Schlagwort-Archiv: Diakonie

Herbstsammlung vom 22. September bis 1. Oktober findet nicht an der Haustür statt

Diakonie bittet um Spenden

Die Herbstsammlung der Diakonie Hessen vom 22. September bis 1. Oktober findet wegen der Corona-Pandemie vielerorts erstmals nicht an der Haustür statt. Stattdessen bittet die Diakonie etwa per Flyer in den Briefkästen oder Ankündigung im Gemeindebrief um Spenden. Weiterlesen

Diakonisches Werk Main-Taunus feiert 25-jähriges Bestehen in Schwalbach

Rat und Stütze für Jung und Alt

Das Diakonische Werk Main-Taunus feiert 25-jähriges Bestehen und zehn Jahre „Aufsuchende Seniorenberatung“ in Schwalbach und lädt herzlich zu seiner Geburtstagsfeier am Freitag, 21. September, ein. Gefeiert wird von 11 bis 18 Uhr auf dem Gelände neben der Diakonie in Schwalbach im Ostring 17. Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen - von Mathias Schlosser

Sorglos ins Alter

Er ist kein Verein, der auf dem Weihnachtsmarkt einen Stand hat oder der mit Veranstaltungen regelmäßig auf sich aufmerksam macht. Trotzdem hat der Förderverein der Ökumenischen Diakoniestation in den 40 Jahren seines Bestehens Erstaunliches geleistet. Einen hohen sechsstelligen Betrag hat er seit seiner Gründung an die alteingesessene Sozialstation überwiesen. Weiterlesen

Jubiläumswochende bringt Rekordergebnis von über 13.000 Euro

Ein Auto für die Diakoniestation

Reich beschenkt wurde der Diakonie-Förderverein Schwalbach/Niederhöchstadt in seinem Jubiläumsjahr. Eine überraschende Kollekte nach dem ökumenischen Festgottesdienst zum 40-jährigen Bestehen Mitte November und überdurchschnittliche Erlöse der unterschiedlichen Basargruppen erbrachten mehr als 13.000 Euro. Weiterlesen

Diakoniestationen erhalten mehr Geld für Schulsozialarbeit und Flüchtlingsarbeit

Am Bett sitzen und zuhören

Peter Ruf leitete die Synode des Evangelischen Dekanats Kronberg zum Thema „Diakonie“ am 7. November 2014 in Sulzbach
Peter Ruf leitete die Synode des Evangelischen Dekanats Kronberg zum Thema „Diakonie“ am 7. November 2014 in Sulzbach

Diakonie war das zentrale Thema auf der Synode des evangelischen Dekanats Kronberg am Freitag in Sulzbach. Aus 30 Kirchengemeinden zwischen Hofheim und Flörsheim, Eschborn und Königstein kamen 76 gewählte Vertreter und haben an diesem Abend über die Schwalbacher Tafel und das Sozialkaufhaus beraten sowie über die ökumenische Wohnhilfe und über zukünftige Weichenstellungen für die Diakoniestationen. Außerdem hat die Synode einen ausgeglichenen Haushalt in Höhe von 3,3 Millionen Euro für 2015 beschlossen. Weiterlesen