23. April 2015

Hausfrauenbund war in der Hauptstadt unterwegs

Fahrt nach Berlin

Die Reisegruppe des Schwalbacher DHB vor dem Kanzleramt. Foto: DHB

Vom 14. bis 19. April waren Mitglieder des deutschen Hausfrauenbundes (DHB) aus Schwalbach in Berlin.

Der Höhepunkt der Reise war die Besichtigung des Bundeskanzleramtes. Auf der Hinreise wurde Station in Weimar und auf der Rückreise in Magdeburg gemacht. In Berlin wurde eine Stadtrundfahrt im West- und Ostteil gemacht. Außerdem stand eine Schifffahrt auf der Spree auf dem Programm. Am letzten Tag besuchte die Gruppe Potsdam und Schloss Cecilienhof. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.