24. Juli 2014

Verkehrswacht ehrt auch bewährte Kraftfahrer aus Schwalbach

„Entscheidend ist der Mensch am Steuer“

Diese Autofahrer sind seit 50 Jahren unfallfrei unterwegs. Dafür gab es von Landrat Michael Cyriax (hinten, 4.v.l.) Urkunden und Ehrennadeln. Foto: MTK

Kraftfahrer aus sieben Kommunen des Main-Taunus-Kreises sind von der Verkehrswacht und deren Vorsitzenden Landrat Michael Cyriax (CDU) für langjähriges unfallfreies Fahren ausgezeichnet worden. Auch Schwalbacher waren dabei.

Michael Cyriax nannte sie bei einem Empfang im Landratsamt „ein Vorbild für alle, die auf unseren Straßen unterwegs sind“. Sie leisteten mit umsichtiger Fahrweise einen Beitrag, „den Main-Taunus-Kreis noch sicherer zu machen“. Die Geehrten sind bis zu 50 Jahre unfallfrei unterwegs.
Ausgezeichnet wurden die Kraftfahrer vom Kreisverband der Verkehrswacht, der auf Initiative des Landrats im vergangenen Jahr neu gegründet wurde. Aus Schwalbach erhielten Marianne Ames und Klaus Reichold eine Auszeichnung für 50 unfallfreie Jahre. Auf 40 Jahre ohne Unfall können Hans Merz, Ingrit Obst und Helga Reichold zurückblicken. Michael Buch und Christl Ptak hatten seit 30 Jahren keinen Unfall.
Die Leistungen seien auch deshalb bemerkenswert, weil der Kreis überdurchschnittlich viele Kraftfahrzeuge habe, so Cyriax. Auf 1.000 Einwohner kämen 816 Fahrzeuge, im Bundesschnitt sind es nur 658. Insgesamt seien im Kreis rund 186.000 Autos zugelassen: „Gerade im dicht besiedelten Rhein-Main-Gebiet mit seinen belebten Straßen ist es wichtig, vorsichtig zu fahren.“
Nach Zahlen der Polizeidirektion Main-Taunus gab es im vergangenen Jahr im Kreis 3.552 Unfälle, das waren 225 mehr als im Jahr zuvor. Umgerechnet auf 100.000 Einwohner kommt es aber viel seltener zu Unfällen als im hessischen Durchschnitt und speziell im Durchschnitt des Polizeipräsidiums Westhessen, zu dem der Main-Taunus-Kreis gehört. Bei Unfällen im vergangenen Jahr starb ein Mensch, 723 Personen wurden verletzt. mtk

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.