr 120 Plätze sind bei den diesjährigen Ferienspielen vorgesehen. Das erklärte Bürgermeister Alexander Immisch (SPD) am vergangenen Mittwoch in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses. Den Schwalbacher Grünen ist das zu wenig. Weiterlesen

Schwalbachs Grüne fordern die Stadt zu flexiblem Handeln auf

Gastronomiebetriebe vor dem Aus?

Nach wochenlanger Schließung und zaghafter Wiedereröffnung befinden sich die Schwalbacher Gaststätten derzeit in einer wirtschaftlich sehr schwierigen Lage. Einige Betriebe öffneten unter der Fünf-Quadratmeter-Regel erst gar nicht, sondern boten weiterhin nur ihr „To-go-Angebot” an, weil die Auflagen einen wirtschaftlichen Betrieb nicht zuließen. Seit Sonntag gilt nun die 1,5-Meter-Abstandsregelung. Die Grünen fordern jetzt, dass die Stadt die Wirte unterstützt. Weiterlesen

Schwalbacher Grüne ärgern sich über Änderungen an ihrem Antrag

„Nicht auf die lange Bank schieben“

Nach vielen vergeblichen Anläufen und langwierigem Gezerre um den Antrag der Grünen soll es jetzt doch noch ein Klimaschutzkonzept für Schwalbach geben. Von dem ursprünglichen Ansatz, bei dem die wesentlichen Kohlendioxid-Einsparpotentiale untersucht werden sollten, ist nach Meinung der Grünen aber am Ende nicht viel übrig geblieben. Weiterlesen

Wohnraumförderungsstelle nimmt Anträge

Fördermittel vom Land

Auch im Jahr 2019 werden wieder behindertengerechte Umbauten vom Land Hessen gefördert. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, wird Unterstützung bewilligt, wenn bauliche Hindernisse an und in selbstgenutztem Wohneigentum oder auf dem Wohnungsgrundstück beseitigt werden. Die Mittel können ab sofort bei der Wohnraumförderungsstelle des Kreises beantragt werden. Weiterlesen

Schwalbacher CDU fordert stärkere Maßnahmen gegen den Eichenprozessionsspinner

Raupen stärker bekämpfen

So sehen die Raupen des Eichenprozessionsspinners aus. Foto: Fischer

Die Schwalbacher CDU setzt sich für eine noch effizientere Bekämpfung der Raupen des Eichenprozessionsspinners im Stadtgebiet ein und hat hierzu einen Antrag in die Stadtverordnetenversammlung eingebracht. Weiterlesen

SPD und FDP beantragen eine zweijährige Probephase

Test mit Pfandringen

Pfandringe sollen Flaschensammlern „die Arbeit erleichtern“. Foto: Ketz

Die SPD und die FDP möchten Pfandringe an den Mülleimern in Schwalbach anbringen.

Die beiden Fraktionen haben gemeinsam einen entsprechenden Antrag an die Stadtverordnetenversammlung gestellt. Sie wollen für zwei Jahre drei öffentliche Papierkörbe mit Pfandringen ausstatten, um zu sehen, ob dies eine dauerhafte Lösung sein kann. Pfandringe sind Weiterlesen

Christdemokraten setzen sich für ein offenes WLAN in Schwalbach ein

CDU fordert Internet für alle

Die CDU-Fraktion hat einen Antrag für die Einführung eines offenen WLAN in Schwalbach in die Stadtverordnetenversammlung eingereicht. Bis es jedoch tatsächlich dazu kommen kann, ist noch einiges zu prüfen.

Das Internet ist für viele aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Es gilt, nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs, als „Wirtschaftsgut“. Doch vor allem die Verfügbarkeit von offenen WLAN-Netzwerken ist in Deutschland nicht ausreichend. Das soll sich in Schwalbach jetzt ändern. Christian Fischer, der Fraktionsvorsitzende der Schwalbacher CDU, fordert in einem Antrag Weiterlesen