Schlagwort-Archiv: Arbeitskreis

„Drei Steine“

Der Illustrator und Comiczeichner Nils Oskamp lädt zusammen mit dem Arbeitskreis „Kindheit und Jugend im Nationalsozialismus“ zu einer Online-Veranstaltung zu seinem Buch „Drei Steine“ ein. Foto: Veranstalter

Am Dienstag, 26. Januar, lädt der Schwalbacher Arbeitskreis „Kindheit und Jugend im Nationalsozialismus“ um 19.30 Uhr zu einer Online-Veranstaltung ein. Weiterlesen

Arbeitskreis lädt Gruppenleiter, Lehrkräfte und Jugendliche in „Anne Frank"-Bildungsstätte ein

Interaktives Lernlabor

Der Arbeitskreis „Kindheit und Jugend im Nationalsozialismus“ lädt Jugendgruppenleiter, Trainer, Lehrkräfte und andere mit Jugendlichen Tätige sowie thematisch interessierte Jugendliche am Dienstag, 27. Oktober, von 18 bis 20 Uhr zu einem Besuch des Lernlabors „Anne Frank. Morgen mehr.“ in Frankfurt ein. Weiterlesen

Arbeitskreis Städtepartnerschaft Schwalbach-Avrillé besucht Riquewihr

Gelungener Ausflug ins Elsass

Bei bestem Wetter erkundete die Schwalbacher Reisegruppe die Kleinstadt Riquewihr, die zu den schönsten in Frankreich zählt. Foto: Kulturkreis

Ins Elsass führte der jüngste Ausflug des Arbeitskreis Städtepartnerschaft Schwalbach-Avrillé. Eines der Ziele war Riquewihr, das als eine der schönsten Kleinstädte Frankreichs gilt. Weiterlesen

Musikalische Lesung über das Leben Frédéric Chopins

Glückliche Kombination von Wort und Musik

In einem Vortrag berichtete Suzanne Bohn viel über Leben und Werk von Frédéric Chopin und Konzertpianistin Ana-Maria Campistrus ließ diverse Stücke des Künstlers dazu erklingen. Foto: Neumann-Paul

Am 18. April hatten der Kulturkreis und die beiden Partnerschaftsarbeitskreise Olkusz und Avrillé zu einer musikalischen Lesung zu Frédéric Chopin eingeladen. Im gut gefüllten kleinen Saal des Bürgerhauses erfuhren die Besucher in einem Vortrag von Suzanne Bohn viel Interessantes über Leben und Werk des Komponisten. Weiterlesen

Arbeitskreis Schwalbach-Olkusz feiert 20-jähriges Bestehen

Viel Kultur zum Jubiläum

Der Kabarettist Steffen Möller ist der wohl bekannteste Deutsche in Polen. Am 28. April tritt er im Rahmen des 17. polnischen Kaleidoskops in Schwalbach auf. Foto: von Felbert

Für dieses Jahr hat sich der Arbeitskreis Städtepartnerschaft Olkusz-Schwalbach wieder sehr viel vorgenommen. Im Mittelpunkt steht das 17. Polnische Kaleidoskop und der Besuch aus der Partnerstadt Olkusz. Weiterlesen

Arbeitskreis Lesen thematisiert „Die Flüchtlingskrise“ am 27. Juni

„Texte, bei denen uns ein Licht aufgeht“

Am Montag vergangener Woche traf sich der Arbeitskreis (AK) Lesen der Kulturkreis GmbH, um Mariana Mazzucatos „Das Kapital des Staates – eine andere Geschichte von Innovation und Wachstum“ gemeinsam zu lesen und zu besprechen. Seit zwölf Jahren treffen sich in dem Arbeitskreis politisch interessierte Schwalbacher und diskutieren über aktuelle Sachbücher und Themen. Weiterlesen

Tagesfahrt zur imposanten Zitadelle von Bitche in Lothringen

Ausflug trotz großer Hitze

Die Zitadelle von Bitche war das Ziel der Schwalbacher Reisegruppe am 4. Juli. Foto: privat

Die diesjährige Tagesfahrt des Arbeitskreis Städtepartnerschaft Avrillé führte Anfang Juli nach Bitche in Lothringen.

Anlässlich der tropischen Temperaturen hatte die Kulturkreis GmbH vorsorglich zuvor bei allen angemeldeten Teilnehmern angefragt, ob sie die Fahrt auch wirklich antreten wollten. Nur ganz wenige sagten ab und die rund 30 Teilnehmer fanden sich am frühen Samstagmorgen zur Abfahrt ein, wo sie von der Weiterlesen

Arbeitskreis Olkusz-Schwalbach veröffentlicht Dokumentation

Tagebuch einer Reise

Der Arbeitskreis Städtepartnerschaft Olkusz–Schwalbach hat das täglich geführte Tagebuch seiner Polenreise im August 2014 in einer Dokumentation „Tagebuch einer Polenreise – Auf jüdischen Spuren“ veröffentlicht.

Die Dokumentation kann zu einem Preis von 15 Euro in der Geschäftsstelle der Kulturkreis GmbH bezogen werden. Im August 2014 begaben sich Mitglieder des Arbeitskreises Städtepartnerschaft Olkusz–Schwalbach, begleitet von Mitgliedern des Olkuszer Städtepartnerschaftsvereins, auf eine Studienreise durch Polen. Nach Tagen in Warschau ging es Weiterlesen