Schlagwort-Archiv: Gewerbesteuer

Die Stadt hat erneut unerwartet Millionen an Gewerbesteuer eingenommen

Schwalbach wird immer reicher

Die Firmen im Gewerbegebiet am Kronberger Hang sorgen weiter für einen Geldregen über Schwalbach. Und auch die Aussichten sind gut. Foto: Schlosser

In ihrem jüngsten „Bericht zum Stand des Haushaltsvollzugs“ für das erste Halbjahr 2016 berichtet Bürgermeisterin Christiane Augsburger von beinahe unglaublichen Zahlen. Schon jetzt ist mehr Geld eingegangen als für das ganze Jahr eingeplant war. Und auf den Tagesgeldkonten lagern fast 90 Millionen Euro. Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Eiswürfel in der Sonne

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Das ist schon eine gewaltige Menge Geld. 66 Millionen Euro hatte Schwalbach Ende Juni als Festgelder bei den Banken angelegt; das sind rund 4.400 Euro für jeden einzelnen Einwohner. Hoffentlich verführt das prall gefüllte Bankkonto bei den anstehenden Haushaltsberatungen für 2016 nicht zum Leichtsinn. Denn eine Kommune, die derartig viel im Stadtsäckel hat, kann sich Weiterlesen

Auch das Jahr 2015 verläuft für die Schwalbacher Finanzen sehr positiv

Rücklagen auf Höchststand

Der Schwalbacher Stadtsäckel ist so prall gefüllt wie noch nie. Am 30. Juni hatte die Stadt nach einem Bericht des Magistrats Festgelder im Gesamtwert von 66 Millionen Euro angelegt.

Allerdings muss von dem Geld im Rest des Jahres noch eine ganze Menge bezahlt werden. Allein 36 Millionen Euro muss die Stadt für ihre Umlageverpflichtungen zurückstellen, die sich aus den weiter munter sprudelnden Einnahmen ergeben.
Vor allem die Gewerbesteuer macht dem Magistrat weiter Freude. Wie in den Vorjahren entwickelten sich die Einnahmen aus der für Schwalbach wichtigsten Steuerart besser als erwartet. Am 30. Juni waren bereits Weiterlesen