27. November 2014

Drei Athleten der TGS im hessischen Landeskader

Lohn für viele Titel

Anne Pöschel, Laetitia Ermisch und David Böck heißen die drei erfolgreichen TGS-Athleten, die in den hessischen Landeskader aufgenommen wurden.

Kriterien für eine Aufnahme waren eine „TOP 10“-Platzierung bei den hessischen Blockmeisterschaften, sowie eine „TOP 10“-Platzierung in der hessischen Bestenliste in dem Block „Mehrkämpfe“. David Böck gelang dies im Block Lauf sowie Anne Pöschel und Laetitia Ermisch im Block Wurf.
Die Einladung des Landesverbands schien für Anne und David als recht sicher, da sie alle Kriterien mit Bravour erfüllten. Laetita Ermisch verpasste die hessischen Blockmeisterschaften, da sie beim Abschlusstraining im Hürdenlauf unglücklich stürzte und sich den rechten Arm gebrochen hatte. Umso glücklicher sind nun Laetitia Ermisch, die Vize-Regionalmeisterin im Block Wurf und Trainer, Axel Rücker, dass sie doch für den E-Kader berücksichtigt wurde.
Für die TG Schwalbach sind die drei die ersten Athleten, die in einen Kader des hessischen Leichtathletik Verbands aufgenommen wurden. Zwei der drei Nachwuchs-Athleten trainieren bereits mittwochs in der Leichtathletikhalle in Frankfurt-Kalbach. Laetitia Ermisch stieg erst kürzlich, nach der Verletzungspause wieder ins Training ein. Ziel ist es, sie behutsam an die frühere Leistungen heranzubringen und einen Wiedereinstieg in die Wettkämpfe ab der beginnenden Hallensaison zu erreichen.
Die Leichtathletik–Wettkampfgruppe der TG Schwalbach hatte sich Anfang 2012 neu gebildet und befindet sich in einem kontinuierlichen Aufbau. Bei rund 200 Leichtathleten befinden sich 50 Athleten in der Wettkampfgruppe. Teilnahmen an den Kreis-, Regional-, hessischen und süddeutschen Meisterschaften, sowie Gau- und Landesfesten der Turner stehen im Wettkampfjahr auf dem Kalender. Trainingszeiten sind montags bis freitags. Mehr Informationen gibt es unter www.tgs-leichtathletik.de im Internet. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.