29. September 2016

Schwalbacher Jugendfeuerwehr musste sich in mehreren Disziplinen beweisen

Leistungsspange für Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Schwalbach erhielt die Leistungsspange bei der diesjährgen Abnahme des Abzeichens in Mainz-Kastell. Foto: Jugendfeuerwehr Schwalbach

Am Samstag, 17. September, fand die diesjährige Abnahme der Leistungsspange der Jugendfeuerwehren in Mainz-Kastell statt. Die Jugendfeuerwehr Schwalbach stellte zusammen mit der Jugendfeuerwehr Eschborn dieses Jahr eine gemeinsame Gruppe.

Die Jugendlichen mussten sich in mehreren Disziplinen beweisen, wofür sie sich in den vorherigen Monaten intensiv vorbereitet hatten. Zum Erhalt der Leistungsspange haben die Jugendlichen einen theoretischen Frageteil, sowie zwei sportliche und zwei feuerwehrtechnische Disziplinen erfolgreich bewältigt.
Der Stadtjugendwart der Freiwilligen Feuerwehr Schwalbach, Florian Hoppe, gratulierte allen Teilnehmern zum Erwerb der Leistungsspange, die als die höchste Auszeichnung der Deutschen Jugendfeuerwehr gilt. Die Jugendfeuerwehr Schwalbach trifft sich jeden Dienstag von 18 bis 20 Uhr am Feuerwehrhaus in der Hauptstraße 1a. Interessierte Jugendliche ab 10 Jahren sind jederzeit willkommen. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.