8. Mai 2015

Kulturkreis GmbH bietet im Juni wieder kreative Kinderkurse an

Kinder dürfen gestalten und modellieren

Die Kulturkreis GmbH bietet in ihrem Programm auch Kurse für Kinder an. Bei Kursleiterin Carolin Ronner können Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren in verschiedenen Kursen kreativ gestalten.

Basteln, malen, kleben, all das gehört zum kreativen Gestaltungsprozess eines Kindes. Dazu soll der folgende Kurs mit der Nummer 34 beitragen. Kinder ab sechs Jahren stellen im ersten Termin verschiedene kleine Figuren aus Modelliermasse her. Beim zweiten Termin wird von jedem Kind ein Setzkasten aus Holz individuell und liebevoll gestaltet. Im Anschluss werden die Figuren bemalt und von jedem Kind in dem eigenen Setzkasten platziert. Teil 1 findet am Montag, 1. Juni, von 15 bis 17 Uhr statt und Teil 2 am Samstag, 6. Juni, von 10 bis 12 Uhr. Der Kurs kostet 22 Euro und die Materialkosten betragen 12 Euro.
Jedes Kind hat seine eigenen Schätze. In dem Kurs am Montag, 8. Juni, können Vier- bis Sechsjährige von 15 bis 17 Uhr ihre eigene Schatztruhe aus Holz gestaltet. Sie wird nach eigenen Wünschen und Vorstellungen bemalt, beklebt und dekoriert. Dieser Kurs kostet elf Euro zuzüglich zehn Euro für Materialkosten.
Bemalen und Gestalten von verschiedenen Gegenständen aus Stoff ist das Motto eines weiteren Kurses, der am Samstag, 13. Juni, von 10 bis 12 Uhr stattfindet. In diesem Kurs gestalten die Kinder unterschiedliche Gegenstände aus Stoff, beispielsweise eine Tragetasche und einen Beutel, mit verschiedenen Farben. Die Kinder können sich für die Umsetzung individuell ein Thema aussuchen, das ihnen gefällt. Auch dieser Kurs kostet elf Euro zuzüglich zehn Euro für Materialkosten.
In zwei Kursen können Kinder Reliefbildreihen gestalten. Beide Kurse bestehen aus zwei Teilen. Sie kosten 22 Euro und das Material acht Euro.
Ein Reliefbild zum Thema „Afrika“ können Kinder am Montag, 15. Juni, von 15 bis 17 Uhr und am Samstag, 20. Juni, von 10 bis 12 Uhr erstellen. Dazu bemalen die Kinder verschiedene Gipstiere die in Afrika leben, gestalten eine eigene Steppen- oder Wüstenlandschaft und setzen abschließend alle Figuren in die passende Umgebung, so dass ein dreidimensionaler Effekt entsteht.
Zum Thema „Unter Wasser, über Wasser“ treffen sich die Kinder am Montag, 22, Juni, von 15 bis 17 Uhr und am Samstag, 27. Juni, von 10 bis 12 Uhr. In diesem Kurs werden Gipsfiguren aus der Unter- und Überwasserwelt kreativ gestaltet. Daran anschließend wird beim ersten Termin eine von den Kindern selbst erdachte Unterwasserwelt und beim zweiten Termin eine Überwasserwelt auf Leinwand gemalt. Zum Abschluss jeden Termins werden die Figuren in ihre passende Umgebung platziert und sie erzielen durch ihre Plastizität auf der Leinwand einen reliefartigen Effekt.
Um die bildnerische Umsetzung eines Kindergedichtes geht es im Kurs am Montag, 29. Juni von 15 bis 17 Uhr. Gedichte haben eine besondere Wirkung. Grundlage dieses Malkurses ist ein Kindergedicht. Dieses wird individuell von jedem Kind auf einer Leinwand bildnerisch und mit einem plastischen Gipsfigurenelement farbig umgesetzt. Die Kosten betragen elf Euro zuzüglich Material in Höhe von fünf Euro.
Alle Kurse finden in der Kulturkreis Galerie, Schulstraße 7 in Schwalbach statt. Anmeldung zu den Kursen ist online unter www.kulturkreis-schwalbach.de oder www.ticket-regional.de möglich. Auf der Homepage der Kulturkreis GmbH befinden sich auch alle Infos zu den Vorverkaufsstellen vor Ort. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.