20. November 2014

Mendelssohn-Bartholdy-Schule hat eine Tennis-AG

Tennis als Schulfach

„Wir lassen den Ball auf dem Schläger tanzen“, erklärt Sportlehrer Wolfgang Preußler, der die Tennis-AG der MBS leitet. Foto: Schöffel
„Wir lassen den Ball auf dem Schläger tanzen“, erklärt Sportlehrer Wolfgang Preußler, der die Tennis-AG der MBS leitet. Foto: Schöffel

Jetzt gibt es wieder eine Tennis-AG an der Mendelssohn-Bartholdy-Schule (MBS), in der auch einige Schwalbacher Schüler mitspielen. Denn der Tennisverein Sulzbach (TVST) stellt an einem Nachmittag in der Woche einer Schülergruppe zwei Plätze zur Verfügung.

„Wir freuen uns, dass der Vorstand des Sulzbacher Tennisvereins der Schule wieder zwei Sandplätze kostenfrei überlässt“, berichtete MBS-Sportlehrer Wolfgang Preußler, der den Tennis-Kurs seit den Sommerferien geleitet und jeweils Donnerstagnachmittag in der siebten und achten Stunde eine kleine, aber sportbegeisterte Gruppe aus Fünft- und Sechstklässlern in die Geheimnisse des Tennisspiels eingeführt hat. Die Fortsetzung des Kurses erfolgt dann zur Eröffnung der Sandplatzsaison im Frühjahr nächsten Jahres.
Entstanden ist die Tennis-AG aus einer früheren Projektwoche. „Der Kontakt mit dem Tennisverein ist geblieben“, sagte der Sportlehrer und konnte den Schülern im Zusammenspiel mit dem TVST-Vorstand diese Arbeitsgemeinschaft im erweiterten Ganztagsangebot der Gesamtschule am Eichwald anbieten. Der kurze Weg von der Schule zu den Tennisplätzen sei ein weiteres starkes Argument gewesen, diese AG ins Sportprogramm aufzunehmen.
Da nicht jeder einen Tennisschläger zu Hause hat, wird dieses Utensil von der Schule und vom Förderverein gestellt, dazu jede Menge Bälle. „Die Teilnehmer müssen nur im Sportdress erscheinen und für das Spiel auf Sand das richtige Schuhwerk mitbringen“, sagt Wolfgang Preußler, der bisher die Schüler mit Ballgewöhnungsübungen an die Grundschläge Vorhand und Rückhand herangeführt hat.
Um die Wintermonate zu überbrücken, wird Wolfgang Preußler, der erfolgreich verschiedene Volleyballvereine trainiert, mit den Schülern vom Tennis auf das Volleyballspiel umsteigen. gs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.