16. November 2015

Weihnachtsfeier für Senioren am 2. Dezember

Karten ab sofort erhältlich

Das diesjährige Programm zur Seniorenweihnachtsfeier am Mittwoch, 2. Dezember, erweist sich als musikalisch anspruchsvoll und abwechslungsreich. Dafür sorgen die Schwalbacher Sopranistin Gretha Park und ihre Kollegen. Karten sind ab sofort im Bürgerbüro und in der Papiertruhe Münzenberg in der Ringstraße 23 zum Preis von 2,50 Euro erhältlich.

Ein buntes Weihnachtsprogramm gestalten neben Gretha Park die Sopranistinnen Carry Fabienne und Katharina Borsch. Stephanie Eineder, (Mezzosopran), Thomas Eichinger (Bass), Josef Lee (Tenor) und Jina Chang am Klavier runden das Programm ab. Die städtische Seniorenweihnachtsfeier richtet sich an alle Schwalbacher, die 60 Jahre und älter sind. Sie beginnt um 15 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses. Einlass ist ab 14 Uhr, das Ende der Veranstaltung ist gegen 18 Uhr.
„Wir freuen uns sehr, den älteren Schwalbacherinnen und Schwalbachern ein schönes, feierliches vorweihnachtliches Programm zu bieten“, sagt Bürgermeisterin Christiane Augsburger. Die städtische Seniorenarbeit, unterstützt von über 25 ehrenamtlichen Helfern sowie der Aktivhilfe Schwalbach und dem Sozialverband-VdK Schwalbach gestaltet zusammen mit dem städtischen Sing- und Tanzkreis, dem Schwalbacher Tanzsportclub sowie unterhaltsamen und bekannten Künstlern einen vorweihnachtlichen Nachmittag für ältere Menschen.
Der städtische Tanzkreis erfreut auch in diesem Jahr wieder die älteren Schwalbacher mit ihren unterhaltsamen Darbietungen. Der städtische Singkreis verstärkt das Publikum beim Singen der Weihnachtslieder. Ebenfalls wieder mit dabei sind die Mädchen und Jungen des Tanzsportclubs Schwalbach. Sie tanzten sich in den vergangenen Jahren in die Herzen des Publikums. Die Auftritte hatten ihnen selbst so viel Freude gemacht, dass sie auch bei der diesjährigen Seniorenweihnachtsfeier ihre neu einstudierten Tänze präsentieren wollen.
Einen barrierefreien Zugang ermöglicht der gläserne Aufzug im Untergeschoss des Bürgerhauses, der durch den Bürgerhaus-Eingang am Unteren Marktplatz erreichbar ist. Gehwagen können in den Saal mitgenommen werden. Gehbehinderte haben am Ende der Veranstaltung wie immer die Möglichkeit, sich von einem Fahrdienst der Aktivhilfe kostenfrei nach Hause bringen zu lassen. Wer darauf angewiesen ist, sich auch zur Weihnachtsfeier von zu Hause abholen zu lassen, kann sich im Rathaus unter der Telefonnummer 804-145 oder 804-192 anmelden. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.