13. September 2016

Stadtarchivar lud zum Rundgang durch den alten Ortskern

Gemeinsam Denkmale erhalten

Am Tag des offenen Denkmals stellte Folkert Rüttinger von der Planergruppe ROB den Altstadtrahmenplans rund zwanzig lokalhistorisch interessierten Schwalbachern vor. Foto: Stadt Schwalbach

Zum Schwalbacher Tag des offenen Denkmals 2016 hatte Stadtarchivar Dieter Farnung am vergangenen Samstag eingeladen. Thema war „Gemeinsam Denkmale erhalten“, was diesmal den alten Ortskern und den dafür erarbeiteten Altstadtrahmenplan in den Mittelpunkt rückte.

Folkert Rüttinger von der Planergruppe ROB in Alt-Schwalbach, Verfasser des Altstadtrahmenplans, stellte diesen gut zwanzig lokalhistorisch interessierten Schwalbachern vor. Der Altstadtrahmenplan, 2015 von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen, zeigt auf, wie der alte Ortskern entwickelt werden kann, ohne seinen Charakter und seine Qualität zu verlieren. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.