26. Oktober 2016

Komödie räumt spielerisch mit eingefahrenen Vorurteilen auf

„In alter Frische“

Die Kulturkreis GmbH zeigt am Samstag, 5. November, das Theaterstück „In alter Frische“ von der Komödie am Kurfürstendamm. Foto: Michael Petersohn

Die Komödie am Kurfürstendamm ist mit dem Theaterstück „In alter Frische“ am Samstag, 5. November, um 20 Uhr im Großen Saal des Bürgerhauses Schwalbach zu Gast.

Mit starken Pointen und leisen Zwischentönen stellt Stefan Vögels Komödie auf humorvolle Art und Weise das Aufeinandertreffen zweier Generationen und Lebensweisen dar und räumt dabei spielerisch mit eingefahrenen Vorurteilen auf. Walter Plathe läuft hier in der Rolle des intellektuellen Sturkopfs Ludwig von Schwitters zu absoluter Höchstform auf. Er darf toben, kauzig, unverschämt und doch voller Gefühl sein, auch wenn er letzteres nicht allzu gerne zeigt.
Einlass in das Bürgerhaus ist ab 19 Uhr. Die Damen der SoMa des BSC Schwalbach sorgen an diesem Abend für das leibliche Wohl und bieten neben verschiedenen Getränken auch diverse belegte Häppchen an. Karten für das Theaterstück sind entweder online über www.ticket-regional.de, www.kulturkreis-schwalbach.de oder vor Ort bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen erhältlich.
Für weitere Auskünfte stehen die Mitarbeiterinnen der Kulturkreis GmbH zu den üblichen Öffnungszeiten der Geschäftsstelle gerne persönlich oder auch telefonisch unter der Telefonnummer 06196/81959 zur Verfügung. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.