Kategorie-Archiv: Main-Taunus-Kreis

Online-Gespräch mit Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer

Glücklich durch die Feiertage

Dietrich Grönemeyer macht sich in einem Online-Gespräch auf die Suche nach dem „Wunder der Weihnacht“. Foto: Nimmesgern

In einem Online-Gespräch am Dienstag, 21. Dezember, ab 18 Uhr fragen die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) Main-Taunus und Hochtaunus gemeinsam mit Professor Dr. Dietrich Grönemeyer nach dem Wunder der Weihnacht: „Wie kann Weihnachten auch in diese Zeiten Mut machen und wie lassen sich dunkle Momente aushalten?“ Weiterlesen

Mendelssohn-Bartholdy-Schule sammelte 110 Päckchen für Obdachlose

Schüler schenken Freude

Die MBS-Lehrerinnen Eva Pfeifer (2.v.l.) und Eva Josic ( 4.v.r.) mit Schülerinnen und Schülern, die beim Abtransport der Geschenkpäckchen nach Frankfurt halfen. Foto: Schöffel

Für einen guten Zweck sammelten Schülerinnen und Schüler der Mendelssohn-Bartholdy-Schule (MBS) in dieser Woche Geschenkepäckchen, um damit obdachlosen Menschen in der Region eine Weihnachtsfreude zu bereiten. Weiterlesen

Kreisentwicklungskonzept: Im Landratsamt wurden Projekte für die Mobilität vorgestellt

„Die Wege von morgen entwickeln“

Landrat Michael Cyriax (links) und Verkehrsdezernent Johannes Baron stellten Projekte für die Mobilität aus dem Kreisentwicklungskonzept „MTK Zwanzig30“ vor. Foto: Knapp

„Wir entwickeln die Wege von morgen“, so fasst Landrat Michael Cyriax die Projekte für eine zukunftsgewandte Mobilität im Main-Taunus-Kreis zusammen. Er und der Verkehrsdezernent, Kreisbeigeordneter Johannes Baron, stellten im Landratsamt Meilensteine aus dem Kreisentwicklungskonzept „MTK Zwanzig30“ vor. Weiterlesen

Kreis weitet Impfangebot weiter aus – 17.000 Termine über Online-Portal vergeben

Erstimpfungen ohne Termin

Die Corona-Impfkapazitäten im Main-Taunus-Kreis werden weiter ausgebaut. Wie Landrat Michael Cyriax und Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mitteilen, sind für Erstimpfungen im Impfzentrum Kastengrund in Hattersheim keine Terminvereinbarungen nötig. Weiterlesen

Ab Montag wieder Impfungen im Kastengrund - Online-Portal für Anmeldungen ab heute

Impfzentrum wird reaktiviert

Das Impfzentrum im Kastengrund steht wieder zur Verfügung. Damit verfügt der Main-Taunus-Kreis neben der Kurhausstraße 33 in Hofheim und der Klinik in Bad Soden über drei Impf-Standorte. Foto: Knapp

Das Impfzentrum im Hattersheimer Kastengrund wird am kommenden Montag, 29. November, reaktiviert. Das Impfangebot des Kreises wird mit den Kliniken des Main-Taunus-Kreises varisano erneut deutlich ausgeweitet. Weiterlesen

Kreisentwicklungskonzept: Im Landratsamt wurden Projekte für die Mobilität vorgestellt

„Die Wege von morgen entwickeln“

Landrat Michael Cyriax (links) und Verkehrsdezernent Johannes Baron stellten Projekte für die Mobilität aus dem Kreisentwicklungskonzept „MTK Zwanzig30“ vor. Foto: Knapp

„Wir entwickeln die Wege von morgen“, so fasst Landrat Michael Cyriax die Projekte für eine zukunftsgewandte Mobilität im Main-Taunus-Kreis zusammen. Er und der Verkehrsdezernent, Kreisbeigeordneter Johannes Baron, stellten im Landratsamt Meilensteine aus dem Kreisentwicklungskonzept „MTK Zwanzig30“ vor. Weiterlesen

Kreis plant jetzt auch mobile Termine in Städten und Gemeinden

Jetzt täglich Corona-Impfungen

Das Impfangebot der Kliniken des Main-Taunus-Kreises in Hofheim wird von kommender Woche an massiv ausgebaut. Wie Landrat Michael Cyriax und Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mitteilen, wird es nicht nur wir ursprünglich geplant einen einzigen Impftag geben, sondern es wird täglich ganztägig geimpft. Weiterlesen

Zurzeit sind so viele Schwalbacher infiziert wie noch nie

Zahlen steigen weiter

In Schwalbach ist die Zahl der Coronafälle noch einmal deutlich angestiegen.

