Kategorie-Archiv: Kultur

Wöchentliches Online-Wunschkonzert des evangelischen Dekanats im Live-Stream

Musik kommt nach Hause

Der Startschuss fiel am vergangenen Sonntag mit dem ersten, interaktiven Wohnzimmer-Wunschkonzert von Dekanatskantorin Katharina Bereiter, das dank Internet zu den Menschen nach Hause kam. Ab sofort wird die Musikerin in der Zeit des Veranstaltungs-Verbots jeden Sonntag um 16 Uhr dazu einladen. Weiterlesen

Pro Musica Schwalbach singt weiter - Virtuelle Chorprobe geplant

Singend durch die Krise

Chorleiter Holger Pusinelli bereitet derzeit eine virtuelle Chorprobe vor, bei der die Sänger online gemeinsam singen. Foto: Pro Musica Schwalbach

Seit dem 13. März hat Pro Musica Schwalbach mit allen seinen Chören den Probenbetrieb eingestellt. Die Vereinsführung hat sich jedoch dazu entschlossen, die Übungsleiter weiterhin zu bezahlen als würden sie die Proben abhalten. Weiterlesen

Ausstellungseröffnung im Bürgerhaus und Lesung in der Stadtbücherei

Gegen Rassismus

AES-Schülerin Hristina Petkova beschrieb in bewegenden Worten ihr Gemälde, das derzeit in der Ausstellung „Vielfalt – Schule ohne Rassismus“ im Foyer des Bürgerhauses zu sehen ist. Foto: Pabst

Die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Main-Taunus (CJZ) hatte am vergangenen Donnerstag zu Beginn der „Woche der Brüderlichkeit“ zu zwei Veranstaltungen eingeladen. Im Bürgerhaus wurde die Ausstellung „Vielfalt – Schule ohne Rassismus“ eröffnet. In der Stadtbücherei folgte eine Lesung mit Annette Hess zu ihrem Roman „Deutsches Haus“. Weiterlesen

Am 21. Juni Musik soll in der ganzen Stadt viel Musik erklingen - Vortreffen im April

Ein Fest der Musik

Im Rahmen der Feiern zum 50-jährigen Jubiläum der Erhebung zur Stadt soll in Schwalbach erstmals ein „Fest der Musik“ gefeiert werden. Idee des Festes ist, dass Musizierende, Laien oder Profis, am Sonntag, 21. Juni, im Stadtgebiet ehrenamtlich auftreten. Weiterlesen

Städtepartnerschaft Olkusz-Schwalbach feiert „20 Jahre Polnisches Kaleidoskop“

Eine musikalische Weltreise

Die Konzertpianistin Teresa Kaban und der Konzertflötist Henryk Blazej eröffnen dieses Jahr die Veranstaltungsreihe „Polnisches Kaleidoskop“. Foto: inter-art.com.pl

Seit nunmehr 20 Jahren findet das Polnische Kaleidoskop statt. Das diesjährige Jubiläums-Programm beginnt mit einem Eröffnungskonzert am Sonntag, 15. März, um 18 Uhr in der evangelischen Limesgemeinde im Ostring 15. Weiterlesen

Rock Club Schwalbach, „Reminder“ und „Too Young To Rust“ rockten für Bärenherz-Stiftung

Benefiz-Konzert erzielt Spendenrekord

Diana Stein (v.links) von der Stiftung Bärenherz nahm dankbar den Spendenscheck von Günter Büttner (Reminder), Michael Schedelik (Rock Club Schwalbach), Gabi Schedelik-Ott (Rock Club Schwalbach) und Paul Lux (Too Young To Rust) entgegen. Foto: Willeitner

Bereits zum elften Mal in Folge organisierte der „Rock Club Schwalbach“ und die Band „Too Young To Rust“ ein Benefiz-Rock-Konzert in Schwalbach. Diese Veranstaltung brachte einen neuen Spendenrekord von 4.310,16 Euro, der wieder der Bärenherz-Stiftung zugutekam. Weiterlesen

Konzert stellte Leben und Werk von Felix Mendelssohn-Bartholdy vor

Zwischen Bewunderung und Anfeindung

Die Pianistin Diana Sahakyan spielte in der Evangelischen Limesgemeinde zahlreiche Stücke von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Foto: Pabst

Die Erinnerungsarbeit und die Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus, Hass und Antisemitismus gehören in der Evangelischen Limesgemeinde immer schon zur ständigen Arbeit, wie Pfarrerin Gengenbach betonte. Daher unterstützte die Kirchengemeinde gemeinsam mit der Gesellschaft Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Main-Taunus zum dritten Mal das Konzert des „KulturNetzWerkes Cavallerotti“.

