Schlagwort-Archiv: Feier

100 neue Schüler besuchen die MBS

Mit Maske ins neue Schuljahr

Nach der Begrüßung in der Eichwaldhalle war Klassenlehrer Peter Hoppe mit der neuen 5g1 auf dem Weg ins Schulgebäude. Foto: Schöffel

Für genau 100 Fünftklässler hat jetzt an der Mendelssohn-Bartholdy-Schule (MBS) ein neuer Lernabschnitt gebonnen. Wegen der Pandemie wurden die vier Klassen zeitversetzt aufgenommen. Auch das sonst so fröhliche Begleitprogramm war stark gekürzt worden. Weiterlesen

Albert-Einstein-Schule verabschiedete Abiturienten des Jahrgangs 2019

Feierliche Verabschiedung

Die Abiturienten des Jahrgangs 2019 der Albert-Einstein-Schule feierten ihren Abschied. Foto: AES

Am Dienstag vergangener Woche verabschiedete die Albert-Einstein-Schule (AES) den Abiturjahrgang 2019 feierlich. Die Gäste der akademischen Feier, die in zwei zweistündigen Blöcken abgehalten wurde, gingen in der Mehrzahl mit dem Gefühl nach Hause, dass das fehlende gewohnte Ambiente des Bürgerhauses Schwalbach, das derzeit nicht genutzt werden kann, durch den nicht erwarteten Charme, den die Sporthalle an diesem Abend ausstrahlte, durchaus kompensiert werden konnte. Weiterlesen

Diakonisches Werk Main-Taunus feierte 25-jähriges Bestehen am Ostring in Schwalbach

Eine bunte Jubiläumsfeier

Seit 25 Jahren gibt es das Diakonische Werk Main-Taunus und seit zehn Jahren die „Aufsuchende Seniorenberatung“ in Schwalbach. Diese Jubiläen hat das Werk mit einem bunten Fest für Jung und Alt am vergangenen Freitag auf seinem Gelände im Ostring gefeiert. Weiterlesen

Judoabteilung der TGS feierte ihr 50-jähriges Bestehen mit einem Festakt

Als Judo noch als brutal galt

Feierlich begrüßte Kurt Kreyling, Vorsitzender der TG Schwalbach, alle Gäste und blickte auf die 130 Jahre der Turngemeinde und 50 Jahre der Judo-Abteilung zurück. Foto: Leyendecker

Am vergangenen Sonntag feierte die Turngemeinde Schwalbach (TGS) das 50-jährige Bestehen ihrer Judo-Abteilung mit einem akademischen Frühschoppen. Vorsitzender Kurt Kreyling begrüßte die zahlreichen Anwesenden und schaute unter dem Motto „Neugier und Freude altern nicht“ auf die insgesamt bereits 130 Jahre bestehende Turngemeinde zurück. Weiterlesen

Schwalbach ist seit gestern Abend Fairtrade-Stadt

„Alle können mit machen“

Dicht umlagert war nach der Urkundenverleihung der Probierstand im Foyer des Bürgerhauses. Foto: Schlosser

Seit Donnerstag Abend ist Schwalbach offiziell Fairtrade-Stadt. Manfred Holz, Ehrenbotschafter des Transfair e.V., überreichte in einer Feierstunde die Urkunde an Bürgermeisterin Christiane Augsburger. Bericht mit Video

Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen - von Mathias Schlosser

Die Abwesenheit von Perfektion

Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Morgen Weiberfastnacht, Freitag Damensitzung und Pfarrfastnacht, Samstag Umzug in Eschborn, Sonntag Umzug in Frankfurt, Montag Kinderfasching und wer am Dienstag auch noch nicht genug hat, kann noch nach „Klaa Paris“ gehen. Am nächsten Mittwoch helfen dann wahrscheinlich wirklich nur noch Heringe und ASS. Weiterlesen

DJ „Marco Mzee“ aus dem Ischgler „Kuhstall“ sorgte für die fetzige Hüttenmusik

Hüttengaudi im Bürgerhaus

Hüttenzauber im Bürgerhaus begeistert
Hüttenzauber im Bürgerhaus begeistert

Am Samstagabend luden die Pinguine zu einem lustigen Tanzabend, bei dem der österreichische DJ und Sänger „Marco Mzee“ mit einem großen Repertoire an Partyhits für eine tolle Stimmung sorgte. Passend zum diesjährigen Motto „Hüttenzauber“ brillierten die Gäste in feschen Dirndln und Lederhosen. Für das leibliche Wohl war in Form von Brezeln, Bier sowie Calvados gesorgt. Weiterlesen

Arbeitskreise stellen Weihnachtsbräuche in den Partnerstädten vor

Polnisches Bier zum Christmas Cake

Gertrud Schulte-Mäter vom Arbeitskreis Avrillé schneidet die „Bûche de Noël“, während Chris Higman Scheiben vom Christmas Cake vorbereitet. Foto: Lelek
Gertrud Schulte-Mäter vom Arbeitskreis Avrillé schneidet die „Bûche de Noël“, während Chris Higman Scheiben vom Christmas Cake vorbereitet. Foto: Lelek

Zu einem polnisch-französisch-britischen Weihnachtsabend hatten die Arbeitskreise der Städtepartnerschaften am vergangenen Freitag ins Bürgerhaus eingeladen.

Das ausgefallene Weihnachtsmenü mit landestypischen Spezialitäten wurde von kurzen Erklärungen der unterschiedlichen Sitten und Gebräuche in der Adventszeit, von Geschichten und von Liedern aus den unterschiedlichen Ländern begleitet.  Weiterlesen