14. November 2016

Gitarrenduo „blueSoul“ erspielt 250 Euro für das Tierheim Kelkheim

Soul-Abend im Reisecafé

Bereits zum zweiten Mal trat das Gitarrenduo „blueSoul“ alias Thomas von Lingen und Rainer Kitze im Reisecafe Selected Travel auf. Foto: Baumann

Am vergangenen Freitag hat das Reisecafé zu einem Gitarrenkonzert mit dem Duo Rainer Kitze und Thomas von Lingen alias „blueSoul“ eingeladen. Die beiden Vollblutmusiker spielten ohne Gage und baten stattdessen um eine Spende für das Tierheim Kelkheim.

An dem Abend sind rund 250 Euro zusammen gekommen, die das Reisecafé im Namen der beiden an das Tierheim überwies. Die Zuschauer waren begeistert von dem tollen Zusammenspiel der beiden Gitarristen und ihrer Art, die Lieder unter anderem von BB King, Santana und Bill Withers auf ihre eigene Art und Weise zu interpretieren. Dies wurde mit viel Applaus honoriert. „Es ist immer wieder schön, so tolle Künstler bei uns zu Gast zu haben, wenn sie dann noch so sympathisch sind, wie Thomas und Rainer, bekommt das Ganze noch eine familiäre Note und lässt solche Abende für mich besonders werden“, so Dirk Kattendick, Inhaber des Reisecafés in Schwalbachs Altstadt. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.