Weiterlesen

Schulkunstausstellung im Foyer des Bürgerhauses

„Vielfalt – Schule ohne Rassismus“

23 Selbstporträts von Schülern der Albert-Einstein-Schule sind ab Donnerstag im Foyer des Bürgerhauses zu sehen. Foto: MTK

In der Zeit vom 6. bis 29. März ist im Foyer des Bürgerhauses die Schulkunstausstellung mit dem Thema „Vielfalt – Schule ohne Rassismus“ des Leistungskurses Kunst des aktuellen Abiturjahrgangs der Albert-Einstein-Schule (AES) zu sehen. Weiterlesen

Nächster Theaterabend am 14. März

„Freundschaft“ auf der Bühne

Gilla Cremer und Pianist Gerd Bellmann singen und spielen sich Mitte März durch das Leben von vier Schulfreunden. Foto: de Clair

Ein musikalisches Theater ist am Samstag, 14. März, um 20 Uhr im Bürgerhaus zu sehen. Gilla Cremer und Pianist Gerd Bellmann begleiten dann spielend und singend vier alte Schulfreunde durch ihr Leben. Weiterlesen

Der Schülerwettbewerb „Intermezzo“ feiert Jubiläum - Bewerbungsfrist läuft bis 5. Juni

„Was ist Wirklichkeit?“

Mittlerweile zum zehnten Mal schreibt der Main-Taunus-Kreis den Schülerwettbewerb „Intermezzo“ aus. Dabei bilden Jugendliche mit professionellen Künstlern ein Tandem und schaffen gemeinsam Werke. Bewerben können sich Interessenten bis zum 5. Juni. Weiterlesen

Ausverkauftes Bürgerhaus zum Jubiläum

Großartiger „Zulu´s Ball“

Ausverkauft war am vergangenen Samstag der diesjährige „Zulu´s Ball“. Die rund 700 Besucher erlebten wieder ein ganz besonderes Musikerlebnis. Vor allem das vielköpfige „Swing Dance Orchestra“ beeindruckte mit tanzbaren Swing-Klassikern im großen Saal. Aber auch die anderen fünf Bands und Solisten spielten virtuos auf. Ein ausführlicher Bericht zum 40. „Zulu´s Ball“ folgt. Foto: Schlosser

„Too Young To Rust“ spielten wieder zu Gunsten der Stiftung „Bärenherz“

Rocken für den guten Zweck

Im völlig ausverkauften Vereinsheim von BSC und FC Schwalbach fand am Samstag das alljährliche Benefizkonzert der Schwalbacher Band „Too Young To Rust“ zu Gunsten der Stiftung „Bärenherz“ statt. Der Eintritt kam somit wieder schwerstkranken Kindern zu Gute. Der Veranstalter der Rockclub Schwalbach sorgte für das leibliche Wohl der Fans. Eröffnet wurde das Konzert zunächst erneut von der Band „Reminder“, die den Besuchern kräftig einheizten. „Too Young To Rust“ spielten anschließend Oldies und Rock-Songs von Deep Purple bis Pink Floyd. Natürlich ließen die begeisterten Besucher die Band nicht ohne Zugaben von der Bühne. Foto: Baumann

Lesung mit der Autorin Annette Hess in der Stadtbücherei

„Deutsches Haus“

Die bekannte Drehbuchautorin Annette Hess stellt in der Stadtbücherei ihren ersten Roman „Deutsches Haus“ vor. Foto: Medina

Die Autorin Annette Hess ist mit ihrem ersten Roman „Deutsches Haus“ am Donnerstag, 5. März, zu Gast in der Stadtbücherei. Weiterlesen

„Rock Club“ und „Too Young To Rust“ laden wieder zum Benefizkonzert für Bärenherz ein

Rocken für den guten Zweck

„Too Young To Rust“ veranstaltet gemeinsam mit dem „Rock Club Schwalbach“ bereits zum elften Mal ein Benefizkonzert für das Kinderhospiz „Bärenherz“. Foto: Too Young To Rust

Die Schwalbacher Rockband „Too Young To Rust“ führt auch in diesem Jahr wieder in Zusammenarbeit mit dem „Rock Club Schwalbach“ ein Benefizkonzert für Bärenherz, der Stiftung für schwerstkranke Kinder in Wiesbaden, durch. Weiterlesen

Vortrag und Lesung über Kurdistan mit Autor Matthias Hofmann aus Berlin

„Ein geschundener Fleck“

Der Berliner Autor Matthias Hofmann las aus seinem Buch „Kurdistan von Anfang an“ im Bürgerhaus vor. Foto: DAGS

Die Deutsch-Ausländische Gemeinschaft (DAGS) hatte am vergangenen Freitagabend zu einer Lesung mit dem Berliner Autor Matthias Hofmann eingeladen. Weiterlesen

Eindrucksvoller Rückblick auf die Jubiläumsfeierlichkeiten der Städtepartnerschaft

Gelungener Start ins neue Veranstaltungsjahr

Der Neujahresempfang des Arbeitskreises Städtepartnerschaft Avrillé-Schwalbach war gut besucht. Foto: Bär

Zum traditionellen Neujahresempfang des Arbeitskreises Städtepartnerschaft Avrillé-Schwalbach konnte die Vorsitzende Monika Beck am vergangenen Freitag zahlreiche Mitglieder und Gäste im Bürgerhaus begrüßen. Weiterlesen

In der Evangelischen Limesgemeinde

Klavierabend

Am Sonntag, 2. Februar, lädt die Evangelische Limesgemeinde um 19 Uhr zu einem Klavierabend ein. Der Pianist Boris Levantovitch, der schon häufig in Schwalbach aufgetreten ist, wird Werke von Franz Schubert, Ludwig van Beethoven und Franz Liszt spielen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Foto: Veranstalter