17. Oktober 2016

Am frühen Donnerstagabend in der Wilhelm-Leuschner-Straße

14-Jähriger geschlagen und verletzt

Am frühen Donnerstagabend ist ein 14-Jähriger in Schwalbach von einem unbekannten Täter geschlagen und verletzt worden.

Der Schüler war gegen 17 Uhr mit seinem Fahrrad von der Wilhelm-Leuschner-Straße aus in Richtung Fußballplatz unterwegs, als er von dem Täter aus einer Personengruppe heraus angesprochen wurde. Nach einem kurzen Wortgefecht schlug der Unbekannte dem Geschädigten ein erstes Mal ins Gesicht. Bevor es jedoch zu weiteren Angriffen kommen konnte, ging eine Zeugin dazwischen und der 14-Jährige setzte seinen Weg fort. Auf dem Rückweg kam es jedoch zu einem weiteren Kontakt mit dem Täter, der sich in einer Gruppe von fünf bis zehn Personen befand. Er griff den Geschädigten erneut an und schlug ihm mehrere Male ins Gesicht, bis er von anderen Personen aus der Gruppe zurückgehalten wurde. Der verletzte Geschädigte konnte daraufhin flüchten. Der Täter soll männlich, etwa 14 Jahre alt und circa 1,60 Meter groß gewesen sein sowie ein westasiatisches Erscheinungsbild gehabt haben. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei in Eschborn unter der Telefonnummer 06196/9695-0 zu melden. pol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.