15. März 2016

Polizeistreife wird Opfer von Vandalen

Reifen zerstochen

Unbekannte Täter haben am Sonntagabend in der Frankenstraße den Reifen eines Funkstreifenwagens der Polizei zerstochen.

Die Beamten befanden sich zwischen 19.50 Uhr und 20.20 Uhr in der Straße in der Limesstadt, um einen Verkehrsunfall aufzunehmen. Währenddessen stachen die Vandalen mindestens einmal mit einem unbekannten Gegenstand in die Flanke des hinteren, rechten Reifen des Opel Zafiras. Der Schaden beträgt rund 200 Euro. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei in Eschborn unter der Telefonnummer 9695-0 zu melden. pol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.