14. September 2015

Katze rettete sich selbst

Für die Katz´

Am vergangenen Freitag wurde die freiwillige Feuerwehr gegen 12 Uhr mittags in die Frankenstraße gerufen.

Grund war eine Katze, die am Wendehammer der Straße auf einem Baum saß und von einer beunruhigten Bürgerin gemeldet worden war. Vor Ort angekommen entdeckten die Einsatzkräfte das Tier im Baum in etwa drei Metern Höhe. Als die Feuerwehrleute begannen die Drehleiter aufzubauen, um die Katze zu retten, bemerkte diese offenbar, dass der Aufwand wohl ihr galt und kletterte selbstständig und ohne Hilfe vom Baum herunter. Die Feuerwehr rückte daraufhin unverrichteter Dinge wieder ab. ffw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.