Tag der offenen Tür an der AES

Einblicke in den Schulalltag

Zukünftige Schüler der Albert-Einstein-Schule hatten am Nachmittag der offenen Tür die Möglichkeit, angeleitet von der Klasse 5e in einem Experiment selbst „magischen“ Glibber herzustellen. Foto: Schiller

Am vergangenen Freitag öffnete die Albert-Einstein-Schule (AES) ihre Türen, um zukünftigen Schülern sowie deren Eltern Einblicke in das Unterrichtsleben zu ermöglichen. Neben dem Informativen kam auch der praktische Teil nicht zu kurz. Weiterlesen

Verein Kindertaler verteilte Spenden an 80 Kinder

Weihnachtsgeschenke für Kinder

Wie in den vergangenen Jahren, konnte der Verein Kindertaler - dank der vielen Spenden - 80 Kindern ein schönes Weihnachtsgeschenk überreichen. An betreffende Kinder wurden wieder Wunschzettel verteilt, die dann von fleißigen Vorstandsmitgliedern besorgt, verpackt und am Nikolaustag bei Keksen und Limo an die Familien übergeben wurden. Foto: privat

Arbeitskreis Avrillé lud zum traditionellen Verkostungsabend ins Bürgerhaus ein

Käse und Wein

Zum traditionellen Käse- und Weinabend des Arbeitskreises Avrillé fanden sich Anfang November viele Freunde der Städtepartnerschaft im Bürgerhaus ein. In bewährter Weise stellte Weinhändler Francois Jacoulot aus Bad Soden vier verschiedene Weinsorten vor allem aus der Provence- vor: einen leichten Rosé, zwei vollmundige Rotweine und einen weißen Dessertwein. Dazu wurde fünf verschiedene Sorten Käse serviert: ein 24 Monate gereifter Comté, ein Brie, ein Ziegenkäse, ein würziger Blauschimmel- und ein cremiger Rohmilchkäse. So fand jeder etwas für seinen Geschmack. Foto: Kulturkreis GmbH

Weihnachtslieder aus aller Welt im Schwalbacher Bürgerhaus

Besinnliches für den guten Zweck

Temperamentvoll brachte die Gesangsgruppe der italienischen Gemeinde Nied ihre Weihnachtslieder auf die Bühne. Foto: Hermanowski

Gut besucht war am Montag das Konzert „Weihnachtslieder aus aller Welt“ im Bürgerhaus. Mehr als 300 Zuhörer kamen zu der mittlerweile schon traditionellen Benefizveranstaltung der Deutsch-ausländischen Gemeinschaft Schwalbach (DAGS). Bericht mit Video Weiterlesen

Roxana Ené und Chris Silberer betreuten Schulraumprojekt der GSS

Auf Spurensuche im Arboretum

Insektenpolizei-Präsidium oder Bienenbank? Autorin Chris Silberer inspiriert Viertklässler zu kreativem Schreiben und suchte mit ihnen vor Ort originelle Schauplätze. Foto: Ené

Beim Intermezzo Schulraumprojekt 2018 des Main-Taunus-Kreises schreiben Viertklässler der Geschwister-Scholl-Schule (GSS) mit der Krimiautorin Chris Silberer und der Künstlerin Roxana Ené spannende Krimigeschichten im und um das Arboretum. Weiterlesen

Gestern Abend in der Stadtverordnetenversammlung

Haushalt 2019 beschlossen

Die Schwalbacher Stadtverordneten haben gestern Abend den Haushalt für das Jahr 2019 beschlossen.

Das Zahlenwerk wurde nach mehrwöchigen Beratungen in den Ausschüssen und zahlreichen Änderungen mit den Stimmen von SPD und FDP angenommen. Die CDU stimmte gegen den Haushalt, der trotz hoher Einnahmen ein Defizit von mehr als sieben Millionen Euro aufweist. Die Grünen enthielten sich. Vor der Abstimmung legten Redner der vier Fraktionen dar, wie sie zu den wichtigsten Themen in Schwalbach stehen. Ein ausführlicher Bericht folgt. MS

Bikerclub spendet im Rahmen der Wunschbaum-Aktion 1.500 Euro für die Schwalbacher Tafel

Winterschuhe für Kinder

Der Harley-Club „Mainhattan Chapter Germany“ hat 1.500 Euro an die Schwalbacher Tafel für Winterschuhe gespendet. Foto: Ev. Dekanat

Der Harley-Club „Mainhattan Chapter Germany“ hat der Schwalbacher Tafel Ende November eine Spende in Höhe von 1.500 Euro überreicht. Von dem Geld sollen Winterschuhe für die Kinder der Tafelkunden gekauft werden. Weiterlesen

Leserbrief

„Die eigene Tasse statt Plastikbecher“

Zu den Schwalbacher Spitzen „Kleine Schritte, großer Fortschritt“ in der gestrigen Ausgabe erreichte die Redaktion nachfolgender Leserbrief. Leserbriefe geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich Kürzungen vor. Wenn auch Sie einen Leserbrief veröffentlichen möchten, senden Sie ihn unter Angabe Ihrer vollständigen Adresse und einer Rückruf-Telefonnummer an info@schwalbacher-zeitung.de. Weiterlesen