Schlagwort-Archiv: Städtepartnerschaft

Arbeitskreis Avrillé bietet viele Veranstaltungen im Jubiläumsjahr an

Die lange Freundschaft pflegen

Die französische Austauschschülerin Cécile Lallemand hat während ihres Schulpraktikums im Schwalbacher Rathaus die Vorsitzenden des Arbeitskreises Avrillé, Monika Beck, interviewt. Foto: mag

Vom 3. Februar bis 7. Februar war die französische Austauschschülerin Cécile Lallemand als Schulpraktikantin im Schwalbacher Rathaus tätig. Die Albert Einstein Schule hat eine Schulpartnerschaft mit dem Lycée Richelieu in Rueil-Malmaison. Weiterlesen

Eindrucksvoller Rückblick auf die Jubiläumsfeierlichkeiten der Städtepartnerschaft

Gelungener Start ins neue Veranstaltungsjahr

Der Neujahresempfang des Arbeitskreises Städtepartnerschaft Avrillé-Schwalbach war gut besucht. Foto: Bär

Zum traditionellen Neujahresempfang des Arbeitskreises Städtepartnerschaft Avrillé-Schwalbach konnte die Vorsitzende Monika Beck am vergangenen Freitag zahlreiche Mitglieder und Gäste im Bürgerhaus begrüßen. Weiterlesen

Marcel Adam begeisterte mit seiner „Fine Equipe“ vier Nationalitäten

Ein besonderer Liederabend

Marcel Adam, der gebürtige Lothringer wechselte in der Moderation fließend zwischen Deutsch und Französisch. Seine Erzählungen faszinierten wie auch sein Gesang und sein Gitarrenspiel. Foto: Bär

Einen Liederabend vom Feinsten gab es zum Abschluss der Feierlichkeiten zum 40-jährigen Städtepartnerschaftsgeburtstag zwischen Schwalbach und Avrillé im evangelischen Gemeindezentrum Limes mit dem Marcel Adam Trio. Weiterlesen

Trinationaler Gottesdienst anlässlich 40 Jahre Städtepartnerschaft Schwalbach-Avrillé

Für Frieden und Gerechtigkeit

Eine Augenweide beim Jubiläumsgottesdienst waren die Olkuszer Jugendlichen in der bunten, historischen, polnischen Tracht. Foto: Bär

St. Pankratius erlebte am vergangenen Sonntag wieder eine ganz besondere Messe. Begleitet vom Kirchenchor St. Pankratius zelebrierten Pfarrer Alexander Brückmann und der Olkuszer Pfarrer Robert Świerek einen gemeinsamen Gottesdienst in Deutsch, Französisch und Polnisch. Weiterlesen

Zum Städtepartnerschafts-Jubiläum kommen auch einige Jugendliche aus Polen

Gastfamilien gesucht

Anfang September finden in Schwalbach die Jubiläumsfeierlichkeiten anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft mit Avrillé statt. Aus diesem Anlass werden auch jugendliche Gäste aus Olkusz erwartet, für die noch Gastfamilien gesucht werden. Weiterlesen

Arbeitskreise der Städtepartnerschaften rufen zur Europawahl auf

„Europa ist wichtig“

Die Vorsitzenden der Arbeitskreise der Schwalbacher Städtepartnerschaften (v.links) Günter Pabst, Monika Beck und Bernhard Jünemann machen vor der Städtepartnerschaftsuhr für die Europawahl mobil. Foto: privat

Unter dem Motto „Europa ist wichtig“ rufen die Vorsitzenden der drei Städtepartnerschaftsarbeitskreise Monika Beck (Avrillé), Bernhard Jünemann (Yarm) und Günter Pabst (Olkusz) in einer Erklärung zur Europawahl auf. Weiterlesen

Günter Pabst übergab bei der Jubiläumsfeier in Olkusz eine Spende für die Hummel-Orgel

20 Jahre Städtepartnerschaft

Günter Pabst (links) übergab eine Spende in Höhe von 1.000 Euro für die Hummel-Orgel an Maria Rzepka (v.links) vom Förderverein Hummel-Orgel, Vizebürgermeisterin Bozena Krock sowie Pfarrer Mietschisław Miarka. Mit dabei war auch Genowefa Bugajska, Vorsitzende des Städtepartnerschaftsverein Schwalbach-Olkusz. Foto: privat

Am vergangenen Wochenende fand die Jubiläumsfeier „20 Jahre Städtepartnerschaft Olkusz-Schwalbach“ in Olkusz statt. Weiterlesen

