Kategorie-Archiv: Allgemein

Schwalbacher Bestatter sorgt für eine ordentliche Bestattung

„Es war sehr, sehr würdig“

Mit einer ordentlichen Trauerfeier bekam am vergangenen Mittwoch Britta Laura Diallo, die oft nur als „Leiche aus dem Fass“ bezeichnet wurde, ihre Würde zurück. Foto: privat

Vor 16 Jahren ermordete der Schwalbacher Manfred Seel die Prostituierte Britta Simone Diallo und steckte sie in ein Plastikfass, das im Jahr 2014 in der Nordstraße gefunden wurde. Der Schwalbacher Bestatter Carsten Grieger hat nun dafür gesorgt, dass sie am vergangenen Donnerstag ein würdiges Begräbnis bekam. Weiterlesen

Schwalbacherin nahm an Drachenboot Europameisterschaften in Moskau teil

Bronze mit dem Drachenboot

Anna Repke aus Schwalbach gewann mit der deutschen Junioren-Drachenboot-Nationalmannschaft in Moskau die Bronzemedaille. Foto: privat

Mit der deutschen Junioren-Drachenboot-Nationalmannschaft des Deutschen Kanuverbandes (DKV) hat Anna Repke aus Schwalbach bei den Drachenboot Europameisterschaften in Moskau im Juli auf der Regattabahn der Olympischen Spiele über 2000 Meter in der Kurzbootklasse die Bronzemedaille gewonnen. Weiterlesen

Obergeschoss der Flüchtlingsunterkunft „Am Erlenborn“ ist wiederhergestellt

Unterkunft wird wieder belegt

Die Flüchtlingsunterkunft „Am Erlenborn“ soll ab September Schritt für Schritt wiederbelegt werden. Foto: MTK

Die Flüchtlingsunterkunft „Am Erlenborn“ wird Schritt für Schritt wiederbelegt. Wie Erster Kreisbeigeordneter Wolfgang Kollmeier und Kreisbeigeordneter Johannes Baron mitteilen, ist der erste Schritt der Sanierung nach einem Wasserschaden erledigt. Weiterlesen

Laut Bau- und Planungsamt sind die Bäume im Bereich „Am Park“ in gutem Zustand

Bäume in Gefahr?

Anwohner im Bereich des Neubaus des evangelischen Kindergartens fürchteten um Zustand der Bäume. Doch das Bau- und Planungsamt der Stadt sieht derzeit keine Gefahr. Foto: Büchner

Einige Anwohner rund um den kleinen Spielplatz in der Straße „Am Park“ fürchten um den Bestand der nach dem Kindergartenneubau verbliebenen Bäume. Weiterlesen

Gedenkfeier auch mit Mitgliedern des AK Städtepartnerschaft Olkusz-Schwalbach

75. Jahrestag des Warschauer Aufstandes

Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann und der polnische Generalkonsul Jakub Wawrzyniak legten - zum Gedenken an den 75. Jahrestag des Wars Hauer Aufstandes - einen Kranz vor der Gedenktafel der Opfer bei den Adlerwerken nieder. Foto: Pabst

Am Donnerstag, 1. August, hat Oberbürgermeister Peter Feldmann gemeinsam mit dem polnischen Generalkonsul Jakub Wawrzyniak und Kulturdezernentin Ina Hartwig des Warschauer Aufstandes vor 75 Jahren gedacht. Auch Mitglieder des Arbeitskreises Städtepartnerschaft Olkusz-Schwalbach beteiligten sich an der Gedenkfeier. Weiterlesen

Bürgermeisterin verabschiedete „Stadtputzer“ Jürgen Veit in den Ruhestand

Für ein sauberhaftes Schwalbach

Bürgermeisterin Christiane Augsburger dankte Schwalbachs „Stadtputzer“ Jürgen Veit für seinen Einsatz. Foto: mag

Jürgen Veit sammelte in seiner Freizeit rund 20 Jahre lang den Abfall, den andere achtlos in Stadt und Landschaft weggeworfen hatten. Nun füllt der ehrenamtlich tätige Stadtputzer nur noch zwei Abfallsäcke, dann legt er die Abfallzange beiseite. Weiterlesen

Fünf Schilder rund um Schwalbach werben für rücksichtsvolles Verhalten in der Natur

„Zu Gast bei Hofe“

Rainer Mühlenbeck (v.links), Jörg Puritscher, Anette Mühlenbeck und Michael Weil von der Schwalbacher Jagdgenossenschaft stellen die vier Motive der neuen Schilder vor, die nun an fünf Standorten rund um Schwalbach für ein „ rücksichtsvolles Verhalten in der Natur“ werben. Foto: mag

Schwalbach liegt im Grünen und umgeben von Wiesen, Wäldern und Feldern bietet es vielen Menschen Naherholung direkt vor der Haustür. Damit das auch jeder genießen kann wurden nun an fünf gut besuchten Stellen in der Schwalbacher Gemarkung Schilder angebracht, die für rücksichtsvolles Verhalten in der Natur werben. Weiterlesen

Der öffentliche Parkplatz am Limes kann von jedem genutzt werden

Parken am Einkaufszentrum Limes

Der „Rewe“-Parkplatz am Einkaufszentrum Limes gehört der Stadt Schwalbach und somit öffentlich. Foto: Karakoc

Der Parkplatz am Einkaufszentrum Limes ist ein öffentlicher Parkplatz und kann von jedem genutzt werden – vorausgesetzt, er legt eine richtig eingestellte Parkscheibe gut sichtbar hinter die Windschutzscheibe. Weiterlesen

TGS-Leichtathlet Kento Holler qualifizierte sich für das Finale der Deutschen Meisterschaft

Ein starkes Halbfinale

Der Schwalbacher Nachwuchs-Leichtathlet Kento Holler nahm erstmals an den Deutschen Meisterschaften teil. Foto: TG Schwalbach

Kento Holler von der TG Schwalbach nahm am vergangenen Wochenende zum ersten Mal an den Deutschen Meisterschaften im Donaustadion in Ulm teil und konnte sich für das Finale qualifizieren. Weiterlesen

Friedrich-Ebert-Schule erhält einen neuen Eingangsbereich und ein neues W-LAN-Netzwerk

Schulbau kennt keine Ferien

Knapp sechs Millionen Euro investiert der Main-Taunus-Kreis in größere und kleinere Bauvorhaben an Schulen, die während den Sommerferien umgesetzt werden. So wolle man Störungen im laufenden Schulbetrieb oder gar Unterrichtsausfällen vorbeugen, teilt Erster Kreisbeigeordneter Wolfgang Kollmeier mit. Weiterlesen

Wohnraumförderungsstelle nimmt Anträge entgegen

Fördermittel vom Land

Barrierefreie Zugänge zu Wohnungen können gefördert werden.

Auch im Jahr 2019 werden wieder behindertengerechte Umbauten vom Land Hessen gefördert. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, wird Unterstützung bewilligt, wenn bauliche Hindernisse an und in selbstgenutztem Wohneigentum oder auf dem Wohnungsgrundstück beseitigt werden. Die Mittel können ab sofort bei der Wohnraumförderungsstelle des Kreises beantragt werden. Weiterlesen