7. Januar 2015

50 Jahre Judo

Seit einem halben Jahrhundert steht Dieter Bacher als Judoka, Übungsleiter, Kampfrichter und Abteilungsleiter auf und neben der Judomatte. Die Judoka der TG Schwalbach gratulierten ihm jetzt zum 50-jährigen Mattenjubiläum. 1964 - im Alter von 18 Jahren - begann Dieter Bacher seine Judo-Laufbahn. 1972 absolvierte er die Prüfung zum braunen Gürtel, die Prüfung zum schwarzen Gürtel wollte er allerdings nie ablegen. 1988 kam er mit Sohn Ralf zur TG Schwalbach und führt seit vielen Jahren die Budo-/Judo-Abteilung als Abteilungsleiter. Seitdem feierten die Judoka der TG Schwalbach viele Erfolge. Die TG Schwalbach dankte Bacher für seinen Einsatz für den Judo-Sport. Foto: TGS
Seit einem halben Jahrhundert steht Dieter Bacher als Judoka, Übungsleiter, Kampfrichter und Abteilungsleiter auf und neben der Judomatte. Die Judoka der TG Schwalbach gratulierten ihm jetzt zum 50-jährigen Mattenjubiläum. 1964 - im Alter von 18 Jahren - begann Dieter Bacher seine Judo-Laufbahn. 1972 absolvierte er die Prüfung zum braunen Gürtel, die Prüfung zum schwarzen Gürtel wollte er allerdings nie ablegen. 1988 kam er mit Sohn Ralf zur TG Schwalbach und führt seit vielen Jahren die Budo-/Judo-Abteilung als Abteilungsleiter. Seitdem feierten die Judoka der TG Schwalbach viele Erfolge. Die TG Schwalbach dankte Bacher für seinen Einsatz für den Judo-Sport. Foto: TGS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.