Kategorie-Archiv: Kultur

„Die Limesspatzen“ lasen aus dem Tagebuch des jüdischen Jugendlichen Mosche Flinker

Klassik gegen Rechts

Hans-Joachim Übelacker (2.v.links) und Rainer Hauptmann lasen aus dem Tagebuch des jüdischen Jugendlichen Mosche Flinker und Anastasia Churbanova (rechts) umrahmte die Lesung musikalisch am Flügel. Schwester Karoline (links) aus Chile war wieder einmal zu Besuch in Schwalbach und nahm an der Lesung teil. Foto: Pabst

Trotz sommerlicher Temperaturen fanden sich gut 50 Menschen in der evangelischen Limesgemeinde ein, um die Tagebuchaufzeichnungen des holländischen Jugendlichen Mosche Flinker, der Opfer des Holocaust wurde, zu hören. Weiterlesen

Der „Schwalbacher Reiter“ steht ab Freitag an der Regionalpark-Route

Spenden sind willkommen

Zwei der kleinen „Schwalbacher Reiter“ haben schon ein neues Zuhause gefunden: Bürgermeisterin Christiane Augsburger und Alfons Steier (2.v.l.) freuen sich als Sponsoren über ihr Exemplar, das ihnen von Dieter Kunze (2.v.r.) und Peter Elzenheimer überreicht wurde. Foto: Pabst

Am Freitag ist es soweit: Um 16 Uhr übergibt der Verschönerungsverein die Skulptur „Schwalbacher Reiter“ offiziell an die Stadt. Die Figur ist dann an der Kapelle am alten Friedhof zu finden. Weiterlesen

Gelungene Theateraufführung an der AES

Viel Applaus

Mit großer Begeisterung wurde der jüngste Theaterabend der Albert-Einstein-Schule (AES) vom Publikum honoriert. 57 Schüler verschiedener DS-Kurse waren an der szenischen Collage beteiligt, die am Dienstag vergangener Woche im Mehrzweckraum der AES aufgeführt wurde. Dabei wurden alte Texte von Karoline von Günderrode oder Josef von Eichendorff in einem modernen Gewand, zum Teil mit Video-Einspielungen präsentiert. Foto: Edel

Neue Veranstaltungsreihe „Tanz auf dem Marktplatz“ startet mit einem Salsa-Kurs

Morgen Tanz auf dem Marktplatz

Am morgigen Donnerstag beginnt die neue Veranstaltungsreihe „Tanz auf dem Marktplatz“. An drei Donnerstagen vor den beliebten Sommertreffs und an drei Donnerstagen danach sind jeweils von 19 bis 21 Uhr alle eingeladen, allein oder zu zweit tanzen zu lernen. Weiterlesen

Kita St. Pankratius war zu Gast in der Galerie Elzenheimer - Figur wird am 21. Juni aufgestellt

Kinder besuchen den Reiter

Rudi Gerharz untermalte den Besuch der Kinder der Kita St. Pankratius beim „Schwalbacher Reiter“ mit seinen Geschichten und Liedern. Foto: Elzenheimer

Viel Freude hatten die Vorschulkinder der Kita St. Pankratius Ende Mai bei ihrem Besuch in der Galerie Elzenheimer am Wiesenweg. Weiterlesen

Klarinettist Dan Levinson und Frankfurt Swing Friends boten Jazz-Konzert der Extra-Klasse

Ein wundervolles Musikerlebnis

Klarinettist Dan Levinson (2.v.links) begeisterte zusammen mit Vokalist Richard Herfeld (3.v.links) und den Frankfurt Swing Friends mit einem besonderen Jazz-Konzert. Foto: Jazzclub

Der aus New York kommende Star-Klarinettist Dan Levinson und die Frankfurt Swing Friends haben am Montag vergangener Woche in Schwalbach zusammen mit Vokalist und Entertainer Richard Herfeld ein Konzert der Superlative geboten. Weiterlesen

Kulturkreis GmbH bietet in der neuen Theatersaison ein abwechslungsreiches Programm

Tickets ab Montag erhältlich

„Die Streiche des Scapin“ von Molière wird vom „Neuen Globe Theater“ als Stück im Stück in historischen Kostümen inszeniert. Foto: Plum

Der Verkauf der neuen Theater- und Jugendabonnements in Schwalbach beginnt am Montag, 3. Juni. Interessenten können sich vormittags in der Zeit von 8 bis 12 Uhr persönlich oder unter der Telefonnummer 81959 an Kerstin Sterling in der Geschäftsstelle der Kulturkreis GmbH im Rathaus wenden. Weiterlesen

Neue Veranstaltungsreihe „Tanz auf dem Marktplatz“ startet Donnerstag nächste Woche

Salsa, Walzer und Disco-Fox

Am Donnerstag, 6. Juni, beginnt die neue Veranstaltungsreihe „Tanz auf dem Marktplatz“. An drei Donnerstagen vor den beliebten Sommertreffs und an drei Donnerstagen danach sind jeweils von 19 bis 21 Uhr alle eingeladen, die in einer zwanglosen Atmosphäre allein oder zu zweit tanzen lernen wollen. Weiterlesen

Der Schwalbacher „Crimetime“-Verlag legt Sammlung von Kirmiautorin Ingrid Reidel auf

Krimis mit schwarzem Humor

Krimiautorin Ingrid Reidel hat ein „Best of“ ihrer Krimi-Kurzgeschichten unter dem Titel „Ab in die Urne“ im Schwalbacher „crimetime“-Verlag veröffentlicht. Foto: Crimetime Verlag

