19. Oktober 2016

Mehr Platz für Autos, Fahrräder und Motorräder an den Sportplätzen „Hinter der Röth“

Der neue Parkplatz ist fertig

Der Parkplatz an den Sportplätzen „Hinter der Röth“ wurde seit Juli von Grund auf erneuert. Nun ist er fertig und bietet mehr Parkfläche und bessere Abstellmöglichkeiten für Fahrräder. Foto: mag

Anfang Juli hat der Ausbau des Parkplatzes an den Sportplätzen „Hinter der Röth“ begonnen. Diese Woche wurden die Arbeiten „abgenommen“. In den vergangenen gut drei Monaten wurde der Parkplatz am Vereinsheim von Grund auf erneuert.

Es gibt nun mehr Parkplätze, 88 normale PKW-Stellplätze dazu zwei Parkplätze für Menschen mit Behinderung. Sechs Meter breite, asphaltierte Fahrgassen wechseln sich mit  Parkflächen aus Betonsteinpflaster ab. Fahrräder können bequem an zehn Bügeln abgestellt werden. Ebenso wurden drei Stellplätze für Motorräder eingerichtet.
Licht spenden jetzt sieben neue Beleuchtungsmasten. Der Abstand parkender Autos zur mittleren Baumreihe wurde vergrößert. Entlang von Parkreihen und Fahrgassen entwässern Mulden und Pufferspeicher die Fläche, dazu gibt es ein Regenrückhaltebecken. Das so gesammelte Regenwasser fließt dann in den Waldbach. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.