15. Dezember 2015

Handball-C1-Jugend wird Herbstmeister

Sechs Spiele, sechs Siege

Die mJSG-C1-Jugend, die in dieser Saison in der Bezirksliga-A Wiesbaden/Frankfurt auf Punktejagd geht, kann sich über weitere Siege über Langenhain/Breckenheim und Idstein freuen und ist damit Herbstmeister 2015.

Erst zog die JSGmC Langenhain/Breckenheim mit 30:19 Toren gegen die Handballer der Spielgemeinschaft aus Schwalbach/Niederhöchstadt den Kürzeren, danach musste auch der TV Idstein die Segel streichen. Mit 16:22 geriet das bis dahin hoch gehandelte und ebenfalls verlustpunktfreie Team aus Idstein im Duell der Tabellenführer unter die Räder.
Somit kann die mJSC-C1 eine makellose Bilanz von 14:0 Punkten vorweisen und sichert sich damit den Titel des diesjährigen Herbstmeisters in der Bezirksliga-A. „Ich möchte mich hier auch bei Klaus Kauselmann für sein Engagement in der C-Jugend bedanken. Nicht nur hier, sondern in der gesamten Spielgemeinschaft! Er und Oliver Rüter auf der Bank sind für mich eine sehr große Hilfe bei der Führung der Jungs. Es geht nicht allein, sondern nur im Team“, lobte Trainer Martin Lis Team und Vereinsverantwortliche.
Das Herbstmeisterteam setzt sich zusammen aus Clemens Blum, Mateo Condic, Luis Gemke, Benedikt Deller, Fadi Ghandour, Tim Hirschhäuser, Marc-Steven Nürnberg, Marcel Rolfers, Tim Rüter, Alexander Stejskal, Justin Stoidtner, Kevin Traper, Yasin Ünal und Henrik von Gottschalck. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.