Schwalbach und Avrillé sind seit genau 40 Jahren verschwistert

Die Einladung kam überraschend

Am 11. Juni 1978 unterzeichneten die Bürgermeister Guy Pasquier und Roland Petri die Partnerschaftsurkunden zur Städtepartnerschaft zwischen Schwalbach und Avrillé. Foto: Archiv Lorenz

Am Montag war es genau 40 Jahre her, dass Schwalbach und Avrillé Partnerstädte sind. Am 11. Juni 1978 unterzeichneten vor dem Rathaus in Avrillé die Bürgermeister Guy Pasquier und Roland Petri feierlich die Partnerschaftsurkunden. Weiterlesen

Der AK Städtepartnerschaft Avrillé-Schwalbach fährt zum Jubiläum Anfang Mai nach Avrillé

Seit 40 Jahren Partner

Der Arbeitskreis Städtepartnerschaft Avrillé-Schwalbach kam zum traditionellen Neujahrstreffen zusammen. Foto: Bär

Nach einem erfolgreichen Jahr für die Partnerschaft Avrillé-Schwalbach trafen sich die Mitglieder und Freunde des Arbeitskreises Städtepartnerschaft Avrillé- Schwalbach am 16. Januar zu ihrem traditionellen Neujahrstreffen im Bürgerhaus. Der Saal war gut gefüllt und viele Mitglieder hatten wahre Köstlichkeiten für das Buffet und besonders den Nachtisch bereitgestellt. Weiterlesen

Große Delegation aus Olkusz kommt heute Abend in Schwalbach an

20 Jahre Städtepartnerschaft

Eine Kindertanzgruppe aus Olkusz wird auch beim Interkulturellen Marktplatzfest am Sonntag auftreten. Foto: Pabst

Nun flattern sie wieder im Wind, die polnische, die europäische, die deutsche und die Schwalbacher Fahne. Denn heute Abend kommt Besuch aus der polnischen Partnerstadt Olkusz. Weiterlesen

Schwalbach erwartet wieder Besucher aus Olkusz - Jugendliche brauchen Unterkünfte

Stadt sucht Gastfamilien

Von Mittwochabend, 30. August, bis Montagmorgen, 4. September, erwartet der Arbeitskreis Städtepartnerschaft Schwalbach–Olkusz etwa 60 Gäste aus der polnischen Partnerstadt, darunter auch zwölf Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren und zehn Kinder im Alter von sieben bis zehn Jahren. Weiterlesen

Partnerstadt Olkusz trauert um Ehrenbürger Motze Berger

Olkusz‘ letzter Jude

Schwalbachs polnische Partnerstadt Olkusz trauert um ihren Ehrenbürger Motze Berger. Der Buchautor ist am 21. März im Alter von 97 Jahren gestorben.

Der gebürtige Olkuszer Mosze Berger verbrachte seine Kindheit und Jugend in seiner Heimatstadt. Der Ausbruch des zweiten Weltkrieges zwang ihn zum Verlassen der Stadt. Die schmerzhaften Erinnerungen an die Kriegsjahre schilderte er in seinem Buch unter dem Titel „In der Sibirischen Taiga“. Weiterlesen

Beim Neujahrstreffen des AK Avrillé–Schwalbach gab es viele köstliche Leckereien

Viele bildhafte Erinnerungen

Auch etliche Jugendliche sind zum Neujahrstreffen des AK Städtepartnerschaft Avrillé–Schwalbach erschienen. Foto: privat

Wie in den vergangenen Jahren hatte der Arbeitskreis Städtepartnerschaft Avrillé–Schwalbach in der Kulturkreis GmbH am 13. Januar wieder zu einem Neujahrstreffen im Gruppenraum 7/8 des Bürgerhauses eingeladen. Die Tische waren in den französischen Farben geschmückt, der Ausschank gut bestückt und fleißige Hände hatten ein köstliches Buffet und eine verführerische Nachtisch-Ecke vorbereitet. Weiterlesen

Der Abschieds-Vortrag war Theodor Storm und Alphonse Daudet gewidmet

Letzter Literatur-Auftritt

Zum letzten Mal hielten Margot Comes (links) und Dr. Ulrike Scholtz (Mitte) vom AK Städtepartnerschaft Schwalbach-Avrillé einen Literaturvortrag. Anke Kracke, Geschäftsführerin der Kulturkreis GmbH, bedankte sich bei dem Duo für ihr „tolles Engagement“. Foto: AK Städtepartnerschaft Schwalbach-Avrillé