Allein seit Freitag sind 18 neue Fälle bekannt geworden. Und seit dem vergangenen Montag ist die Zahl der Neu-Infizierten um 42 gestiegen, was einer 7-Tage-Inzidenz von 275 entspricht. 86 Personen in der Stadt haben zurzeit nachgewiesener Weise das „Corona-Virus“, wie Weiterlesen

Thema Mobilität aus dem Kreisentwicklungskonzept wird morgen öffentlich vorgestellt

An der Zukunft des Verkehrs bauen

Der Verkehr der Zukunft im Main-Taunus-Kreis steht am morgigen Dienstag, 16. November, im Mittelpunkt einer öffentlichen Informationsveranstaltung im Landratsamt. Um 19.30 Uhr wird das Themenfeld Mobilität aus dem Kreisentwicklungskonzept „MTK Zwanzig30“ vorgestellt. Weiterlesen

Parteitag des SPD-Unterbezirks Main-Taunus wählt neuen Vorstand

Zwei Schwalbacherinnen im Vorstand

Mit Dr. Claudia Ludwig (5.v.rechts) und Aylin Fischer (4.v.links) wurden am Samstag beim Parteitag des SPD-Unterbezirks Main-Taunus in der Flörsheimer Stadthalle wieder zwei Mitglieder aus Schwalbach in den Vorstand gewählt. Claudia Ludwig, die zum ersten Mal kandidierte, wurde stellvertretende Vorsitzende und Aylin Fischer erneut als Beisitzerin bestätigt. Claudia Ludwig folgt damit Nancy Faeser, die das Amt zuvor innehatte, jedoch aufgrund ihrer seit der vergangenen Wahl deutlich zugenommen Verpflichtungen, unter anderem als hessische SPD-Landesvorsitzende, auf eine erneute Kandidatur verzichtete. Foto: SPD

Kreis investiert 40 Millionen in die Schulen

Ein Tablet für jeden Schüler

Bettina Gerwien, die IT-Beauftragte der Lindenschule in Kriftel vor einer interaktiven Tafel. Foto: MTK

Mit Investitionen von insgesamt fast 40 Millionen Euro will der Main-Taunus-Kreis die Digitalisierung der Schulen vorantreiben. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, sollen mit diesem Betrag bis 2024 unter anderem mobile Endgeräte und digitale Präsentationstechnik angeschafft und alle Schulen einen Breitbandanschluss erhalten. An der Albert-Einstein-Schule (AES) sollen alle Schüler Tablets erhalten. Weiterlesen

Landrat ehrt Kommunalpolitiker und Ehrenbeamte

„Verdient um die Sicherheit und die Demokratie“

Aus Schwalbach wurden unter anderem Christiane Augsburger (6.v.r.) und Axel Fink (2.v.r.) geehrt. Foto: MTK/Knapp

Zahlreiche Mitglieder politischer Gremien und Ehrenbeamte sind für ihr langjähriges Engagement ausgezeichnet worden. Landrat Michael Cyriax und Kreistagsvorsitzender Wolfgang Männer übergaben Ehrenplaketten in Gold, Silber und Bronze nach der jüngsten Kreistagssitzung in der Stadthalle Hofheim. Einige der Geehrten kamen auch aus Schwalbach. Weiterlesen

„Erster Spatenstich“ für Erweiterung des Landratsamtes

„Insgesamt eine Aufwertung“

Mit einem symbolischen ersten Spatenstich haben die Arbeiten am Erweiterungsgebäude des Landratsamts begonnen. Foto: mtk/Knapp

Demnächst beginnen die Bauarbeiten für die Erweiterung des Landratsamtes in Hofheim. Wie Landrat Michael Cyriax heute beim symbolischen ersten Spatenstich in Anwesenheit zahlreicher Gäste aus Politik, Verwaltung, der Kommune und der Nachbarschaft sagte, werde das Vorhaben jetzt bis Ende 2023 so zügig wie möglich realisiert. Weiterlesen

Stefan Seib-Melk ist seit 1. August Jugendreferent im Dekanat Kronberg

„Der Solidargedanke ist wichtig“

Stefan Seib-Melk ist im Haus der Kirche in Bad Soden zu finden. Foto: Dekanat Kronberg

Seit 1. August ist Stefan Seib-Melk als Jugendreferent im Evangelischen Dekanat Kronberg tätig, zu dem auch die Limes- und die Friedenskirchengemeinde in Schwalbach gehören. Im Rahmen einer Elternzeitvertretung wird er zwei Jahre im Haus der Kirche in Bad Soden mit Dekanatsjugendreferentin Sarah Winkler zusammenarbeiten. Weiterlesen

Morgen wird das Arboretum aufgeräumt

„Sauberhafter Herbstputz“

In allen Farben erstrahlt zurzeit das Arboretum, das zu einem großen Teil auf Schwalbacher Gemarkung liegt. Am Boden liegt allerdings jede Menge Unrat. Daher beteiligt sich auch das Forstamt Königstein an der landesweiten Aktion „Sauberhaftes Hessen“ und lädt am morgigen Samstag ein, im Arboretum Müll zu sammeln. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Waldhaus in der Straße „Am weißen Stein“. Nach dem Einsatz gegen 12 Uhr treffen sich dort alle Helferinnen und Helfer wieder. Zum Dank gibt es einen Imbiss und Getränke vom Förderverein Arboretum. Arbeitshandschuhe sind erforderlich. Foto: privat