20. November 2014

AES zeigt einen Nachmittag lang, was die Schule alles zu bieten hat

Offene Türen

Die Albert-Einstein-Schule lädt am Freitag, 28. November, von 16 bis 19 Uhr zu einem Nachmittag der offenen Tür ein.

Um 16 Uhr gibt es in der Aula Informationen über die Schule und um 18 Uhr über die gymnasiale Oberstufe. Die Besucher können an Führungen durch die naturwissenschaftlichen Sammlungen, durch die Fachräume in Kunst und Musik, durch den Neubau für die Klassen fünf und sechs und durch die Multimedia-Bibliothek teilnehmen. Ebenso gibt es in den Informatikräumen und im natur-wissenschaftlichen Schülerlabor Vorführungen.
Die Schulleitung, der Schulelternbeirat und die Schülervertretung stehen für Fragen zur Verfügung. Die Eltern der fünften Klassen sorgen für Getränke, Kaffee und Kuchen. Auch eine Kinderbetreuung ist geplant. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.