Kategorie-Archiv: Allgemein

SZplus macht Osterpause

Wir wünschen frohe Ostern!

Foto: Schweihofer

Auch SZplus – das Internetangebot der Schwalbacher Zeitung – macht Osterpause. Täglich aktuelle Lokalnachrichten gibt es wieder ab Montag, 29. April.

Die nächste gedruckte Ausgabe der Schwalbacher Zeitung erscheint am Donnerstag, 2. Mai. Wir wünschen allen Lesern und Inserenten schöne Osterfeiertage. sz

Wolfgang Heinze war fast 30 Jahre lang mitverantwortlich für IT im Schwalbacher Rathaus

Neuer Leiter des Haupt- und Personalamtes

Seit 1. April ist Wolfgang Heinze neuer Leiter des Haupt- und Personalamtes der Stadtverwaltung und damit auch zuständig für das Magistratsbüro. Er folgt Heinz-Jürgen Stein, der nach gut elf Jahren in dieser Aufgabe Ende 2018 vom Magistrat der Stadt in den verdienten Ruhestand verabschiedet wurde. Weiterlesen

Naturschutzhaus lädt am 28. April zum Tag der Erde ein - Vielfältige Angebote

Umwelt und Kultur zum Anfassen

Naturschutzhaus in den Weilbacher Kiesgruben feiert am 28. April den „Tag der Erde“ mit einem abwechslungsreichen Programm. Foto: MTK

Mehr als 45 Aussteller gestalten dieses Jahr den „Tag der Erde“ mit, der am Sonntag, 28. April, im Naturschutzhaus in den Weilbacher Kiesgruben gefeiert wird. Kreisbeigeordnete Madlen Overdick kündigt ein vielfältiges Programm von 11 bis 17 Uhr aus den Bereichen Ökologie, Klimaschutz, Fairtrade, Soziales, Landwirtschaft und Kunsthandwerk an. Weiterlesen

Schwalbacher ausgezeichnet

Bester Händler Deutschlands

Die beiden Schwalbacher Bernhardt und Christian König wurden zusammen mit der Ringfotogruppe zum besten Händler Deutschlands gekürt. Das Fotofachgeschäft König, das seit 40 Jahren in Bad Homburg sitzt, gehört seit vielen Jahren zur Ringfotogruppe. Als einer der letzten Familienbetriebe in der Fotobranche sind die Inhaber Bernhardt und Christian König durch fortwährende Weiterbildung immer auf dem neuesten Stand der Technik. Foto: privat

Die Sulzbacher und Sodener Straße sind am 1. Mai fas sechs Stunden lang gesperrt

Radrennen durch Schwalbach

Bei der Austragung des 58. Radrennens „Eschborn-Frankfurt Der Radklassiker“ wird es, wie auch in den vergangenen Jahren, in weiten Teilen des Main-Taunus-Kreises und des Hochtaunuskreises zu Verkehrsbehinderungen kommen. Für Schwalbach heißt das, dass der Streckenabschnitt im Verlauf der Sulzbacher und der Sodener Straße wegen der Durchfahrten der Velotouren über 87 Kilometer und 100 Kilometer, der Junioren, der U 23 und der Elite ungefähr zwischen 10.25 Uhr und 16 Uhr durchgängig gesperrt wird. Weiterlesen

TC Schwalbach erhält Fördermittel vom Kreis für die Umrüstung seiner Hallenbeleuchtung

121.000 Euro für Sportler

Landrat Michael Cyriax (rechts) übergab die Förderbescheide an acht Sportvereine aus dem Main-Taunus-Kreis zur Unterstützung von deren Bauvorhaben. Foto: MTK

Mit insgesamt rund 121.000 Euro fördert der Main-Taunus-Kreis Bauvorhaben von acht Sportvereinen. Auch der Schwalbacher Tennisclub erhält Fördergeld für den Umbau seiner Hallenbeleuchtung. Weiterlesen

Interessanter WiTechWi-Vortrag über Einheitensystem für physikalische Größen

Was ist ein Kilogramm?

Professor Dr. Heinz Werntges hielt einen interessanten Vortrag über das SI-System, das Einheitensystem für physikalische Größen. Foto: WiTechWi

„Was ist ein Kilogramm“, fragte Professor Dr. Heinz Werntges die Zuhörer beim WiTechWi-Vortrag am Mittwoch vergangener Woche. Diese zunächst etwas verwirrende Frage war der Einstieg in einen interessanten Vortrag über ein gar nicht so trockenes Thema. Es ging um das SI-System, das am weitesten verbreitete Einheitensystem für physikalische Größen. Weiterlesen

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit hat zukünftig ihren Sitz in Schwalbach

Vorstand wieder gewählt

Zum wieder gewählten Vorstand der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Main-Taunus zählen unter anderem (v.l.n.r.) Willi Schelwies, Lissy Hammerbeck, Günter Pabst und Franz Kroonstuiver. Claudia Büchner ist die neue Mitarbeiterin des Vereins und Dr. Dietmut Thilenius wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Nicht auf dem Foto: Hammerbeck

Zufrieden nahmen die Mitglieder der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit im Main-Taunus-Kreis die Tätigkeitsberichte des alten Vorstandes zur Kenntnis. Das vergangene Jahr war ein sehr intensives Jahr. Über 50 Veranstaltungen wurden im Main-Taunus-Kreis organisiert. Weiterlesen