Am Mittwoch, 5. Oktober, gab es im Rahmen des Kulturprogramms des Arbeitskreises Städtepartnerschaft Schwalbach-Avrillé im Bürgerhaus Schwalbach den letzten Literaturvortrag  des Duos Margot Comes und Dr. Ulrike Scholtz. Seit 1999 führten die beiden Philologinnen und Literaturkennerinnen jeweils in ein Werk oder in die Lebensleistung von zumeist zwei unterschiedlichen und doch irgendwie verwandten Dichtern ein. Weiterlesen

Margot Comes berichtete interessante und amüsante Details zu Napoleons Frau

Eine außergewöhnliche Frau

Margot Comes, langjährige, ehemalige Vorsitzende dieses Arbeitskreises Städtepartnerschaft Avrillé- Schwalbach, berichtete in einem unterhaltsamen Vortrag interessante und amüsante Details über die schöne Kaiserin Josephine, die Frau von Napoleon. Foto: Wolfgang Küper

Im Rahmen des Jahresprogramms des Arbeitskreises Städtepartnerschaft Avrillé- Schwalbach in der Kulturkreis GmbH hielt Margot Comes, die langjährige ehemalige Vorsitzende dieses Arbeitskreises, am letzten Mittwoch im August im Bürgerhaus Schwalbach einen sehr unterhaltsamen Vortrag zu dem Thema: „Die schöne Kaiserin: Josephine, die Frau von Napoleon“. Weiterlesen

Besuch aus der polnischen Partnerstadt mit umfangreichem Programm

Olkuszer Stadtfahne für Schwalbach

Nach einem Picknick auf der Ludwigshöhe in Darmstadt stellten sich die Gäste aus Olkusz und einige Schwalbacher zusammen mit Stadtführer Dr. Uwe Arndt und der Übersetzerin Barbara Pöthig dem Fotografen. Foto: privat

Ende Juni wehten auf dem Marktplatz wieder die polnische, die deutsche und die Europa-Fahne – das Zeichen, dass wieder Besuch aus Olkusz in der Stadt weilte. Der kurze Besuch war ausgefüllt von einem umfangreichen Programm mit Stadtführung und Magistratsempfang. Weiterlesen

Schwalbacher Partnerschaftsgruppe war auf Entdeckungsreise in England

Jubiläumsfahrt nach Yarm

Der Arbeitskreis Schwalbach-Yarm hat zum 20-jährigen Jubiläum die englische Partnerstadt Yarm besucht. Foto: privat

20 Jahre ist es her, dass die Urkunde für die Partnerschaft zwischen Schwalbach und Yarm on Tees unterzeichnet wurde. So wurde jetzt das Jubiläum mit einem Besuch in Yarm, dem malerischen Marktflecken im Norden Englands, gefeiert. Im kommenden Jahr werden die Yarmer zu einem Gegenbesuch in Schwalbach erwartet. Weiterlesen

Ende Juni kommt Besuch aus Olkusz

Unterkünfte gesucht

Vom 24. Juni bis 28. Juni erwartet Schwalbach Besuch aus der Partnerstadt Olkusz.

Seit 1997 besteht die Partnerstadt und im jährlichen Wechsel finden die gegenseitigen Besuche statt. Der Arbeitskreis Städtepartnerschaft Olkusz-Schwalbach hat wieder ein interessantes Programm für die 36 Gäste, darunter zehn Schüler, vorbereitet. Daran können teilweise auch die Gastgeber teilnehmen. Sorge bereitet noch die Unterbringung der Gäste. Es fehlen noch Gastgeber für Schüler, die Deutsch oder Englisch sprechen. Ebenso werden noch für zwei Olkuszerinnen Familien gesucht, in denen polnisch gesprochen wird. Nähere Informationen gibt es bei Marianne Adamek unter der Telefonnummer 81239. red

Noch einige freie Plätze bei der Bürgerreise Anfang Juni

Wer will mit nach Yarm?

In diesem Jahr feiert die Städtepartnerschaft zwischen Schwalbach und Yarm ihr 20-jähriges Jubiläum. Ein Teil der Feierlichkeiten stellt eine Bürgerfahrt vom 3. bis 8. Juni dar.

Dann reist der Arbeitskreis Städtepartnerschaft Schwalbach-Yarm in die englische Partnerstadt Yarm on Tees. Für Kurzentschlossene Schwalbacher Bürger sind noch Plätze frei. Die Teilnehmer wohnen vor Ort in Weiterlesen