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Kurzkrimi-Preis 2017, präsentiert Ingrid Reidel jetzt ein „Best of“ ihrer schwarz-humorigen Krimigeschichten unter dem Titel „Ab in die Urne“. Herausgebracht hat das Buch der Schwalbacher „Crimetime“-Verlag. Weiterlesen

Schwalbacher Chor „TonArt“ spielte eindrucksvolles Konzert in St. Pankratius

Pathos statt Popmusik

Die 120 Sängerinnen und Sänger sowie das Orchester füllten den gesamten Altarraum der St.-Pankratius-Kirche beim jüngsten Pro-Musica-Konzert am Samstag aus. Foto: Hermanowski

Nein, das war nichts, womit man normalerweise laue Sommerabende verbringt. Und es war auch nicht typisch für den Schwalbacher Chor „TonArt“. Dennoch gelang den Sängerinnen und Sängern des gemischten Chors des Schwalbacher Musikvereins „Pro Musica“ am Samstag mit der „schweren Kost“ von „The Armend Man“ eine beeindruckende Aufführung in der St.-Pankratius-Kirche. Bericht mit Video Weiterlesen

Kita St. Pankratius war zu Gast in der Galerie Elzenheimer

Kinder besuchen den Reiter

Rudi Gerharz untermalte den Besuch der Kinder der Kita St. Pankratius beim „Schwalbacher Reiter“ mit seinen Geschichten und Liedern. Foto: Elzenheimer

Viel Freude hatten die Vorschulkinder der Kita St. Pankratius am Dienstag bei ihrem Besuch in der Galerie Elzenheimer im Wiesenweg. Weiterlesen

Der Marokkanische Kulturverein lädt zur gemeinsamen Feier zum Ende des Ramadans ein

Fastenbrechen

Noch bis zum 4. Juni dauert für rund 1,6 Milliarden Muslime weltweit der Fastenmonat Ramadan. Der Marokkanische Kulturverein Schwalbach lädt auch in diesem wieder alle Schwalbacher zu einer Feier anlässlich des Fastenbrechens ein. Weiterlesen

Spender erhalten vom Verschönerungsverein den kleinen Bruder vom „Schwalbacher Reiter“

Paten für Skulptur gesucht

Etwa 60 Zentimeter hoch ist der „Kleine Husar" des Künstlers Eberhard Szejstecki. Foto: Elzenheimer

Der Verschönerungs-Verein Schwalbach lädt zur feierlichen Übergabe der Skulptur „Schwalbacher Reiter“ des Künstlers Eberhard Szejstecki am Freitag, 21. Juni, um 16 Uhr an der kleinen Kapelle vor dem alten Friedhof ein. Weiterlesen

Kinderkonzert der Musikschule Taunus lud Groß und Klein zum Mitmachen ein

Das Geheimnis des Königs Hupf

Die neugierigen Minister beobachteten beim Kinderkonzert der Musikschule Taunus den König Hupf den Ersten durch das goldene Schlüsselloch. Foto: Musikschule Taunus

Kinder der elementaren Musikerziehung der Musikschule Taunus brachten am vergangenen Samstag Helme Heines Geschichte „König Hupf I“ in der Eschborner Stadthalle auf die Bühne. Weiterlesen

„TonArt“ holt sich für Konzertaufführung Unterstützung aus Oberursel

Ein Zeichen für den Frieden

Jetzt noch vor, bald aber schon auf der Bühne: Der Schwalbacher Chor „TonArt“ und Chorleiter Holger Pusinelli bereiten sich auf die Aufführung von „The Armed Man - A Mass for Peace“ Ende Mai vor. Foto: Hermanowski

Es ist ein großes Projekt, das sich der gemischte Chor „TonArt“ von Pro Musica Schwalbach für Ende Mai vorgenommen hat. Zusammen mit dem Oberurseler Chor „CHORiosum“ und dem Orchester „Capella Ursellis“ wird der Chor im Mai drei Mal das monumentale Werk „The Armed Man“ von Karl Jenkins aufführen. Weiterlesen

Die "Dutch Swing College Band" spielt im Bürgerhaus

Jazz am Montag

Die „Dutch Swing College Band“ spielt am Montag, 13. Mai, um 20 Uhr im großen Saal im Bürgerhaus. Das Ensemble gilt als „Europe`s most swinging jazz band since 1945“. Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 20 Euro und an der Abendkasse 25 Euro. Weitere Informationen gibt es unter www.jazzclub-schwalbach.de im Internet. Foto: Veranstalter

Benefiz–Liederabend in der evangelischen Friedenskirche

„Frühling und Träume“

Die evangelische Friedenskirchengemeinde lädt am Sonntag, 28. April, um 19 Uhr zu einem Benefizkonzert zugunsten der Flutopfer in Mosambik ein. Der Bariton Jürgen Piel, vielen bekannt als ehemaliger Kantor der Limesgemeinde, singt Lieder von Franz Schubert, Teile der „Dichterliebe“ von Robert Schumann, sowie Werke von Johannes Brahms und Richard Strauss. Die Pianistin Sabine Richter, Dozentin der Akademie für Tonkunst in Darmstadt, wird ihn am Klavier begleiten. Durch das Programm führt Ulrike Denis. Zu den Darbietungen werden Fotografien von Mark Richter gezeigt. Foto: Veranstalter