16. Juli 2014

Sanierung des BMX-Parcours vor den Sommerferien

Strecken-Kosmetik

Vom 25. bis 27. Juli wird eine „Schnellsanierung“ der von Jugendlichen selbst gestalteten BMX-Strecke neben dem Vereinsheim der Fußballer „Hinter der Röth“ stattfinden.

„Gemeinsam anpacken, um gut fahren zu können, ist dringend nötig“, sagen die Organisatoren Till, Robert und Henrik. Sie sorgen gemeinsam mit anderen Zweiradsportlern schon seit zwei Jahren dafür, dass die Strecke in einem befahrbaren Zustand bleibt und Fahrern mit unterschiedlichem Können passende Trainingsmöglichkeiten bietet. Ihr Anspruch ist es, Anfängern ebenso wie Profis unterschiedliche Herausforderungen zu bieten. Das ist auf einem doch relativ kleinen Gelände wie dem Schwalbacher Parcours nicht einfach zu realisieren, und schon gar nicht in nur wenigen Tagen. Sehr wahrscheinlich wird noch eine Wochenaktion in den großen Ferien folgen.
Los geht der Arbeitseinsatz am übernächsten Wochenende jeweils um 10 Uhr. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.