25. März 2015

Autos auf Backsteine gestellt

Teure Reifen gestohlen

Gleich zwei Mal machten sich Reifendiebe in den vergangenen 48 Stunden an Autos in Schwalbach zu schaffen.

In der Nacht zum Dienstag wurde in der Frankenstraße ein BMW der 5er-Serie auf Backsteine gestellt, nachdem Unbekannte die Reifen des Fahrzeuges abmontiert hatten. An dem BMW entstanden 400 Euro Schaden, die Sommerreifen der Marke Bridgestone hatten zusammen mit den silberfarbenen 19-Zoll-Felgen einen Wert von fast 5.000 Euro.
In der Nacht zum Mittwoch schlugen erneut Reifendiebe zu und erbeuteten in der Straße „An der Mühl“ vier Kompletträder im Wert von rund 2.500 Euro. Dazu schraubten die Täter die Reifen von einem weißen Audi A1 Sportback ab und stellten den Wagen ebenfalls auf Backsteine. Eine Zeugin konnte den Tatzeitraum zwischen 2 Uhr und 3.40 Uhr begrenzen. Außerdem sind ihr nahe dem Tatort zwei verdächtige Personen begegnet. Diese waren mit schwarzen Kapuzenpullis, welche sie sich tief in das Gesicht gezogen hatten, bekleidet.
Die Polizei in Eschborn bitten zu beiden Fällen Zeugen, sich unter der Telefonnummer 9695-0 zu melden. pol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.