Kategorie-Archiv: Schwalbacher Spitzen

Schwalbacher Spitzen

Erstaunlicher Vorgang

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Mit insgesamt fünf Milliarden Euro will die Bundesregierung die Automobilindustrie unterstützen, indem sie die Kaufprämie für ganze oder halbe Elektroautos noch bis 2025 verlängert. Das ist das Ergebnis des jüngsten sogenannten Autogipfels. Vor dem Hintergrund der vielen Arbeitsplätze in der Automobilindustrie, der Corona-Pandemie und der 0:6-Schlappe der Nationalmannschaft sorgte das in der vergangenen Woche kaum für Aufregung.
Doch tatsächlich sind Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Nicht mehr zeitgemäß

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Handwerker machen in der Limesstadt ein schlechtes Geschäft. Denn obwohl die vielen Reihenhäuser allesamt mehr als 50 Jahre alt sind, ist kaum ein Hausbesitzer dazu zu bewegen, in energetische Sanierungsmaßnahmen zu investieren. Vollwärmeschutz, dreifach-verglaste Fenster und gedämmte Dächer findet man zwischen Ost- und Westring eher selten.
Das hat einen Grund: Trotz zahlreicher Zuschussprogramme für ältere Gebäude Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Die Vernunft hat verloren

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Es hat alle nichts genutzt: Der zweite Lockdown ist da. Als einziger Trost bleibt, dass anders als im Frühjahr die meisten Einzelhandelsgeschäfte offen sind und dass die Kinder auch weiter zur Schule und in den Kindergarten gehen dürfen. Aber ansonsten ist bis Ende November das sonst übliche Freizeitvergnügen lahmgelegt. Auch in Schwalbach ist die Liste der abgesagten Veranstaltungen lang – Weihnachtsmarkt inklusive.
Schuld am neuen Lockdown ist, dass Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Der Beton bröckelt

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Mehr als 30 Jahre lang waren die politischen Verhältnisse in Schwalbach klar geregelt, auch wenn die örtliche Farbenlehre nicht unbedingt dem Lehrbuch entsprach. SPD und FDP verstanden sich Ende der 80er-Jahre so gut, dass sie auch lange nach dem Ende der sozialliberalen Koalition auf Bundesebene zusammenblieben. Auf der anderen Seite näherten sich in Schwalbach CDU und Grüne schon an, als in Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Corona, helau!

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

In diesem Jahr ist nicht erst an Aschermittwoch, sondern schon am 11.11. alles vorbei. Wegen Corona mussten auch die Schwalbacher Pinguine ihre Kampagne absagen, noch bevor sie überhaupt losgegangen ist. Selbst Fastnachtsmuffeln, die die Dauerpräsenz der Narren im Februar regelmäßig Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Außer Kontrolle 2.0

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Eigentlich können wir beim nächsten Einkauf schon wieder Toilettenpapier, Nudeln und Mehl mitnehmen. Denn wenn die Coronazahlen so weiter steigen wie in den vergangenen Tagen, ist es nur eine Frage der Zeit, bis es wieder einen so genannten Lockdown gibt.
Den wollen zwar alle unbedingt vermeiden, doch es könnte sein, dass es zu spät ist. Wenn sich – wie Kreis-Gesundheitsdezernentin Madlen Overdick sagt – die Infektionswege schon jetzt bei zwei Dritteln aller Neuinfektionen nicht mehr zurückverfolgen lassen, dann hat sich das Sars-Cov-2-Virus Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Chance vertan

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Dass in Schwalbach die Grünen und die FDP gemeinsam für einen Antrag stimmen, kommt selten vor. Zuletzt fand die grün-gelbe Koalition am vergangenen Donnerstag beim Thema „Livestream aus dem Stadtparlament“ zusammen. Sowohl die Ökopartei als auch die Liberalen sprachen sich dafür aus, die Sitzungen künftig live im Internet zu übertragen. Über den sonst recht breiten ideologischen Graben hinweg zogen damit Grüne und FDP bei einem echten Zukunftsthema an einem Strang.
In einer Zeit, in der Verschwörungstheorien Hochkonjunktur haben, in der demokratische Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Wer strahlt am längsten?

