22. Juni 2016

Drei Männer bei Schlägerei im Flüchtlingsheim leicht verletzt

Streit in der Küche

In der Asylbewerberunterkunft am Westring kam es am Montagnachmittag zu einer Auseinandersetzung zwischen vier Personen, die zu einem größeren Polizeieinsatz führte.

Die Polizei und Krankenwagen musste anrücken, als vier Personen in der Flüchtlingsunterkunft aneinander gerieten. Es gab Streitigkeiten zwischen einer syrischen und einer pakistanischen Familie im Bereich der Küche, die eskalierten. Es kam zu einer Schlägerei, in deren Verlauf auch ein kleines Küchenkneipchen zum Einsatz kam. Drei Männer wurden im Zuge der Rangelei verletzt. Ein 33-Jähriger, der an der Schlägerei beteiligt war, wurde festgenommen und später in eine andere Unterkunft nach Hofheim gebracht.
Nach Angaben von Brigitte Wegner vom Schwalbacher Sozial- und Jugendamt wurden die Familien mittlerweile getrennt. Eine wird jetzt in die provisorische Unterkunft der Stadt im benachbarten Atriumgebäude umziehen. sz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.