29. August 2016

Feuerwehr im Einsatz

Gleich drei Wespennester

Gleich drei Mal wurde die Schwalbacher Feuerwehr in der vergangenen Woche zu Wespennestern gerufen. Für die Wespen gingen alle Besuche gut aus.

Am Donnerstagvormittag begutachtete die Schwalbacher Feuerwehr gemeinsam mit dem Umweltbeauftragten der Stadt zwei Nester in der Danziger Straße. Ein Nest befand sich in einem Rollladenkasten und ein weiteres im Bereich des Dachgebälks. Beide Nester konnten nach einem Beratungsgespräch der Bewohner vor Ort belassen werden.
Auch ein Nest in der Gartenstraße wurde nicht entfernt. Es befindet sich zwar in der Nähe eines Schlafzimmers, trotzdem geht von den Tieren dort keine Gefahr aus, befanden der Umweltbeauftragte und die Feuerwehr. ffw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.