15. November 2016

Katholische Kirchengemeinde

Solidaritätsessen für Burundi

Die katholische Kirchengemeinde Schwalbach veranstaltet am Sonntag, 20. November, wieder einen Solidaritätstag für Burundi.

Nach dem Gottesdienst um 9.45 Uhr in der Pfarrkirche St. Pankratius gibt es ab 10.45 Uhr im Pfarrzentrum in der Taunusstraße 1 Informationen über die Situation in Burundi und in der Missionsstation Mutumba, die von den Schönstatt-Schwestern geführt wird. Die Kinder treffen sich um 11 Uhr zu einem Gottesdienst für „kleine Leute“ im alten Pfarrhaus, der sich auch mit Burundi befasst. Um 12 Uhr findet dann ein Solidaritätsessen statt. Um eine Spende wird gebeten. Spendentüten liegen im Pfarrsaal aus. Der Gesamterlös kommt der Missionsstation Mutumba zugute. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.