6. November 2016

Neuer Dan-Träger bei der TG Schwalbach

Schwarzer Gürtel für Dieter Bacher

Dieter Bacher (von links) bekam nach bestandener Prüfung den ersten Dan (schwarzen Gürtel) von Joachim Weingarten und Ernst Richter überreicht. Foto: TG Schwalbach

Dass man auch mit über 70 Jahren noch Judo betreiben kann, zeigt Dieter Bacher jede Woche im Anfängertraining. Am Sonntag erhielt er nach bestandener Prüfung  den sogenannten schwarzen Gürtel.

Neben dem wöchentlichen Training besuchte Dieter Bacher in diesem Jahr mehrere Dan-Vorbereitungslehrgänge für „Judokas plus 50“ in Münzenberg/Gambach. Die Lehrgänge waren teilweise anstrengender als die normalen Dan-Vorbereitungslehrgänge und hatten ein enormes Tempo beim Üben der geforderten Techniken abverlangt. Aber Dieter Bachers Durchhaltevermögen hat sich gelohnt. Am Sonntag konnte er nach bestandener Prüfung von Ernst Richter, dem Prüfungsbeauftragten des Hessischen Judoverbandes, die Urkunde für den ersten Dan, den sogenannten schwarzen Gürtel, entgegennehmen. Die Judokas der TG Schwalbach gratulieren ganz herzlich zur bestandenen Prüfung. red

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.