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Die gute Nachricht vorweg: Die Erde unter Schwalbach eignet sich nicht für die Lagerung von Atommüll. Schwalbach und der gesamte Main-Taunus-Kreis sind seit Montag auch hochoffiziell raus aus dem großen Schwarzer-Peter-Spiel um einen Standort für ein Endlager.
Das macht die Absurditäten der bisherigen Suche aber auch nicht besser. 43 Jahren lang war Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Die nächste Welle kommt

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Auch wenn die Temperaturen in dieser Woche noch einmal an der 25-Grad-Marke kratzen, wird es Zeit sich ernsthaft Sorgen um Weihnachten zu machen. Denn es wird in diesem Jahr wohl eine sehr besinnliche Weihnachtszeit werden. Die meisten Weihnachtsmärkte – außer dem Schwalbacher – fallen aus, lebendige Adventskalender wird es wahrscheinlich auch nicht geben, Weihnachtskonzerte schon Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Weggeduckt

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

So wird das nichts mit der Elektromobilität. Aus Klimaschutzgründen müssten viel mehr Autos mit Strom angetrieben werden, doch für die meisten Autofahrer ist ein E-Auto uninteressant, weil sie zu wenige Möglichkeiten haben, die Batterien aufzuladen. Das gilt insbesondere für Autofahrer, die ihr Auto in Großgaragen wie unter dem Marktplatz abstellen und die dort Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Schnelle Hilfe

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Spätestens seit dem Bürgermeisterwahlkampf machen sich in Schwalbach fast alle Fraktionen Gedanken darüber, wie die Mobilität gerade älterer Menschen in Schwalbach verbessert werden kann. Da ist dann immer von Fahrten zum Arzt, zum Einkaufen, ins Krankenhaus oder zu Veranstaltungen im Bürgerhaus die Rede.
Ob es sich dabei wirklich um ein großes Problem handelt, ist allerdings fraglich. Zum einen ist Schwalbach Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Grau statt Grün

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Wer in Schwalbach ein Eigenheim besitzt, der ist steinreich. Und als sichtbares Zeichen schütten sich manche grauen Schotter in den Vorgarten. Schön finden sie das wahrscheinlich selbst nicht, denn die Ästhetik eines Schottergartens begeistert allenfalls Eisenbahn-Enthusiasten, die schon immer ihren eigenen Bahndamm besitzen wollten. Einzig die trügerische Hoffnung auf ein Leben ohne die Mühsal der Gartenarbeit bringt Menschen dazu, sich für Grau statt Grün zu entscheiden.
Den Grünen ist die neue Mode natürlich ein Dorn im Auge – auch wenn es solche in Schottergärten selbstredend nicht gibt. Sie sehen die Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Doppelt quer gedacht

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Denken wir mal quer: In Schwalbach leben zurzeit 15.300 Menschen. Zwei von ihnen sind zurzeit offiziell an Covid-19 erkrankt. Selbst wenn man annimmt, dass es zehnmal mehr Kranke gibt, ist das Verhältnis zwischen Corona-Kranken und Gesunden immer noch 1:765. Rein rechnerisch könnte man also fast 800 maskenlose Schwalbacher treffen, ehe man Gefahr läuft, sich mit Covid-19 anzustecken. Im Auge des Mathematikers scheint die Wirkung Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Applaus für die Richtigen

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Was gerade in Frankfurt passiert, hat Schwalbach schon hinter sich. Wie am Opernplatz flogen in der Limesstadt schon vor zwei Jahren Flaschen und Steine auf Polizisten und die Täter scheinen sich erstaunlich zu ähneln: junge, kriminelle Männer mit Migrationshintergrund. In Stuttgart war es auch nicht anders und neulich in Dietzenbach auch nicht.
Entscheidend am „Täterprofil“ ist aber nicht, dass es sich um Migranten handelt. Denn es ist keine Frage Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Kein echtes Duell

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Nächstes Jahr im Herbst wird ein neuer Bundestag und danach auch ein neuer Bundeskanzler gewählt. Doch während in früheren Zeiten meist schon lange vor der Wahl die Kanzlerkandidaten bekannt waren, wissen die größeren Parteien dieses Mal auch 15 Monate vor dem Urnengang noch nicht einmal selbst, wer am Ende in den Ring steigt.
Glaubt man den Umfragen und den Kneipengesprächen in Schwalbach, läuft es auf ein Duell zwischen Markus Söder und Olaf Scholz hinaus. Doch das ist unwahrscheinlich: Denn es wird Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Wohin mit dem Geld?

