Schlagwort-Archiv: verstorben

Evangelisches Dekanat Kronberg trauert um seinen ehemaligen Dekan

Eberhard Kühn verstorben

Dekan im Ruhestand Eberhard Kühn. Foto: Ev. Dekanat Kronberg

Das Evangelische Dekanat Kronberg, zu dem auch Schwalbach gehört, trauert um seinen Dekan im Ruhestand Eberhard Kühn, der am 26. August im Alter von 70 Jahren verstorben ist. Er war von 2002 bis zu seinem Ruhestand im Jahr 2013 Dekan des Evangelischen Dekanats Kronberg. Weiterlesen

Schwalbach trauert um den ehemaligen Vorsitzenden des Rad-Clubs

Abschied von Karl Heinz Glock

Der gebürtige Schwalbacher Karl Heinz Glock ist im Alter von 78 Jahren in Florstadt in der Wetterau verstorben. pelo/Foto: privat

An seinem Altersruhesitz in Florstadt in der Wetterau verstarb am 18. Juli im Alter von 78 Jahren der gebürtige Schwalbacher Karl Heinz Glock. Über viele Jahre war der Verstorbene Vorsitzender des Rad-Clubs Taunus (RTC) in Schwalbach. Weiterlesen

Schwalbacher war ein Vertrauter Helmut Schmidts

Helmut Fingerhut verstorben

Im Alter von 94 Jahren ist am Mittwoch Helmut Fingerhut verstorben. Unter Bundeskanzler Helmut Schmidt war der Schwalbacher von 1980 bis 1982 Staatssekretär im Arbeitsministerium.

In Schwalbach war der Bonner Spitzenbeamte vor allem als Kommunalpolitiker bekannt. Für die SPD war er in den 60er-Jahren im Gemeindeparlament. Außerdem führte er die Kreistagsfraktion der Sozialdemokraten an. In Schwalbach leitete Helmut Fingerhut über Weiterlesen

Horst Limburger im Alter von 80 Jahren verstorben

Ein Kämpfer für die Kultur

Horst Limburger in der alten Postuniform als „Postbeamter“ zum 40-jährigen Kulturkreis-Jubiläum im Jahr 2013. Foto: Pabst

Im Alter von 80 Jahren ist am Sonntag vor einer Woche der bekannte Schwalbacher Horst Limburger verstorben, der sich vor allem um das Schwalbacher Kulturleben verdient gemacht hat. Ein Nachruf von Anke Kracke, der Geschäftsführerin der Kulturkreis GmbH: Weiterlesen