7. April 2016

Im April starten vier neue Kurse der Kulturkreis GmbH

Für jeden etwas dabei

Das Kursangebot der Kulturkreis GmbH ist vielfältig und bietet Möglichkeiten für jeden Geschmack und jede Altersstufe. Vier Kurse starten jetzt im April.

Der Kinder-Kurs „Landschaften und Stillleben“ lüftet das Geheimnis des Zeichnens und Malens, das im genauen Hinsehen liegt. In diesem Kurs lernen die Kinder, Landschaften perspektivisch zu malen und experimentieren mit selbst aufgebauten Stillleben. Kursleiter Thomas Laszlo Zahoczky ist es wichtig, dass die Kinder eigenständig und kreativ ihre Bildansätze entwickeln, aber auch Entstehendes in Frage stellen.
Arbeitsmittel sind Bleistifte, Buntstifte, Tempera und Acrylfarben. Die Materialien werden teilweise gestellt. Der Kurs läuft ab Samstag, 16. April, von 10 bis 12 Uhr an drei Vormittagen in der Kulturkreis-Galerie in der Schulstraße 7 und eignet sich für Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Die Kursgebühr beträgt 25 Euro, Anmeldeschluss ist am Samstag, 9. April.
Der Kinderkurs „Roxy & Kids Art“ basiert auf dem Konzept der Künstlerin Roxana Ené. Hier erschaffen Vater und Tochter, Mutter und Sohn oder Oma oder Opa und Enkelkind ein gemeinsames Kunstwerk und werden dabei Schritt für Schritt zu ihrem inneren kreativen Potenzial geführt. Die Materialien werden gestellt. Der Kurs findet am Sonntag, 17. April, und Sonntag, 24. April, jeweils von 11 bis 12.30 Uhr in der Kulturkreis Galerie in der Schulstraße 7 statt und kostet 17,25 Euro. Kursleiterin ist Roxana Ené. Anmeldeschluss ist am 10. April.
Im Kurs „Filzen nach Lust und Laune“ können die Teilnehmer aus unterschiedlichen Filzprojekten wählen. Materialkosten entstehen nach Verbrauch. Termin ist Mittwoch, 27. April, von 19.30 bis 21.30 Uhr in Raum 4 im Bürgerhaus. Die Teilnahme kostet 11,75 Euro plus Materialkosten. Kursleiterin ist Sabine Schöngarth, Anmeldeschluss am Mittwoch, 13. April.
Im Mini-Workshop „Mutter und Kind“ wird Müttern gezeigt, wie sie die täglichen Herausforderungen mit mehr Ausgeglichenheit meistern. Sie lernen auf spielerische Weise, wie einfach es sein kann, sich gegenseitig etwas Gutes zu tun. Zusammen mit den Kindern werden sie kleine Massage-Einheiten, Körperwahrnehmungsübungen, Entspannungsbewegungen und eine Traumreise erleben. Der Kurs findet am Freitag, 29. April, von 17.30 bis 19 Uhr in Raum 7+8 im Bürgerhaus statt für Mütter mit Kindern im Alter von fünf bis sieben Jahren und kostet 10,75 Euro. Kursleiterinnen sind Sibylle Hübner und Martina Knapp, Anmeldeschluss ist am Freitag, 22. April.
Ausführliche Informationen und die Anmeldemöglichkeiten zu allen Kursangeboten gibt es auf der Homepage der Kulturkreis GmbH unter www.kulturkreis-schwalbach.de oder telefonisch unter bei Kerstin Sterling in der Kulturkreis-Geschäftsstelle unter der Rufnummer 81959. Das gedruckte Programm liegt kostenlos im Rat- und Bürgerhaus aus. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.