Kategorie-Archiv: Allgemein

IT-Experte Gunter Eger erklärte verständlich die Bedeutung der Kryptografie

Rückgrat der Sicherheit im Netz

Gunter Eger, IT-Leiter bei der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) erklärte den Zuhörern des WiTechWi-Vortrags die Funktion und Bedeutung der Verschlüsselung von Daten und Kommunikation im Internet. Foto: Kulturkreis GmbH

Etwa dreißig Zuhörer erfuhren am Mittwochabend vergangener Woche Erstaunliches über die Verschlüsselung von Daten und Kommunikation im Internet. Weiterlesen

Zahnarzt-Praxis gravierte Zahnbürsten für den guten Zweck

Spende am Marktplatzfest

Die zum Praxisjubiläum im Rahmen des Marktplatzfestes durchgeführte Zahnbürsten-Gravuraktion der Schwalbacher Zahnarzt-Praxis von Dr. Susanne Schäfer-Geiger (links) und Sabine Neumann-Paul /2.v.r.) erbrachte einen Erlös von 350 Euro. Diese wurden im Beisein der Zahnputzhexe Irma von den Praxisinhaberinnen an Alexandra Scherer (2.v.l.) vom Verein Kindertaler Schwalbach übergeben. Foto: privat

Senioren feierten in bayerischer Manier

Fröhliches Oktoberfest

Am vergangenen Freitag feierten die Senioren im Tagesraum der Seniorenanlage oberer Marktplatz ihr Oktoberfest. Die Senioren in Feierlaune ließen es sich bei Leberkäss, Weißwurst, Brezeln, Wein und Wasser zwei Stunden lang gut gehen. Herrmann Walter spielte auf der „Steirischen" zünftige Musik. Es wurde viel gesungen und getanzt. Foto: Ames

Ab sofort müssen Elektrogeräte und Sperrmüll getrennt voneinander entsorgt werden

Kein Elektroschrott zum Sperrmüll

Dass es sich um einen Gegenstand handelt, der unter das Elektronikgeräte-Gesetz fällt, gibt dieses Zeichen an. So gekennzeichnete Gegenstände dürfen nicht in der schwarzen Restmülltonne entsorgt werden. Foto: Kroschke

Die umweltfreundliche Entsorgung von ausgedienten Elektrogeräten regelt das Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG). 2015 wurde es verabschiedet, jetzt sind neue Vorgaben dazu in Kraft getreten: Elektroschrott und Sperrmüll müssen künftig getrennt entsorgt werden. Weiterlesen

Besichtigung eines Luxusbusses der Firma Schuy und Informationen zu modernen Busreisen

Busreisen hautnah erleben

So ein Premium-Bistro-Reisebus des Reiseveranstalters Schuy kann am Samstag, 20. Oktober, vor dem Reisecafé „SelectedTravel“ besichtigt werden. Foto: Schuy

Der Schuy Premium-Bistro-Reisebus macht am Samstag, 20. Oktober, von 10 bis 16 Uhr direkt vor dem Reisecafé „SelectedTravel“ Station. Weiterlesen

Die Projekttage Technik im Ausbildungszentrum von „Procter & Gamble“ waren sehr gefragt

Einblick in technische Berufe

Auszubildende betreuten die Jugendlichen, die an den Projekttagen Technik bei „Procter & Gamble“ teilnahmen und zeigten ihnen die einzelnen Arbeitsschritte. Foto: mag

Vierzehn Jugendliche im Alter von 13 bis 20 Jahren, darunter fünf Mädchen, nahmen zu Beginn der Herbstferien die Chance wahr, sich im Ausbildungszentrum der „Procter & Gamble Manufacturing GmbH“ in Kronberg einen praktischen Einblick in verschiedene technische Arbeitsfelder zu verschaffen. Weiterlesen

Im neuen Frankfurt-Krimi von Lutz Ullrich geht es auch um die Eintracht

Citymord – Sommer in Frankfurt

Der Schwalbacher Autor Lutz Ullrich hat mit „Citymord“ den neunten Band der „Tom-Bohlan-Reihe“ herausgebracht. Foto: Ullrich

Der Sommer war lang und heiß – genug Stoff also für einen neuen Krimi, dachte der Schwalbacher Autor Lutz Ullrich und legt mit „Citymord“ den neunten Teil der „Tom-Bohlan-Reihe“ vor. Weiterlesen

Podiumsdiskussion zur Landtagswahl mit Direktkandidaten - Auch Nancy Faeser war mit dabei

Lebhafte Debatten

Bei der Podiumsdiskussion „Politik im Dialog“ führten die Landtagskandidaten und das Publikum lebhafte Debatten. Foto: Ev. Dekanat

Unter dem Titel „Politik im Dialog“ hatten die evangelische und die katholische Kirche die Bürger der Wahlkreise Main-Taunus am Dienstag vergangener Woche zu einer Podiumsdiskussion mit Direktkandidaten für die Landtagswahl eingeladen. Mit dabei war auch die SPD-Landtagsabgeordnete Nancy Faeser aus Schwalbach. Weiterlesen

Klassentreffen der Klasse R10c des FES-Abschlussjahrgangs 1978 - Auch der Lehrer war mit dabei

Wiedersehen nach 40 Jahren

16 Ehemalige kamen zum 40-jährigen Klassentreffen einer FES-Abschlussklasse auf den Gimbacher Hof. Foto: privat

Ende September luden die „ehemaligen Klassensprecherin“ Angelika Dienst und der ehemaligen Klasssenlehrer Dieter Farnung der Klasse R10c des Abschlussjahrgangs 1978 der Friedrich-Ebert-Schule zum Klassentreffen ein. Weiterlesen

Diakonisches Werk Main-Taunus feierte 25-jähriges Bestehen am Ostring in Schwalbach

Eine bunte Jubiläumsfeier

Seit 25 Jahren gibt es das Diakonische Werk Main-Taunus und seit zehn Jahren die „Aufsuchende Seniorenberatung“ in Schwalbach. Diese Jubiläen hat das Werk mit einem bunten Fest für Jung und Alt am vergangenen Freitag auf seinem Gelände im Ostring gefeiert. Weiterlesen

Die Kreisverkehrswacht ehrte drei Kraftfahrer aus Schwalbach für 50 Jahre unfallfreies Fahren

Sicher auf der Straße unterwegs

23 Kraftfahrer aus dem Main-Taunus-Kreis wurden vom Vorsitzendender Kreisverkehrswach und Kreisbeigeordneten Johannes Baron (9.v.links) für jahrelanges, unfallfreies Fahren geehrt. Foto: MTK

Insgesamt 23 Bürger sind von der Kreisverkehrswacht Main-Taunus für viele Jahre unfallfreies Fahren geehrt worden. Darunter waren auch drei Kraftfahrer aus Schwalbach: Horst Freisler, Ingrid Obst und Ernst Türk. Weiterlesen

Jugendmusikfreizeit in der zweiten Herbstferienwoche auf Burg Bischofstein

Ein Woche mit viel Musik

In der zweiten Herbstferienwoche, von 8. bis 12. Oktober, lädt das Jugendbüro Schwalbach Jugendliche im Alter von 14 bis 20 Jahren zu einer Freizeit der besonderen Art ein: Auf der Burg Bischofstein an der Mosel, die die Gruppe exklusiv für sich haben wird, dreht sich alles um Musik. Weiterlesen