4. September 2015

Evangelische Friedenskirche: Neuer Kirchenvorstand wird ins Amt eingeführt

Abschied und Neubeginn

Die neu gewählten Kirchenvorsteher der evangelischen Friedenskirchengemeinde werden in einem Gottesdienst am 13. September um 10 Uhr in ihr Amt eingeführt.

Gleichzeitig verabschiedet die Gemeinde die Mitglieder des Gremiums, die den Kirchenvorstand verlassen haben und dankt ihnen für ihr Engagement und die Verantwortung bei der Leitung der Gemeinde in den vergangenen sechs Jahren. Bei der Gestaltung des Gottesdienstes wird auch der Chor der Friedenskirche mitwirken.
Im Anschluss an den Gottesdienst hat die Gemeinde bei einem Sektempfang und einem kleinen Imbiss Gelegenheit, sich einerseits von den scheidenden Mitgliedern des Kirchenvorstandes zu verabschieden und andererseits den neuen Kirchenvorstand der Friedenskirchengemeinde willkommen zu heißen und näher kennenzulernen. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.