Kategorie-Archiv: Main-Taunus-Kreis

Oldtimerrallye „Main-Taunus-Klassik“ führte von Hattersheim nach Eschborn

Von Omaha Beach in den MTK

Raimund Becker von der Taunus-Sparkasse (links) überreichte an Klaus Biermann (2.v.l.) und Manfred Liebold (2.v.r.) aus Sulzbach zusammen mit Landrat Michael Cyriax den Sonderpreis der „Main-Taunus-Klassik“-Rallye. Beide hatten mit dem ältesten Auto an der Rallye teilgenommen, einem „Willys MB“ von 1943. Foto: Engelter

Zum achten Mal hat die Oldtimerrallye „Main-Taunus-Klassik“ stattgefunden. Auf der 130 Kilometer langen Strecke waren 120 Fahrzeuge unterwegs – vom Alfa Romeo bis zum Cadillac. Mit dabei war auch der Sulzbacher Manfred Liebold, der für seinen Jeep einen Sonderpreis erhielt. Weiterlesen

Ökumenisches Hearing zur Bundestagswahl war gut besucht

Viel Konsens auf dem Podium

Harald Stenger (3.v.r.) moderierte das ökumenische Hearing, bei dem Dr. Ilja-Kristin Seewald, Paul Laslop, Kordula Schulz-Asche, Bettina Stark-Watzinger und Norbert Altenkamp (von links) miteinander diskutierten. Foto: Ev. Dekanat

Unter dem Titel „Mischt euch ein! Geht wählen!“ hatten die katholische und evangelische Kirche am Dienstag zu einem ökumenischen Hearing zur Bundestagswahl in die Stadthalle Hofheim eingeladen. Weiterlesen

„Faire Woche“ ab 10. September mit Veranstaltungen im Main-Taunus-Kreis

„Zukunft fair gestalten“

Auch dieses Jahr gibt es in der „Fairen Woche“ wieder einen Fairtrade-Stand am Naturschutzhaus in den Weilbacher Kiesgruben. Foto: MTK

Mit diversen Veranstaltungen beteiligt sich der Main-Taunus-Kreis an der bundesweiten „Fairen Woche“. Wie Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mitteilt, laufen vom 10. bis 24. September Veranstaltungen unter dem Thema „Zukunft fair gestalten – #fairhandeln für Menschenrechte weltweit“. Weiterlesen

Main-Taunus-Kreis startet Impfungen in Schulen und Drittimpfungen in Heimen

Steigende Inzidenzen bei Jungen und Alten

Im Main-Taunus-Kreis laufen die ersten Corona-Impfungen an Schulen an. Wie Landrat Michael Cyriax und Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mitteilen, sind auch die ersten Drittimpfungen, so genannte „Booster“, in Alten- und Pflegeheimen geplant. Weiterlesen

7-Tage-Inzidenz steigt auf 120

Kreis überschreitet Warnstufe „Rot“

Schwalbach weißt aktuell eine 7-Tage-Inzidenz von 124 auf und liegt damit knapp über dem Kreisdurchschnitt. Grafik: MTK

Im Main-Taunus-Kreis gelten ab Montag weitere Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie. Wie Landrat Michael Cyriax und Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mitteilen, hat der Kreis mit einer Inzidenz von 120 heute die nächste Stufe im hessischen Eskalationskonzept erreicht und wechselt von „Orange“ auf „Rot“. Weiterlesen

Evangelische Familienbildung

Neuer Nähkurs

Im September startet ein neuer Nähkurs der Evangelischen Familienbildung in Bad Soden.

Die gelernte Schneiderin Samira Chighannou teilt ihr Wissen, vermittelt Nähtechniken und gibt fachkundige Hilfestellung – egal, ob die Teilnehmenden ein eigenes Nähprojekt entwerfen, nach Schnittmuster nähen oder ein Kleidungsstück reparieren möchten. Der Kurs ist Weiterlesen

Café Sokr@tes

Wandern mit dem Smartphone

Das Café Socr@tes in Eschborn bietet im Oktober wieder einen Kurs „Wandern mit dem Smartphone“ an.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen dabei die Funktionen der App „Komoot“ kennen. Der erste Teil findet am Dienstag, 5. Oktober als Videokonferenz statt, der zweite Teil am Samstag, 9. Oktober, als Wanderung durch das Arboretum. Anmeldungen sind per E-Mail an info@cafe-sokrates.de oder telefonisch unter der Nummer 06196/93148-55 möglich. red