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Schwalbach hat wieder einmal Glück gehabt. Pünktlich zur Corona-Pandemie, die sicher auch die Schwalbacher Finanzen belasten wird, ist noch einmal ein warmer Gewerbesteuerregen über der Stadt niedergegangen, der die schlimmsten Verwerfungen in der Stadtkasse verhindern wird. Doch abgesehen davon, dass Schwalbach nun Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Teure Strandtage light

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Pünktlich zu den Sommerferien hat nun auch das Schwalbacher Naturbad wieder geöffnet. Und wie sonst im Corona-Alltag geht das natürlich nicht ohne Änderungen: Wer schwimmen will, muss erst reservieren, dann durch ein Labyrinth aus blauen und gelben Pfeilen laufen und nach maximal drei Stunden ist der Badespaß schon wieder vorbei.
Vor allem unter den Nörglern und Verschwörungstheoretikern auf Facebook hat dieses Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Die App gehört dazu

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Seit einer Woche breitet sich die Corona-Warn-App schneller aus als das Virus selbst. In nur sieben Tagen haben sich 12,2 Millionen Menschen mit der App „infiziert“ und damit eine Wachstumsrate erzeugt, die das Virus selbst in seinen besten Tagen nicht geschafft hat. Irgendwann in der kommenden Nacht wird wahrscheinlich die 15-Prozent-Grenze überschritten, so dass dann Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Das Virus am Ballermann

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Gestern starteten die ersten Urlauber in Richtung Mallorca. Für viele war das sicher das Zeichen, dass nun das Schlimmste überstanden ist. Andere wiederum fürchten, dass wir nun genau da weitermachen, wo wir im Februar in Ischgl aufgehört haben. Denn dass auf Mallorca künftig nach einem strengen Hygiene- und Abstandskonzept gesoffen Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Verwechslungsgefahr

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Rassismus scheint zurzeit das einzige Thema zu sein, dass sich noch gegen Corona durchsetzen kann. Manche riskieren bei den aktuellen Demos sogar, dass Corona wieder die Oberhand gewinnt, in dem sie dicht an dicht niederknien und die Faust in den Himmel recken.
Wenn das Weiße machen, sieht das immer ein bisschen merkwürdig aus. Denn wer nie erfahren hat, wie es ist, offen oder auch nur versteckt einzig wegen seiner Hautfarbe benachteiligt zu werden, dem fällt es leicht, Solidarität zu bekunden und der verwechselt Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Ein schlechtes Geschäft

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Wenn manche Kinder in diesen Tagen ihre Eltern hören würden… Wie einige zurzeit darüber klagen, dass sie die eigenen Kinder betreuen müssen, ist schon befremdlich, für manche sicherlich auch abstoßend. Denn wenn sich Familie und Beruf in Corona-Zeiten nicht wie gewohnt vereinbaren lassen, dann sollte doch wohl eher der Beruf das Problem sein und nicht die Kinder.
Die Entgleisungen verdeutlichen, wie verzweifelt viele Eltern mittlerweile sind, die seit Wochen Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Abwarten und Hände waschen

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Eigentlich ist es ganz einfach: Ein Virus hat kaum eine Chance sich zu verbreiten, wenn die Menschen 1,50 Meter Abstand zueinander halten, wenn sie Masken tragen, falls der Abstand mal kleiner werden muss, und wenn sie sich regelmäßig und gründlich die Hände waschen.
Vor diesem Hintergrund braucht man eigentlich keine Hygienekonzepte, die so dick sind wie die Bibel. Es ist klar, dass wir im Supermarkt Mund und Nase bedecken müssen. Es ist klar, dass wir Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Ausmisten in Krisenzeiten

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Eigentlich war der Plan, dass die Menschen während der coronabedingten Auszeit möglichst wenig Sperrmüll produzieren, denn auch die Fahrten der Müllwerker sollten auf das Nötigste reduziert werden. In Frankfurt gab es eigens einen Aufruf an die Bevölkerung, auf Sperrmüllanmeldungen möglichst zu verzichten. Dort hat das genauso wenig Weiterlesen