Zum Registrieren hier oder auf die Anzeige klicken!

Mitarbeiter einer koreanischen Stadtverwaltung waren zu Gast bei der Schwalbacher Stadtverwaltung

Besuch aus Korea

Schwalbach ist in Korea bekannt: Ende Oktober besuchte eine Gruppe von Verwaltungsmitarbeitern aus Mungyung, einer kleinen Stadt in der Landesmitte, die Stadtverwaltung Schwalbach. Weil die Bevölkerung dort abnimmt, interessierte sich die Gruppe besonders für das Engagement der Stadt Schwalbach auf dem Gebiet der Kinderbetreuung. Anschließend brach die Gruppe auf, um weitere Städte in der Schweiz und in Italien zu besuchen. Foto: mag

Vortrag mit Peter Krissel sorgte für vollbesetzten Hörsaal in der Albert-Einstein-Schule

Nullzins – und was dann?

Der Filialdirektor der Taunussparkasse, Peter Krissel, sprach in der Albert-Einstein-Schule über die gegenwärtige Situation auf dem Finanzmarkt. Foto: Jakobi

Peter Krissel, Filialdirektor der Taunussparkasse und Dozent an der Sparkassenakademie, berichtete Mitte Novemeber über die Auswirkungen der Nullzinspolitik der EZB für den „normalen“ Sparer. Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Nicht für die Schublade

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Gut drei Monate vor der Bürgermeisterwahl kommt der Wahlkampf langsam in Schwung. Zwar hängen die Plakate als sichtbares Zeichen noch nicht im Straßenbild herum, doch sprühen die Parteien gerade nur so vor Ideen. Die Grünen wollen einen Bürgerbus einführen, die CDU will Weiterlesen

Informationsveranstaltung der Grünen mit Bürgermeisterkandidatin Katja Lindenau

Ein Bürgerbus für Schwalbach?

Mit einem oder mehreren Kleinbussen wollen die Grünen den öffentlichen Personennahverkehr in Schwalbach ergänzen. Am kommenden Mittwoch laden sie zu einer Informationsveranstaltung ein. Einen konkreten Antrag zu dem Thema an die politischen Gremien gibt es freilich noch nicht. Weiterlesen

Schwalbacher Bürger versammelten sich am Ehrenmal

Feierliche Gedenkstunde

Zur Schwalbacher Gedenkstunde zum Volkstrauertag am vergangenen Sonntag am Ehrenmal an der Eschborner Straße hatte der Magistrat der Stadt eingeladen. Der Ehrenzug der Freiwilligen Feuerwehr und der Liedvortrag des Chors Pro Musica trugen zur würdigen Feier bei. Bürgermeisterin Christiane Augsburger begrüßte die Anwesenden. Pfarrerin Christine Gengenbach von der Evangelischen Limesgemeinde sprach Worte der Trauer. Foto: mag

Vortrag von Politikwissenschaftler Hajo Funke in der evangelischen Limesgemeinde

„Kampf um die Erinnerung“

Professor Dr. Hajo Funke spricht am Freitag über die Entwicklung des Rechtsradikalismus und Nationalismus. Foto: Veranstalter

Am Freitag, 22. November, stellt Professor Dr. Hajo Funke um 20 Uhr sein Buch „Kampf um die Erinnerung“ in der evangelischen Limesgemeinde im Ostring 15 vor. Weiterlesen