Schlagwort-Archiv: Reise

Kleine Gruppe aus Schwalbach reisten bei typisch englischem Wetter durch Südengland

Von Stonehenge bis Dartmoor

Der Besuch von Stonehenge war einer der Höhepunkte auf der Südenglandreise, an der zwölf Schwalbacher teilnahmen. Foto: privat

Da es schon zwei Jahre keinen Austausch von Bürgern aus Yarm und Schwalbach gab, hatten sich zwölf Schwalbacher Bürger entschlossen Anfang Juni eine Reise nach England zu unternehmen. Es ging nach Somerset und Cornwall. Weiterlesen

Gemeindereise nach Nordostspanien

Von Bilbao nach Barcelona

Vom 4. bis 12. September fand wieder eine Gemeindereise der evangelischen Limesgemeinde statt. Das erste Ziel der 26 Teilnehmer war die ehemalige Industrie- und Bergbaustadt Bilbao, welche sich in den letzten Jahrzehnten zu einem Schmuckstück entwickelt hat. Hier stand auch der Besuch des Guggenheim-Museums auf dem Programm. Alte Klöster, Kirchen und atemberaubende Landschaften konnte die Reisegruppe für sich entdecken. Auch das Nationalheiligtum der Katalanen, das Kloster Montserrat, stand auf der Liste und zum Abschluss der Reise, Barcelona, die Stadt Gaudis. Foto: privat

DHB-Schwalbach

Reise an die Mosel

Der DHB-Schwalbach reist vom 9. bis 11. Juni mit einem bequemen Reisebus nach Veldenz an die Mosel.

Gleich am ersten Abend der Reise findet ein deftiger Winzerabend mit Grillgerichten und Alleinunterhalter statt. Am nächsten Tag geht es bei einer großen Rundfahrt an die Saar zu einem Besuch der Firma „Villeroy und Boch“, am Mittag findet eine Schiffsrundreise auf der Saar mit Besuch der Saarschleife statt. Der dritte Tag führt auf dem Heimweg zunächst nach Bernkastel. Dann geht es weiter nach Zell. Die Reise kostet etwa 260 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, Frühstücksbuffet und Abendessen inklusive Getränken. Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 21 Euro und der Zuschlag für Gäste des DHB zwölf Euro. Im Reisepreis sind die Ausflüge und Trinkgelder enthalten. Nähere Informationen gibt es bei Frau Kelting unter der Telefonnummer 82192. Anmeldeschluss ist am 13. April. red

Es sind noch einige Plätze frei

Reise nach Griechenland

Für die vom 4. bis 13. Oktober geplante Gemeindefahrt des Pastoralen Raums Schwalbach-Eschborn nach Griechenland sind noch wenige Plätze frei.

Die Fahrt soll zu den beeindruckenden Stätten des klassischen Griechenlands, wie der Region um Delphi und den Sehenswürdigkeiten auf dem Peloponnes, auf die Inseln Spetses und Hydra sowie nach Athen führen. Sie soll auch ein eigenes Bild über das heutige Griechenland mit seinen kulturellen und landschaftlichen Schönheiten, aber auch mit seinen Konflikten und Problemen vermitteln. Anmeldungen werden umgehend an die beiden Organisatoren der Reise, Dr. Reimund Mink in Niederhöchstadt unter der Telefonnummer 06173/66861 und an Dr. Wolfgang Küper in Schwalbach unter der Telefonnummer 06196/86715, erbeten oder an die katholischen Pfarrbüros in Niederhöchstadt, Eschborn und Schwalbach. Dort sind auch nähere Informationen über die Reise zu erhalten. red

45 Mitglieder der katholischen Gemeinden aus Schwalbach und Eschborn besuchten Israel

Reise ins Heilige Land

Die Reise ins Heilige Land wird den 45 Mitgliedern der Reisegruppe des Pastoralen Raums Schwalbach-Eschborn noch lange in Erinnerung bleiben. Foto: privat

Vom 21. bis 28. Oktober führte der Pastorale Raum Schwalbach-Eschborn eine seit langem intensiv vorbereitete Studienreise ins Heilige Land durch, an der insgesamt 45 Angehörige der drei katholischen Gemeinden aus Schwalbach, Niederhöchstadt und Eschborn teilnahmen. Weiterlesen

TG-Reisegruppe besucht die Partnerstadt Schkopau

20 Jahre Freundschaft

Ende September fuhren Turnerinnen der TG Schwalbach nach Schkopau und wurden von ihren langjährigen Freundinnen herzlich empfangen. Foto: TGS

Im September war es wieder soweit: Neun Frauen und ein Mann fuhren zum Besuch in die Partnerstadt Schkopau. Vorbereitung und Kontakte pflegt seit vielen Jahren Traute Hasche, die diesmal leider nicht mitfahren konnte.

Weiterlesen