Christoph Volpert von Schwalbachs „Genussbotschaft“ nahm die Auszeichnung entgegen

Hessens Lieblingsladenlokal

Das Alt-Schwalbacher Geschäft und Lokal „Die Genussbotschaft“ in der Taunusstraße 1, das von dem Ehepaar Volpert geführt wird, wurde im hessenweiten Wettbewerb „Mein Lieblingsladenlokal 2019“ als eines von fünf Ladenlokalen ausgezeichnet. Axel Funke (rechts) von Fokus Development, dem Partner von „Ab in die Mitte“ überreichte Christoph Volpert die Ehrung. Die Innenstadt-Offensive Hessen wird vom Hessischen Wirtschaftsministerium gefördert. Foto: Häsler

Auszeichnung für das Schwalbacher Gremium

Seniorenbeirat geehrt

Auf der Mitgliederversammlung der Landesseniorenvertretung Hessen vergangene Woche in Buseck wurde der Schwalbacher Seniorenbeirat für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Die Vorsitzende Monika Schwarz und das Mitglied Werner Gutgesell (rechts) nahmen die Urkunde vom Vorsitzenden der Landesseniorenvertretung Friedel Rau entgegen. Foto: mag

Magistrat berichtet über die Lage der Flüchtlinge in Schwalbach

Ein gelungenes Zusammenleben

Die Zahl der Asylbewerber ist auch in Schwalbach zurückgegangen. Daher gibt der Main-Taunus-Kreis unter anderem die kleine Gemeinschaftsunterkunft in der Friedrich-Ebert-Straße auf. Foto: Groh

Bei der Integration von Flüchtlingen sind in Schwalbach laut einem Magistratsbericht zahlreiche positive Entwicklungen zu beobachten. Die Stadt Schwalbach blickt auf eine gelungene Zusammenarbeit zurück. Weiterlesen

Jetzt zwei Schwalbacherinnen im Vorstand der SPD Main-Taunus

Nancy Faeser soll Landes-SPD führen

Der scheidende Vorsitzende der SPD Hessen, Thorsten Schäfer-Gümbel, gratulierte der Schwalbacherin Nancy Faeser zu ihrer Nominierung als SPD-Landesvorsitzende. Foto: SPD

Beim Parteitag des SPD-Unterbezirks Main-Taunus war Thorsten Schäfer-Gümbel, der scheidende Vorsitzende der SPD Hessen, zu Gast. Dabei wurde die Schwalbacherin Nancy Faeser einstimmig für den Vorsitz der SPD Hessen nominiert. Weiterlesen

Bei der „School‘s Out“-Party in Kriftel treten zwei Schülerbands gegeneinander an

Welche Schülerband ist am besten?

Der Kinder- und Jugendtreff „TeeKeller“ aus Neuenhain veranstaltet gemeinsam mit der ehrenamtlichen Konzertagentur „DekaArt“ des Evangelischen Dekanats Kronberg am Samstag, 13. April, ab 18 Uhr eine „School‘s Out“-Party mit Schülerband-Contest in der Kleinen Schwarzbachhalle in Kriftel. Weiterlesen

Zahlreiche Besucher lauschten Dr. Wolfgang Metternichs Vortrag über Picassos Hauptwerk

„Guernica“

Monika Beck (rechts) bedankte sich im Namen der Kulturkreis GmbH und des Arbeitskreises Avrillé bei Dr. Wolfgang Metternich für den informativen und interessanten Vortrag über Picassos Werk „Guernica“. Foto: Kulturkreis

Am Mittwoch vergangener Woche referierte Dr. Wolfgang Metternich im Rahmen des Kulturprogramms des Arbeitskreises Avrillé über Picassos Werk „Guernica“. Der Raum 7+8 im Bürgerhaus war bis auf den letzten Platz gefüllt. Weiterlesen

Die Bauarbeiten in der Adler- und Spechtstraße konnten früher als erwartet beendet werden

Straßen zügig saniert

Die Adler- und die Spechtstraße sind fertig. In beiden Straßen wurden im Auftrag der Stadtwerke die Wasserleitungen einschließlich der Hausanschlüsse neu verlegt. Die Stadt Schwalbach hat dann die Straßen komplett erneuert und deren Gehwege umgebaut. Weiterlesen

Schwalbacher Schülerinnen besuchten am „Girlsday" den Hessischen Landtag

Mädchen schnuppern in „Männerberufe“

Am Donnerstag vergangener Woche haben sieben Mädchen der Friedrich-Ebert-Schule und der Albert-Einstein-Schule die SPD Landtagsfraktion im hessischen Landtag mit dem Fraktionsvorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel und den stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Nancy Faeser und Lisa Gnadl. Dank eines umfangreichen Programms konnten die Schülerinnen viele Eindrücke gewinnen. Foto: SPD

Ein Schwalbacher Internetgauner trieb 2018 die Zahl der Delikte nach oben

Betrüger trübt die Statistik

Michael Mayer, der Leiter der Kriminalpolizei in Hofheim, Landrat Michael Cyriax und Kriminaldirektor Urban Egert (von links) stellten die Kriminalstatistik für den Main-Taunus-Kreis vor. Foto: MTK

In Schwalbach ist die Zahl der Straftaten im Jahr 2018 deutlich gestiegen. Grund dafür waren aber nicht die Vandalismus-Fälle und brennenden Mülltonnen, sondern ein einziger Betrüger, der im Internet Waren verkaufte, aber nicht lieferte. Weiterlesen