25. April 2016

Evangelische Friedenskirche

Meditative Andacht

„Ich bin wie ein zerbrochenes Gefäß“ – so heißt das Thema der nächsten meditativen Andacht in der Friedenskirche in der Bahnstraße am Freitag, 29. April, um 18.30 Uhr.

Dazu sind alle eingeladen, die nach oder während einer turbulenten Arbeitswoche den Alltag hinter sich lassen und Ruhe und Besinnung suchen möchten. Die meditative Andacht findet regelmäßig am letzten Freitag eines Monats statt. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.