Künstliche Intelligenz macht die Menschen keineswegs überflüssig

„Keine Angst vor der KI“

Unter der Moderation von Claudia Ludwig (rechts) diskutierten Tanja Jacquemin (links), Detlef Gerst und Ilja-Kristin Seewald (2.v.r.) online über künstliche Intelligenz. Foto: Sabine Blum-Geenen

Keine Angst vor Digitalisierung, künstlicher Intelligenz (KI) und der Technologie der Zukunft, darin waren sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des dritten Online-Talks der SPD-Bundestagskandidatin Dr. Ilja-Kristin Seewald am vergangenen Freitag einig. Bericht mit Video
Weiterlesen

Knapp 100 Sirenenstandorte im Main-Taunus-Kreis

Heulton für die Sicherheit

Im Main-Taunus-Kreis wurden in den vergangenen Jahren zahlreiche neue Sirenen montiert. Archivfoto: MTK

Der Main-Taunus-Kreis sieht sich mit der Ankündigung einer Bundesförderung für Sirenen in seiner eigenen Strategie der vergangenen Jahre bestätigt. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, haben die Kommunen im Kreis ihr Sirenennetz immer weiter ausgebaut, und der MTK habe sie dabei bereits mit einem eigenen Förderprogramm unterstützt. Weiterlesen

Auch in Schwalbach soll ein Sammelbehälter aufgestellt werden

Kampf den Kippen

Die Kreisbeigeordneten Thorsten Schorr (links) und Madlen Overdick Niko Schlesinger vom Wertstoffhof in Wicker starteten die Kampagne zur Sammlung von Zigarettenkippen. Foto: RMD

Arsen, Blei, Cadmium, Formaldehyd, Nikotin – diese und eine Reihe anderer Giftstoffe finden sich in Zigarettenkippen. Deshalb ist es ein Problem, wenn diese achtlos in die Natur geworfen werden – der Regen spült die Giftstoffe aus, dadurch können diese ins Grundwasser gelangen. Rund 40.000 Tonnen Kippen fallen jährlich in Deutschland an, rund 80 Prozent davon werden einfach in die Umwelt geworfen. Jeder einzelne Zigarettenstummel aber kann viele Liter Wasser verseuchen. Weiterlesen

Marshall-Gesellschaft bietet MTK-Schülern Video-Workshop an

Lehren für die ethische Führung

Das Marshall Center in Leesburg in Virginia. Foto: MTK

Einen deutsch-amerikanischen Workshop zum Thema Führung bietet die George-Marshall-Gesellschaft in Zusammenarbeit mit amerikanischen Partnern an. Wie deren Vorsitzender Wolfgang Kollmeier mitteilt, richtet sich die Videokonferenz in englischer Sprache gezielt an Schülerinnen und Schüler aus dem Main-Taunus-Kreis. Weiterlesen

Besondere Fahrradtour auf der Regionalpark Safariroute

Ein tierisches Erlebnis

Überall entlang der Safariroute weisen lustige Schilder den Weg. Foto: Regionalpark Rhein-Main.

Eine Erlebnis-Fahrradtour veranstaltet der Regionalverband auf der „Regionalpark Safariroute“, die vom Opel Zoo zum Frankfurter Zoo führt und auch durch Schwalbach verläuft. Geöffnet sind die insgesamt zehn Stationen am Sonntag, 5. September, von 11 bis 17 Uhr. Weiterlesen

Impfungen für Über-12-Jährige ohne Termin möglich

„Schutz auch für Jugendliche“

Das Impfzentrum im Main-Taunus-Kreis bietet auch Kindern und Jugendlichen ab zwölf Jahren Impfungen mit dem Impfstoff von „BioNtech“ an. Foto: MTK

Der Main-Taunus-Kreis bietet auch für Kinder und Jugendliche ab einem Alter von zwölf Jahren Corona-Impfungen ohne Termin an. Wie Kreisbeigeordneter Johannes Baron mitteilt, können sich auch impfwillige Minderjährige im Impfzentrum und bei Impfterminen in den Kommunen gegen „Corona“ impfen lassen. Weiterlesen

Achte Oldtimerrallye „Main-Taunus Klassik“ startet am 12. September

130 Kilometer durch den Kreis

Dieses Jahr lädt die Main-Taunus-Stiftung wieder zur Oldtimerrallye „Main-Taunus-Klassik“ ein. Foto: engelter-fotos.de

Zum mittlerweile achten Mal läuft die Oldtimerrallye „Main-Taunus Klassik“. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, führt die nostalgische Fahrt am Sonntag, 12. September, von den Mainwiesen in Hattersheim-Okriftel zur „Klassik Garage Kronberg“ in Niederhöchstadt. Weiterlesen