7. Januar 2015

Am nächsten Mittwoch findet der erste Vortrag im neuen Jahr statt

Wie sauer sind Getränke wirklich?

Die Mitglieder des Arbeitskreises WiTechWi in der Kulturkreis GmbH trafen sich im Dezember zum Jahresabschluss. Foto: WiTechWi
Die Mitglieder des Arbeitskreises WiTechWi in der Kulturkreis GmbH trafen sich im Dezember zum Jahresabschluss. Foto: WiTechWi

Beim WiTechWi-Abschlussabend im Dezember gab es für die Mitglieder und Gäste einen interessanten Rückblick auf das Wirken des Arbeitskreises während des vergangenen Jahres.

Darüber hinaus blickten die Mitglieder auf das umfangreiche Programm, das für 2015 geplant ist. Es beginnt mit dem WiTechWi-AES-Abend am Mittwoch, 14. Januar, um 19.30 Uhr im Hörsaal der Albert-Einstein-Schule unter dem Titel „Wie Elektrochemie für analytische Untersuchungen genutzt wird“. Der Eintritt ist frei und alle Interessenten sind wie immer willkommen. Einen kleinen Vorgeschmack auf den Vortrag gab Dominik Guggemoos beim Abschlussabend mit einem kleinen Experiment. Dabei bestimmte er den PH-Wert in den Getränken der Besucher und nicht wie sonst im Wasser des Schwalbacher Naturbads. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.