1. Juni 2016

EVIM plant neue Einrichtung für mehr als 50 Kinder

Neue Kita im Seniorenheim

Der Evangelische Verein für Innere Mission (EVIM) will bis zum 1. Januar 2017 eine neue Kinderbetreuung einrichten. Er soll sich im Erdgeschoss des Seniorenheims am Europaring 19 befinden.

Zwei Gruppen mit jeweils 23 Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren sollen in den neuen Räumlichkeiten betreut werden. Außerdem soll ein Teil des Außengeländes für die Kleinen hergerichtet werden. Die neue Kita wird von montags bis freitags von 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet sein. In den Sommer- und Winterferien wird sie zeitweise geschlossen sein. Die Idee dahinter eine Kita in einem Seniorenheim einzurichten ist die sogenannte „intergenerative Pädagogik“. Kinder sollen das Alter als etwas Selbstverständliches kennenlernen und die älteren Menschen sollen durch die Kinder angeregt und aktiver werden.
Bedarf an neuen Kindergartenplätzen ist nach Ansicht des EVIM vorhanden, da zurzeit viele junge Familien nach Schwalbach ziehen. Das sieht auch die Stadt Schwalbach so. Der Magistrat empfiehlt dem Stadtparlament, das Projekt mit 220.000 Euro zu fördern. Die Fachausschüsse werden in der nächsten Zeit darüber beraten. st

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.